Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
Jo laut Ihm, meinem Händler hat die bafa auf Ihrer Homepage Aktuellstes stehen...
jetzt im I3 120Ah in fluid-black unterwegs mit Vollausstattung
Anzeige

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
Nixwisser hat geschrieben:
Der von mir bestellte Wagen ist zurzeit fast 4000 Euro teurer (nachdem ich die aktuelle Mehrausstattung rausgerechnet habe) ... 😳
Also ist die Förderung nur für Besteller eine Prämie, die vor dem 04.06. bzw. Vor dem 01.05.2020 bestellten ... und der eigentliche Sinn ist für die Tonne 😥
Mein Reden! Bei der Förderprämie gibt es eine massive Schieflage:
Es profitieren hauptsächlich die Besteller eines Elektrofahrzeugs, die vor längerer Zeit bestellt haben und deren Fahrzeug nach dem Beschluss (04.06.) zugelassen wird. Im Extremfall wurde unter der Voraussetzung 2.000 € bestellt, dann kamen 3.000 € und jetzt 6.000 €. Wenn das Fahrzeug nach dem 01.07. bezahlt wird, kommt auch noch eine MWSt-Senkung von um die 1.000 € dazu, also ca. 5.000 € vom Steuerzahler ohne Gegennutzen subventioniert!

Gelackmeiert sind die, die in den letzten Monaten gekauft und das Fahrzeug vor dem 06.04. zugelassen haben sowie die zukünftigen Käufer, wenn die staatlichen Zuschüsse vom Hersteller und/oder Händler durch Preiserhöhungen oder geringere Rabatte geschluckt werden!
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

BlueAngel
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mi 25. Mär 2020, 12:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ja, siehe hier. Also Zulassung und nicht Bestellung:


e-tron2017 hat geschrieben: Jo laut Ihm, meinem Händler hat die bafa auf Ihrer Homepage Aktuellstes stehen...
Screenshot_20200617_143228_com.android.chrome.jpg

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
Jo gerade gefunden, bei den vielen Unterseiten, also alles gut. Händler somit nicht ganz informiert😀Glück gehabt🤪
jetzt im I3 120Ah in fluid-black unterwegs mit Vollausstattung

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

Groucho
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 11. Dez 2019, 14:33
  • Wohnort: DUS
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo, laut meinem Händler Anrecht auf die zusätzlichen 3000,00 haben nur die die ab 04.06. bestellt haben.
Da hat dein Händler "leider" keine Ahnung. Dazu im Internet/BAFA:
Ziel ist es die neuen Fördersätze rückwirkend für alle Fahrzeuge anzuwenden, die ab dem 4. Juni 2020 zugelassen wurden.
e-Niro Spirit, 64 kWh, P4 + P5, Gravity Blau. Bestellt 09.03.2019. Änderung Dez. 2019: MJ2020 + P6. Zulassung: 31.07.2020.

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

meyma
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Wenn ich die aktuellen Preise betrachte kommen von der erhöhten Prämie vielleicht 1.000€ bei Neubestellungen beim Kunden an, den Rest dürften sich der Hersteller und Händler einstecken.

Beispiele:
Opel Corsa-e: Im Frühjahr Angebote für 20.000€ ("Angrillen"), jetzt mit erhöhter Prämie bei apl.de knapp unter 19.000€.
VW e-UP: Im Frühjahr ab 12.600€ bestellbar, jetzt bei 11.700€.
Skoda Citigo und Seat Mii: Gar nicht regulär bestellbar, nur noch im Vorlauf.

Auch aus meiner Sicht profitiert von der Prämie hauptsächlich der Käufer, der schon vor einer Weile bestellt aber noch nicht beliefert wurde. Händler profitieren kaum, weil sie jetzt zwar mehr Interesse an Neufahrzeugen haben aber viele Gebrauchtwagen zu den bisherigen Preisen unverkäuflich sind. Hersteller können ihre gesamte Produktion ohnehin absetzen, wie man an den Lieferzeiten sieht und dürften nur vereinzelt profitieren.

Vielleicht gibt es ja noch eine Rolle Rückwärts und die erhöhte Prämie wird gar nicht in Kraft gesetzt, denn rechtskräftig ist bisher noch gar nichts (weshalb es spannend ist wie viele Händler und Hersteller bereits offensiv damit werben). Wäre vielleicht insgesamt die bessere Lösung.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

timmey
  • Beiträge: 255
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 07:44
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
In Q1 gabs auf den e-UP aber auch noch eine ~1500€ Prämie von VW. Die ist schon vor der neuen Förderung ausgelaufen.
Vermutlich hat man gemerkt, dass der Verbrenner-Verkauf dank Corono einbricht und daher kein erhöhter Absatz von e-Fahrzeugen in 2020 erforderlich ist. Stichwort EU Strafzahlungen

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

Hans-Hermann
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 1. Mai 2020, 18:30
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
meyma hat geschrieben: Wenn ich die aktuellen Preise betrachte kommen von der erhöhten Prämie vielleicht 1.000€ bei Neubestellungen beim Kunden an, den Rest dürften sich der Hersteller und Händler einstecken.

Beispiele:
Opel Corsa-e: Im Frühjahr Angebote für 20.000€ ("Angrillen"), jetzt mit erhöhter Prämie bei apl.de knapp unter 19.000€.
VW e-UP: Im Frühjahr ab 12.600€ bestellbar, jetzt bei 11.700€.
Skoda Citigo und Seat Mii: Gar nicht regulär bestellbar, nur noch im Vorlauf.

Auch aus meiner Sicht profitiert von der Prämie hauptsächlich der Käufer, der schon vor einer Weile bestellt aber noch nicht beliefert wurde. Händler profitieren kaum, weil sie jetzt zwar mehr Interesse an Neufahrzeugen haben aber viele Gebrauchtwagen zu den bisherigen Preisen unverkäuflich sind. Hersteller können ihre gesamte Produktion ohnehin absetzen, wie man an den Lieferzeiten sieht und dürften nur vereinzelt profitieren.

Vielleicht gibt es ja noch eine Rolle Rückwärts und die erhöhte Prämie wird gar nicht in Kraft gesetzt, denn rechtskräftig ist bisher noch gar nichts (weshalb es spannend ist wie viele Händler und Hersteller bereits offensiv damit werben). Wäre vielleicht insgesamt die bessere Lösung.
Also bei denen die Bestellt haben kommt die Prämie super an.

Mein Citigo Style kostet in meiner Ausstattung 23.500 Euro. Listenpreis im Januar war 23.500 Euro.

Vor der Erhöhung des Bonus sollte ich 17.552 Euro zahlen. Mit dem erhöhten Bonus auf 6000 Euro
zahle ich nun 14.552 Euro. Dann noch die Mehwertsteuer Senkung.

Geht doch!

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
Ich habe schon mit dem 3000€ Bonus 14500€ gezahlt (Citigoe Style mit fast Vollausstattung) insofern zeigt dein Beispiel genau das die erhöhte Prämie eben nicht beim Käufer ankommt.
Du hast anscheinend überhaupt keinen Rabatt erhalten.

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

Hans-Hermann
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 1. Mai 2020, 18:30
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
@drilling. Die 3000 Euro die noch oben drauf kommen habe ich vergessen. Das sind dann 11.552 Euro.
War mein Fehler!

Ich zahle im Privatleasing jetzt 51 Euro im Monat. 3 Jahre mit 30.000 Kilometer!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag