BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

USER_AVATAR
read
BMW_i3_REX hat geschrieben: Es ist ja mittlerweile etwas Fahrad-taugliche Zeit ins Land gegangen. Wie sind die Erfahrungen von denen, die die Anhängerkupplung nachgerüstet haben? Ist das ganze uneingeschränkt zu empfehlen?
Für den Fahrradtransport absolut o.k. Auch für Pedelecs sehe ich kein Problem, wir packen mit Fahrradhalter etwa 55 kg drauf.
Ver- und Entriegeln des Hakens ist etwas unkomfortabel, das kann Westfalia besser. Der Drehpunkt der Steckdosenhalterung braucht hin und wieder einen Tropfen Öl, damit er beweglich bleibt. Das wärs.
Wer sich meine Bilder von der Montage und den Befestigungspunkten der Aukup angeschaut hat, wird verstehen, dass hiermit Anhängerbetrieb absolut kein Thema sein kann.
Selbst bei einem „Mickey Mouse“ Anhänger treten erheblich höhere Kräfte auf.
ID.3 Pro Performance 1st, go-eCharger, Eigenstrom
Anzeige

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

rgies
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mo 18. Nov 2019, 10:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Hat jemand die AHK in einer Werkstatt einbauen lassen? Wenn ja, welche könnt Ihr empfehlen und was kommt da preislich auf einen zu?

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

win_mobil
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 307 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Schwarzwald-Stromer hat geschrieben: Hab ich gern gemacht ;) würdest du mal bitte Bilder vom Jäger E-Satz posten. Wär interessant, was die da gebaut haben. Eine Einbindung ans Bordnetzsteuergerät über CAN ist bei den integrierbaren Systemen üblich. Alle Steuersignale und die Lampenausfallüberwachung laufen darüber. Allerdings muss die Bordelektronik bei den meisten Fahrzeugen auf das AHK-Steuergerät codiert werden.
Was schreibt Jäger dazu?
Von irgendwelchen Codierungen steht in der Einbauanleitung nichts. Falls es doch nötig sein wird werde ich bei Jäger nachfragen!
Den Einbau werde ich im April durchführen. Bilder vom E-Satz machenglaub ich wenig Sinn, oder?
Ich versuche mal die Einbauanleitung teilweise einzustellen:
Dateianhänge
AHK-1.jpg
AHK-5.jpg
AHK-4.jpg
AHK-3.jpg
AHK-2.jpg
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

dnnsdigital
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Mo 7. Jan 2019, 17:26
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Ich wollte nur anmerken dass es wie ich neulich gesehen habe auch einen Radträger zur Befestigung an der Heckklappe des i3 gibt, Traglast sollen 40 kg sein. Evtl ist das ja für den einen oder anderen von Interesse...

(Name ist Heckträger „Paulchen“)
BMW i3 (94Ah), EZ 06/2017
Einziges Fahrzeug der Familie. Langstrecken sind aus unserer Sicht mit Planung gut machbar. Bei zurückhaltender Fahrweise (110 km/h) schaffen wir 180 km (Sommer) auf der Autobahn.

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

USER_AVATAR
read
Hier der Link,
hatten wir im Januar 2017 hier im Forum
viewtopic.php?t=20865

Ist auf der deutschen Paulchen Seite nicht zu finden.
Die Heckklappe des i3 besteht aus einem Alu-Rahmen, in welchen zur Aussteifung und Verstärkung die beiden Glasflächen eingeklebt sind. Dazu noch einige Abdeckungen aus Kuststoff für die Optik.
Für die Aufnahme eines Radträgers halte ich dieses System eher nicht geeignet. O.k. vielleicht für ein Carbon Bike😉
ID.3 Pro Performance 1st, go-eCharger, Eigenstrom

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

USER_AVATAR
read
Evlt. auch für euch interessant (Full story hier: viewtopic.php?f=69&t=20865&start=20):
michidelponte hat geschrieben: Wollte eigentlich schon lange einen kleinen Review schreiben - wie ich ohne jegliche Modifikation mühelos zwei MTB transportieren kann.

Bild

Nämlich mit 4 Saugnäpfen pro Bike (Seasucker Talon).

Bild

Vorderrad muss weg. Diese am besten in einer Radtasche auf den Hinterbänken verstauen. Die Seasucker sind leicht zu installieren: Oberfläche (Carbondach & Glas-Kofferraum Türe) mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen. Die Saugnäpfe ausrichten (Augenmass reicht) und anpümpeln. Bike mit Vorderachse montieren. Rad hinten mit Klettt fixieren. --> Fertig: pro Bike max. 2 min.

Habe die Seasucker seit 1 Jahr im Einsatz - keine Probleme, keine Kratzer, hält Bombenfest, gute Stabilität (kein Flattern oder so) --> einfach nur super! Mit der Glas-Kofferraum Türe und Carbon Dach wie gemacht für die Seasucker. Stabilität besser als bei meinem Kollegen mit dünnem Standard Auto Blech. Oder ist Audi Blech besonders Dünn? :mrgreen:

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

USER_AVATAR
read
sieht ja cool aus, aber 360€ pro Rad (Amazon 10.02.2020) sind auch sportlich

Dürfte allerdings für ältere oder eher kleingewachsene Personen oder Pedelecs nicht die erste Wahl sein
ID.3 Pro Performance 1st, go-eCharger, Eigenstrom

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

USER_AVATAR
read
Stimmt, der Preis ist relativ hoch - allerdings kann man das Teil so gut wie bei jedem Auto (Dach-Montage) verwenden.

Unter 1.65 sollte man wohl nicht sein. Das Gewichtslimit wird mit 20kg angegeben (Carbon Elektro Bikes sollten passen). Aber Strassen Pedelecs mit 25 kg plus - würde ich nicht empfehlen.

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

Snaily
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Fr 12. Apr 2019, 10:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Super Lösung - wenn auch etwas teuer. Habe gesehen, dass es sogar Adapter für Steckachsen und unterschiedliche Nabenbreiten wie zB Boost gibt.

Wie hoch ist das Ganze wenn wie oben montiert? Reicht das für eine normale Tiefgarage mit 2m Höhe?

Re: BMW i3 Montage einer AHK nur für Radträger

USER_AVATAR
read
Ist mit jedem Vorderachsen-Standard kompatibel. Sogar 20mm Downhiller Achsen. 8-)

Good news: Selbst mit einem 29'' kommt man nicht über die 2 m. War maximal bei 1.95 m.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag