[D] Höhere Förderung: u.a. 6.000 statt 4.000 €

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
So, hab nun bestellt und gehe konservativ davon aus, nur die 2.000€ zu bekommen. Dann kann ich nur positiv überrascht werden :)
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020
Anzeige

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9066
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
Winnie75 hat geschrieben: So, hab nun bestellt und gehe konservativ davon aus, nur die 2.000€ zu bekommen. Dann kann ich nur positiv überrascht werden :)
ist sicher kein fehler. siehe mein post. 2020 wird das jahr der ankündigungen.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2167
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 372 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
André hat geschrieben: Du meinst, fünfhundertsechzig Millionen Euronen aus Andeas Scheuers Privat-Portemonaie für seine grob fahrlässige Handlungen lt. StGB. ...
P.s.: Immunitäten schützen die Dummen vor dem Souverän.
OT Ende.
Sorry auch für OT:
Vor den finanziellen Folgen ist er wohl geschützt, da kann man nix machen.
Wenn ich mir aber mal anschaue, weswegen in der Vergangenheit (80-er/90-er Jahre) Politiker zurückgetreten sind, so wird heute im Gegensatz dazu einfach alles ausgesessen und fertig. Maximal wenn man es in der Heimat nicht auf die Reihe kriegt, setzt man sich ab nach Brüssel.

Wenn man sieht was heutzutage eine Bank alles für qualitätssichernde Maßnahmen durchgeführt werden, deren Einhaltung durch Bafin und Co auch geprüft wird, dann scheint die Politik quasi Narrenfreiheit zu haben.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2242
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

ptah_sokol
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 20:56
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Renault will nicht auf BAFA warten und geht wohl im Vorleistung:
https://www.elektroauto-news.net/2020/r ... e-modelle/

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Audi a4 2010 -> Outlander PHEV Basis Diamant MY2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9066
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
jetzt macht Renault "Das Auto" & "Vorsprung durch Technik" & "Das Beste oder Nichts" & "Freude am Fahren" vollends platt. cool! mal sehen ob Nissan gleich mitzieht.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • Hanseat
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Do 17. Sep 2015, 13:13
  • Wohnort: Ahlerstedt
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Nissan ist ja noch deutlicher zu teuer als Renault.
Ob da 2k helfen...
ZOE ZE50
Chevrolet Volt

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2140
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 377 Mal
read
Hanseat hat geschrieben:Nissan ist ja noch deutlicher zu teuer als Renault.
Ob da 2k helfen...
Gemessen woran? Der e+ Tekna mit 62 kWh kostet Liste 46.500. Das kostet ein vergleichbarer e-Niro auch.
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

Hell
  • Beiträge: 746
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
ptah_sokol hat geschrieben: Renault will nicht auf BAFA warten und geht wohl im Vorleistung:
https://www.elektroauto-news.net/2020/r ... e-modelle/

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Der Elektrobonus i.H.v. insgesamt 6.670 € umfasst 2.000 € Bundeszuschuss sowie 3.570 € Renault-Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Die Bundesregierung hat die Erhöhung des Bundeszuschusses um 1.000 € angekündigt. Solange diese nicht in Kraft getreten ist, erhöht sich der Renault-Anteil um weitere 1.000 €, sofern Sie einen Förderbescheid über 2000 € innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt bei Ihrem Renault Partner nachweisen können. Der Elektrobonus enthält auch die Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100 €, www.bafa.de. Die Auszahlung des Bundeszuschusses und der AVAS Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig für Privatkunden mit Kaufanträgen vom 24.01.-31.03.2020, Zulassungen bis 31.05.2020 und für alle Renault Elektrofahrzeuge ausgenommen Twizy.

Re: [D] Höhere Förderung für geplant: u.a. 6.000 statt 4.000 € / erst ab 2021?

wasserwilli01
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 15. Jan 2020, 09:28
read
Wiese hat geschrieben:
Winnie75 hat geschrieben: Habe nun auch keinen Bock, mich über die Idiotie und Bürokratie aufzuregen und freue mich lieber auf den Familienzugang :)
Genau, und wenn Du Glück hast gibts doch noch 3000 Euro. Ich wollte auch nicht warten, obwohl ich von der schnellen Lieferung total überrascht war und auch noch hätte warten können. Aber elektrisch fahren ist so genial ...
Wie kann das mit den 3000 Euro nachträglich funktionieren. Ich habe mir letzte Woche einen Skoda Citigo bestellt. Der Hersteller weißt ja eine Umweltprämie, eine sogenannte Aktionsprämie aus in Höhe von derzeit 2380 Euro. Zusätzlich gibt es noch einen weiteren Nachlass von sagen wir mal ca. 3200 Euro (so bei meinem Citigo). Wenn ich jetzt einen Antrag stelle, dann nach aktueller Richtlinie. Wenn der Umweltbonus auf 3000 Euro erhöht wird, bekomme ich doch bei Zulassung des Fahrzeuges (Lieferung in ca. 4 Monaten) trotzdem nur die 2000 Euro. Da ja bei Leasing ein Vergleichsrechnung ohne Aktionsprämie vorgelegt werden muss, wird hier ja auch nur die 2380 Euro angesetzt. Oder lasse ich mir gleich eine fiktive Vergleichsrechnung zum Listenpreis erstellen, damit die Differenz auch für den neuen Umweltbonus reicht?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag