Neue Bafaprämie bei bestelltem Leasingauto?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Neue Bafaprämie bei bestelltem Leasingauto?

BrecherXP
  • Beiträge: 52
  • Registriert: So 28. Okt 2018, 09:11
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hallo, vielleicht weiß da ja schon jemand Genaueres.
Es gibt ja sicher einige, die dieses Jahr, aber eben vor dem Stichtag 8.06.2020, also dem Tag der Erhöhung der Bafa auf 6000 Euro, ein Eauto geleast haben und jetzt auf dessen Lieferung warten.
Wie ist es da?
Kann man bei Zulassung sagen wir im Juli dann einfach statt der 3000 Euro die 6000 Euro bei der Bafa beantragen? Oder ist man an die 3000 aus dem Vertrag gebunden? Ich frage, weil ja bei Leasingangeboten der Herstelleranteil im Angebot eingepreist ist. Die 3000 Euro aber werden ja vorgestreckt, um sie dann bei der Bafa wieder erstattet zu bekommen.
Anzeige

Re: Neue Bafaprämie bei bestelltem Leasingauto?

yoyo
  • Beiträge: 621
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Ich habe heute auf Nachfrage beim BMWI folgende schriftliche Antwort erhalten:
Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,
vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die neuen Fördersätze sind – vorbehaltlich der beihilferechtlichen Genehmigung durch die europäische Kommission – voraussichtlich rückwirkend für alle Fahrzeuge anwendbar, die ab dem 4. Juni 2020 zugelassen wurden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.bafa.de/SharedDocs/Kurzmeld ... bonus.html

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team Bürgerdialog



Referat LB 3 - Bürgerdialog

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Scharnhorststr. 34-37

10115 Berlin

Tel.: 030 18615-0

Fax: 030 18615-5300

E-Mail: buergerdialog@bmwi.bund.de

Internet: www.bmwi.de
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile