Umweltbonus 2.0

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: Umweltbonus 2.0

smarty79
  • Beiträge: 1143
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 229 Mal
read
@skippa: Nein. Dein Kaufvertrag musste bisher mindestens 2000€ netto günstigster sein als der niedrigste Preis in der Eurozone. Dann gab es 2000€ brutto für netto vom Staat dazu.

Wie genau die jetzt 3000€ Nachlass auszuweisen sind, ist noch nicht sicher, steht dann im Gesetz.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige

Re: Umweltbonus 2.0

USER_AVATAR
  • haneu
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Sa 10. Feb 2018, 13:24
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Gesamtprämie (6000€) wird zu 50%-50% vom Hersteller und der Bafa getragen. Bafa gibts daher nur, wenn Hersteller auch mitmacht. Um von der Bafa 3000€ zu bekommen muss der Herstellerpreis 3000€+Mwst = 3570€ unter dem Listenpreis liegen.
Mii in rot mit CCS & 5J Garantie 10/19 bestellt; Produziert in KW 25/20, Abholung KW 30/20: Nach Bafa ca 8600€ ;-)

Re: Umweltbonus 2.0

smarty79
  • Beiträge: 1143
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 229 Mal
read
Ranger Kevin hat geschrieben:
smarty79 hat geschrieben: Sicher? Alleine 2480€ sind doch Herstelleranteil. Dann hättest Du nur 3% zusätzlich rausgeholt?
Netto. Da kommt noch Märchensteuer drauf. Aber du musst ja 3.000 € netto unter dem Netto-Listenpreis sein (bzw. damals noch 2.000 €) um Anspruch auf den staatlichen Anteil der Prämie zu haben.
Das kann trotzdem nicht passen. Du hast doch auch bestellt und nicht aus der Ausstellung gekauft. Was hast Du denn für einen Kaufpreis bei welchem Listenpreis?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Umweltbonus 2.0

whr
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
skippa hat geschrieben: kann mir das mal einer kurz konkret erklären?
Bisher dachte ich folgendermaßen: ich konfiguriere ein Auto und davon gehen dann die Fördergelder (bisher 4380) ab. nun lese ich daß der Kaufpreis 3000 EUR unter Listenpreis zu liegen hat? Warum?
Es gibt einen Listenpreis für Deine Konfiguration.

VW gibt Dir Rabatte (bisher 2380 EUR Herstelleranteil der Umweltprämie und ca. 1500 EUR Aktionsprämie), und dann wird Dir hoffentlich Dein Händler nochmal Rabatt geben. Zusammen typischerweise ab 6000 EUR. Das ergibt dann Deinen Kaufpreis.

Bisher musste der Käufer nachweisen, dass die Differenz zwischen Listenpreis und Kaufpreis >2380 EUR brutto (>2000 EUR netto) beträgt, um antragsberechtigt für die BAFA-Prämie von 2000 EUR zu sein.

Ich würde unterstellen, dass sich daran ausser an der Summe (>3570 EUR brutto Nachlass auf den Listenpreis) für die neue 3000-EUR-Prämie nichts ändert.

Re: Umweltbonus 2.0

skippa
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Mi 29. Mai 2019, 03:48
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Moin,

das ist ja super kompliziert :) Ich habe hier ein Angebot:

- Konfigurierter Preis im Konfigurator: 24.050,00 €

- Fahrzeugpreis 22.070,00
- Aktionsprämie 4.380,00
=Zwischensumme 17.690,00
+Überführung 755,00
+Zulassung 155,00
=Endpreis 18.600,00

Muss ich den Händler jetzt vor Kauf noch drauf ansprechen daß die Aktionsprämie ja nun 6.570,00 EUR beträgt? :)

skippa
seit 03/2020:

-Skoda Citigo Style Tungsten silber / schwarzes Dach
-Tempomat
-Komfort-Plus
-Schwarzglas hinten

Re: Umweltbonus 2.0

Marcel1911
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mi 29. Jan 2020, 09:11
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
whr hat geschrieben: Es gibt einen Listenpreis für Deine Konfiguration.

Und da bin ich mir nicht ganz sicher. Es ist immer die Rede vom Listenpreis des BASISmodells. Ist das wirklich inkl. Sonderausstattung? Das hätte ich anders verstanden, war mir aber bisher auch nicht sicher.

Re: Umweltbonus 2.0

whr
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Edit: falsch gelesen.

Dann bietet Dir der Händler offenbar 6360 EUR Rabatt an. Wie er das im Einzelnen nennt, ist seine Sache. BAFA ist DEINE Angelegenheit nach dem Kauf.
Zuletzt geändert von whr am Di 11. Feb 2020, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Umweltbonus 2.0

USER_AVATAR
  • haneu
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Sa 10. Feb 2018, 13:24
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
das ist doch super einfach Aktionsprämie 4380€ ist größer 3570€? => dann kommt 3000 von der Bafa...
Der Händler kann / darf ja nicht Bafa reinrechnen... Endpreis heisst: Du zahlst 18600 an den Händler...
Mii in rot mit CCS & 5J Garantie 10/19 bestellt; Produziert in KW 25/20, Abholung KW 30/20: Nach Bafa ca 8600€ ;-)

Re: Umweltbonus 2.0

e-up2020!
  • Beiträge: 39
  • Registriert: So 24. Nov 2019, 08:54
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Also bei mir bleiben auch noch zwei Fragen offen:

- Müssen die 3570 € Nachlass vom Listenpreis Basismodell oder von der individuellen Konfiguration: Basispreis + Sonderausstattung gegeben werden?

- Beim Leasing glaube ich auch, dass der Nachlass alleine nicht reicht: Im "Formblatt für die effiziente Bearbeitung von Leasinggeschäften" der BAFA steht: "Aus diesem Vergleich lässt sich überprüfen, ob der Eigenanteil des Herstellers am Umweltbonus über die Laufzeit des Leasingvertrages tatsächlich an den Antragsteller weitergegeben wurde." D.h. man braucht auch noch ein Leasing-Vergleichsangebot, aus dem hervorgeht dass die Summe von 3570€ über die Laufzeit wirklich weniger zu zahlen ist. Oder sehe ich das falsch?
Citigo e iv Style mit Komfort+,GRA, Funktionspaket 2, Sunset bestellt Dez 19; Liefertermin bei Bestellung 05/20; Geplant vor Corona-Schließung: Produktion KW 16; Produktion: ca. KW 20/21; Abholung 29.06.

Re: Umweltbonus 2.0

whr
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
e-up2020! hat geschrieben: - Müssen die 3570 € Nachlass vom Listenpreis Basismodell oder von der individuellen Konfiguration: Basispreis + Sonderausstattung gegeben werden?
Immer relativ zum Listenpreis der jeweiligen Konfiguration. Falls so wie bisher.

Der Listenpreis der Basiskonfiguration spielt nur eine Rolle für die 40.000/65.000 EUR Grenze der Förderbarkeit.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag