Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

INRAOS
  • Beiträge: 860
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 300 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
smarty79 hat geschrieben:
Allerdings ist bei Kauf weder das eine noch das andere erforderlich für die höhere staatliche Prämie, da die Summe der Rabatte auch so über 3000€ netto lag (solange man nicht vom Händler um die Aktionsprämie betrogen wurde)
Du meinst damit, dass, wenn auf der Rechnung folgende Positionen auftauchen:

- Umweltbonus Netto - 2000,00 EUR
- Mengennachlass Netto - ( x = mehr als 1000,00 EUR )

diese zwei vom Listenpreis abgezogenen Positionen für die zumindest 3000,00 EUR momentane BAFA-Prämie genügen würden? Dieser 'Mengennachlass' würde von der BAFA anerkannt als Grundlage für die zusätzlichen 1000,00 EUR - da ist nicht die Bezeichnung Umweltbonus erforderlich?

Da hab ich meine Bedenken - habe momentan Probleme mit der BAFA, weil die meine Umweltprämie auf den im Dezember zugelassenen Tesla nicht auszahlen wollen. Angeblich ist aus dem Leasingvertrag nicht ersichtlich, dass die Bank in der Leasing-Kalkulation auch den Herstelleranteil berücksichtigt/abgezogen hat. Da sind die momentan nicht sehr kulant.


Mal sehen - muss ich wohl mit meinem (freien) Autohändler noch einmal telefonieren - wenn das so genügen würde wäre ja alles prima. (Der eGolf wird gekauft - nicht geleast )

VG Ingo
BMW i3 BEV 94 Ah vom Dez 2016 bis Dez 2019. Über 40.000 km gefahren
Passat GTE seit 28.08.2018. Bisher 20.000,km
Model 3 seit 28.12.2019 - ohne Mängel übernommen.
EGolf bestellt Anfang Oktober 19 - abgeholt am 19.06.2020
Anzeige

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

smarty79
  • Beiträge: 1135
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
Ich schrieb ja "bei Kauf". Bei Leasing ist das anscheinend deutlich komplizierter. Solange dort keine zusätzliche Gutschrift wie bei VW erfolgt, muss in der Tat nachgewiesen werden, dass 3000€ netto berücksichtigt wurden. Die Details dazu kenne ich aber auch nicht.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

nextECar
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Aus einem andern Forum (keine Ahnung ob das so stimmt: https://www.heise.de/forum/heise-online ... 5343/show/

Das wäre bei Leasing dann schon weniger attraktiv für den Leasingnehmer.
Ich hatte ein privates Leasingangebot zu einem Citigoo e und den Brüdern (Seat Mii e/VW E Up) vorliegen.

Stand des Angebots von Ende April / Anfang Mai.
Anzahlung 3.000€ entspricht der E Prämie
10.000km
mtl. Rate 100€
Laufzeit 2 Jahre

Leider irgendwie verbummelt und nicht gleich zugeschlagen bei dem tollen Angebot, da damals die Lieferzeit schon sehr lange war...

Nun - da Angebot abgelaufen ein neues Angebot angefragt

Listenpreis auf einmal erhöht (klar MWSt Senkung)
Anzahlung auf einmal 6.000€
die mtl. Rate soll gleich bleiben...

D.h. hier kassiert der Hersteller über einen höheren Listenpreis + reduzierter MWst ein kleine zusätzliche Marge ab.
Darüberhinaus streicht sich der Hersteller die zusätzlichen 3.000€ E Prämie voll ein.(also 6000€)
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

nextECar
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Scheint so dass das mit dem zusätzlichen Elektrobonus noch dauert?

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... onik-autos
Das Kabinett brachte außerdem die Reform der Kfz-Steuer auf den Weg.
...
Vor der parlamentarischen Sommerpause soll auch noch der Nachtragshaushalt verabschiedet werden. Weitere Teile des 57 Punkte umfassenden Konjunkturpakets sollen dann nach der Sommerpause angegangen werden.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
smarty79 hat geschrieben: Ich schrieb ja "bei Kauf". Bei Leasing ist das anscheinend deutlich komplizierter. Solange dort keine zusätzliche Gutschrift wie bei VW erfolgt, muss in der Tat nachgewiesen werden, dass 3000€ netto berücksichtigt wurden. Die Details dazu kenne ich aber auch nicht.
Bei Leasing ist das nicht kompliziert. Du hast im Leasingvertrag einen der Kalkulation zugrunde liegenden Fahrzeugpreis. Der steht in Punkt 2. bei „Gesamtkreditbetrag“. Bei mir ist der trotz der Extras mehr als 3000€ unter dem kleinsten Listenpreis ohne Extras, so dass die Zahl reicht. Ansonsten muss man zusammenrechnen, was das Fahrzeug mit aller Ausstattung kostet, diesen Preis vom Händler bestätigen lassen und dem Gesamtkreditbetrag gegenüberstellen.

Ich habe Zeit. Das Auto kommt erst Ende September, so dass ich die Prämie erst im Oktober beantragen werde.
nextECar hat geschrieben: Aus einem andern Forum (keine Ahnung ob das so stimmt: https://www.heise.de/forum/heise-online ... 5343/show/

Das wäre bei Leasing dann schon weniger attraktiv für den Leasingnehmer.
Hier kommen Gier, Angst und viel Dummheit zusammen. Ein typischer Mitbürger also. Falls das von den Fakten her stimmt, war das doch offensichtlich für den Zeitraum ein extrem ungewöhnlich gutes Angebot im Sinne eines Fehlers. Der Händler hat wahrscheinlich die Konditionen nicht tagesaktuell geprüft und ein altes Angebot übernommen. Wer da noch eine Sekunde überlegt, wartet, grübelt, dem ist nicht zu helfen. Die Frage ist allerdings, ob man das Angebot bestätigt hätte. Aber einen Versuch wäre es wert gewesen. Jetzt gilt ein Angebot mit 6000€ Anzahlung und 100€/Monat. Es ist dem Menschen im Vergleich nicht gut genug und erscheint ihm unfair, weil er nicht rechnen und lesen kann: Dabei kommt er damit selbst mit Überführung auf einen Gewinn von etwa 500€ heraus. Denn er kriegt ja 3480€ von VW und 6.000€ vom Staat.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

Tidus87
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:40
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo liebe Forenmitglieder. Ich bin neu im Forum und habe mir den kompletten Thread durchgelesen, allerdings leider keine Antwort auf die Frage gefunden, die ich mir stelle.

Ich habe kurzfristig einen Skoda citigo iV Lagerfahrzeug ergattern könnnen und natürlich sofort zugeschlagen. Der Wagen wird im Juli abgeholt und zugelassen. Rechnungsstellung ist natürlich auch Juli.

Meine Frage ist nun:
Macht es Sinn die BAFA-Prämie direkt nach Anmeldung, Anfang Juli zu beantragen, oder soll ich unbedingt warten, bis die erhöhte Prämie von der EU-Kommission abgesegnet wurde? Meiner Meinung nach kann ich die Prämie direkt beantragen und erhalte ggf. erstmal den Bescheid über den alten Satz von 3.000 € und dann einen Nachbescheid über die Erhöhung, also noch mal 3.000 €. Oder, wenn es gut läuft, bekomme ich direkt die 6.000 € auf einmal.

Wie ist eure Meinung?

Grüße!
Zuletzt geändert von Tidus87 am Fr 12. Jun 2020, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
So wie ich das verstanden habe, verwirkt man nichts, wenn man im Juli beantragt.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

yoyo
  • Beiträge: 616
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
@Tidus87 Du kannst und solltest direkt im Juli beantragen.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

USER_AVATAR
read
Kann man schon beantragen was es offiziell noch gar nicht gibt? Würde mich bei der deutschen Bürokratie doch sehr wundern!?
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; e-Up "Style" Costa/Black, CCS_Fahrerassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek./ mit o. ohne e-Sound!
Lounge: Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED

Re: Konjunkturpaket - staatl. Unterstützung umweltfreundlicher Fahrzeuge

yoyo
  • Beiträge: 616
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Am 29.6. beschließt der Bundestag, dann kann man ab 1.7.beantragen. Man braucht ja auch für den niedrigeren MWSt-Steuersatz eine ab dem 1.7.2020 ausgestellte Rechnung für die Beantragung, also haltet mal drei Wochen die Füße still. Geht das nicht?
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Citroen C-Zero (07.2016), Renault Zoe Z.E. 40 R 110 Bose Edition (10.2018), Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020) , 2 x Wallbox ABL

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag