i3 Kaufberatung 120Ah

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

USER_AVATAR
  • jojo323
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 23. Nov 2018, 14:16
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
TurboK hat geschrieben:
jojo323 hat geschrieben:Mh, ok danke :-)

Aber jedes mal deaktiveren ist auch nicht soooo toll, ausser es ist nur ein Knopf wie bei Start-Stopp zum Beispiel.
Ich hab den Fussgängerschutz auf eine der programmierbaren Tasten gelegt. Funktioniert prima. Hat nicht nur den Vorteil, dass das nervende Geräusch bei jedem Start per Knopfdruck ausgeschaltet werden kann. Es kann bei Bedarf ebenfalls per Knopfdruck zugeschaltet werden. Das ist für einen Fussgänger deutlicher wahrnehmbar, als wenn der Fussgängerschutz dauernd eingeschaltet wäre.

Danke, das wäre natürlich eine gute Option. Hätte es gerne mit an Board, aber eben nicht immer aktiviert. Sieht also so aus, dass alles bis auf DAB und Raucherpaket angehakt ist :P :shock:
i3s 120ah
Anzeige

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

USER_AVATAR
read
Könnte einer von den bereits 120er fahrenden mal seine Meinung zu den, jetzt endlich, adaptiven LED-Scheinwerfern mit Fernlichtgaudi und Abbiegelicht kund tun? Danke :-).

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

crazychicken
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Di 13. Nov 2018, 22:07
  • Wohnort: 69469 Weinheim
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Interessiert mich auch!
Ex i3S
bald BMW X1 25E

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

USER_AVATAR
read
jojo323 hat geschrieben:
Danke, das wäre natürlich eine gute Option. Hätte es gerne mit an Board, aber eben nicht immer aktiviert. Sieht also so aus, dass alles bis auf DAB und Raucherpaket angehakt ist :P :shock:
Warum hakt man DAB nicht an?? Und warum hakt man diesen Keyless-Unsinn an?
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

Isomeer
read
graefe hat geschrieben:Warum hakt man DAB nicht an?? Und warum hakt man diesen Keyless-Unsinn an?
Weil die Bedürfnisse und Prioritäten nicht immer gleich sind ;) ?
Ich habe zwar beides gewählt, würde aber, vor die Wahl gestellt, auch eher Keyless nehmen. So what :roll:

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

Maggo
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Do 1. Nov 2018, 15:58
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
graefe hat geschrieben:
jojo323 hat geschrieben:
Danke, das wäre natürlich eine gute Option. Hätte es gerne mit an Board, aber eben nicht immer aktiviert. Sieht also so aus, dass alles bis auf DAB und Raucherpaket angehakt ist :P :shock:
Warum hakt man DAB nicht an?? Und warum hakt man diesen Keyless-Unsinn an?
Den Komfort Zugang muss man auswählen um bestimmte Prämien zu bekommen.

Viele Grüße

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

USER_AVATAR
read
graefe hat geschrieben: Warum hakt man DAB nicht an?? Und warum hakt man diesen Keyless-Unsinn an?
Weil Keyless dank Innovationsprämie+ kostensenkend wirkt und man davon einen täglichen Nutzen hat im Gegensatz zum DAB, wenn man sich hauptsächlich in Regionen bewegt, die man DAB-Technisch als Funkloch bezeichnen kann.
BMW i3s 120Ah (seit 1/2019) || Tesla Model 3 LR AWD (12/19-8/21) || AUDI e-Tron 55 (02/22-08/22) || VW ID.4 (ab irgendwann)

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

USER_AVATAR
read
B.XP hat geschrieben:...im Gegensatz zum DAB, wenn man sich hauptsächlich in Regionen bewegt, die man DAB-Technisch als Funkloch bezeichnen kann.
Bei DAB sollte aber der der das Auto länger fahren möchte mal daran denken wie es in ein paar Jahren oder nach einem Umzug aussehen könnte .
Im Rundfunkbereich gabs ja schon vor Jahren Bestrebungen den analogen UKW-Rundfunk möglichst schnell zu beerdigen. Scheinbar wurde dann aber noch die Notbremse gezogen. Die meisten haben von dem Tauziehen was da hinter den Kulissen damals ablief garnichts mitbekommen. Das dürfte auch schwer den Leuten vermittelbar sein,wenn ihre alten UKW-Radios plötzlich nur noch Dekoration sind. Wenn es auch dabei um frei werdende Frequenzspektren und das Geschäft mit Neugeräten geht.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

USER_AVATAR
read
Das sehe ich auch so. Zumal DAB praktisch nicht nachrüstbar ist.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: i3 Kaufberatung 120Ah

USER_AVATAR
read
Das geht jetzt in eine andere Richtung; Das Problem an DAB und den Analog-Abschaltungen ist nun mal, dass ohne Fallback-Ebenen geplant ist. Ingenieure würden sowas nicht umsetzen. Die Umstellung auf DAB+ hat relativ schnell gezeigt, dass man sich hier sehenden Auges in die gleiche Usability-Hölle begibt wie mit DVB-T/2 ... Auf einen Schlag werden quasi alle Geräte wertlos, die erst extra angeschafft wurden, weil schlicht kein Upgradepfad geboten wird. Oder anders: Hätte ich 2011 das DAB-Upgrade geordert, würde ich heute dennoch FM hören - weil auf DAB (ohne +) seit der Umstellung auf DAB+ hier schlicht Funkstille herrscht.
BMW i3s 120Ah (seit 1/2019) || Tesla Model 3 LR AWD (12/19-8/21) || AUDI e-Tron 55 (02/22-08/22) || VW ID.4 (ab irgendwann)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag