eRUDA 2019 i-Team and Friends

eRUDA 2019 i-Team and Friends

menu
Benutzeravatar
    LocutusB
    Beiträge: 1646
    Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
    Wohnort: MUC
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Di 15. Jan 2019, 10:07
Hab grade mal gesehen, es gibt noch gar keinen Thread für das i-Team auf der eRUDA 2019. Da wird es aber Zeit :-).

17 Teilnehmer*innen haben sich bereits wieder für die Rundfahrt zur Elektromobilität angemeldet. Darunter auch wieder unser langjähriger Teamchef endurance. Aber es gibt noch jede Menge freie Plätze. Von endurance gibt es auch einen schönen Blog über die letzte eRUDA.

Die eRUDA findet diese Jahr an einem Wochenende im September (13. bis 15.09.) mit Landsberg am Lech als Basis statt.
Am Samstag gibt es die Option mit dem Hauptfeld über eine Veranstaltung in Weilheim, auf der Werbung für die E-Mobilität gemacht wird, nach Greiling zum Elektro Fly-In und Abends zurück nach Landsberg zu fahren. In Greiling stoßen auch die Fahrer*innen der Option 2, der Challenge, wieder zum Hauptfeld.
Bei der Challenge gilt es eine Strecke von knapp 350km mit einem Abstecher auf die höchste Straße der Alpen, der Ötztaler Gletscherstraße, zu bewältigen. Ziel ist es dann bis spätestens 18 Uhr in Greiling zu sein.
Am Sonntag geht es für alle entspannt zu der Abschlussveranstaltung in Herrsching am Starnberger See. So ist zumindest der aktuelle Stand der Planung, Änderungen kann es noch geben.

Die meisten Teamkollegen*innen haben sich bereits ein Zimmer im Landhotel Endhart gebucht. Das Hotel ist etwa 3km vom Veranstaltungsort entfernt. Hier sind in unserem Kontingent noch 2 Einzel- (72€) sowie 2 Doppelzimmer (99€) verfügbar. Bei der Buchung per Telefon oder E-Mail bitte "eRUDA i-Team" angeben.

Alternativ gibt es noch Zimmer in der Pension Aufeld. Hier kostet das EZ 58€ und das DZ 84€. Die Pension liegt knappe 8km vom Veranstaltungsort entfernt im Ortsteil Pitzling. Absolute Ruhe ist hier sicher und es gibt 4 CEE Steckdosen mit vermutlich 16A im Bereich der Parkplätze als Lademöglichkeit Bei Bedarf läßt sich dies zu 12 nächtlichen Ladeplätzen aufbohren.

So, jetzt bleibt mir noch zu sagen, dass die letzten Jahre immer super lustig waren und wir ein geniales Team waren. Würde mich freuen, viele von Euch wieder zu treffen und wieder ein paar neue Gesichter kennen zu lernen.
Zur Anmeldung geht es hier. Bis zum 31.03.19 noch vergünstigt.
Bei Fragen meldet Euch gerne hier im Thread.
Zuletzt geändert von LocutusB am Do 21. Feb 2019, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 - EZ 02/19 - 16tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-11-539 - Stand 09/19
Anzeige

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
folder Di 15. Jan 2019, 12:22
Mein i3s wird zwar erst kommende Woche geliefert, aber ich habe mich schon mal angemeldet :)
i3s 120Ah seit 01/2019

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
folder Di 15. Jan 2019, 13:09
Ich bin natürlich auch wieder dabei ..... wobei ich dieses Mal ernsthaft überlege, nicht die Challenge zu fahren. Diese wird wahrscheinlich den aktuellen Akkugrößen angepasst und ist daher für meinen 60er nur bedingt geeignet. Aktuell sollen 347km gefahren werden, das wären für den 60er wieder gut 6-7 Stunden Fahr- und Ladezeit. Mit der An- und Abfahrt aus Berlin eine Menge Fahrerei.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-19-07-539 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 1020
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 13:23
Auf die eRUDA bin ich auch schon gestoßen und interessant wäre es allemal um sich auszutauschen. Nur ... was macht man da den ganzen Tag bzw. was sind da die Ziele?

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
    LocutusB
    Beiträge: 1646
    Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
    Wohnort: MUC
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 14:47
Als oberstes Ziel steht der Spaß, dicht gefolgt von der gemeinsamen Gaudi. Weiter hinten kommt dann noch die Teamplatzierung. Schließlich gilt es auch mindestens den 2. Platz zu verteidigen.
Am Samstag, je nachdem ob Du die Challenge fährst oder nicht, bist Du viel im i3 unterwegs aber nie alleine. Du triffst die Anderen an den Lade- und Checkpoints und bis auch immer mit allen per Zello verbunden. Ohne Challenge bist Du mit der großen Truppe auf der Veranstaltung in Landsberg, Weilheim und Greiling um für die Elektromobilität zu Werben oder Dich selbst in dem Bereich zu informieren. Bei den Veranstaltungen in den Innenstädten geht es darum auf das Thema aufmerksam zu machen. Freitag und Samstag Abend werden wir wieder versuchen ein gemeinsames Teamessen zu organisieren. Alles aber sehr locker und ohne jeden Zwang.
BMW i3 - EZ 02/19 - 16tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-11-539 - Stand 09/19

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 1020
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 16:48
Hmm...wie läuft die Challenge ab bzw. was ist das Ziel davon? Ich mein ... ~350 km klingt jetzt noch nicht nach DER herausforderung für den 120er sondern eher nach einmal Schnell-Laden? :)

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
    LocutusB
    Beiträge: 1646
    Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
    Wohnort: MUC
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 17:18
Die Challenge bei der Challenge ist in der Tat nicht die Strecke, schon gar nicht für die Fahrzeuge mit großen Akkus. Letztes Jahr haben es auch 94er ohne laden versucht, gibt extra Punkte, aber leider nicht alle geschafft. Die größte Herausforderung ist für die Fahrzeuge mit kleinen Akkus, da nur begrenzt Ladestationen auf der Strecke liegen wurde es am Ende einfach zeitlich eng. Geht ja nicht nur um ein paar i3.
Auf jeden Fall ist es aber eine sehr schöne Streckemit einigen Highlights. Besonders wenn man nicht aus der Gegend kommt.
BMW i3 - EZ 02/19 - 16tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-11-539 - Stand 09/19

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
folder Do 17. Jan 2019, 17:27
B.XP hat geschrieben:Hmm...wie läuft die Challenge ab bzw. was ist das Ziel davon? Ich mein ... ~350 km klingt jetzt noch nicht nach DER herausforderung für den 120er sondern eher nach einmal Schnell-Laden? :)
mit dem 120er fährst du die Strecke durch; im letzten Jahr hat ein 94er 360km geschafft dort unten in den Bergen !!
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-19-07-539 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 1020
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 19:52
Also was Sommerreichweite mit dem i3s 120 angeht fehlt mir noch jedes Gespür...Aber: wir sind dabei! :)
Die Anmeldungssachen mach ich am Wochenende.

Re: eRUDA 2019 i-Team

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 1020
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Di 22. Jan 2019, 20:43
... oder auch nicht. Ein befreundetes Pärchen hat am Wochenende Heiratspläne für September angekündigt ... bis die raus haben was und wie und wo sind wir da leider geblockt :(
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag