Elektromobilitätsgesetz

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Elektromobilitätsgesetz

Maverick78
read
Bluebird hat geschrieben:
Maverick78 hat geschrieben:Wo kann man die sehen?
Wo wohl? www.bundestag.de

Ah auf der Webseite war ich noch nie :lol:
Anzeige

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
  • stromer
  • Beiträge: 2359
  • Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
  • Wohnort: Berghaupten
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hier der Redebeitrag zu e-Mobilitätsgesetzchen:

http://www.bundestag.de/mediathek/?isLi ... ask=search
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino

Re: Elektromobilitätsgesetz

Spürmeise
read
stromer hat geschrieben:Hier der Redebeitrag zu e-Mobilitätsgesetzchen:
32 Sekunden lang, Wahnsinn. Elektromobilität hat schon große Bedeutung bei den Politikern. Eigentlich waren es sogar weniger als 28 Sekunden, weil im Videoschnippsel noch der nächste Tagesordnungspunkt eingeleitet wird.

Re: Elektromobilitätsgesetz

bash_m
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 13:29
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bundesminister Dobrindt hat am 02.12.2014 im Rahmen der Übergabe des Fortschrittsberichtes 2014 der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) an die Bundesregierung erklärt:
„Deutschland ist Europas wichtigster Industriestandort und Sitz technologisch führender Unternehmen. Wir haben die besten Ausgangsvoraussetzungen, um der Elektromobilität entscheidende Impulse zu geben. Bis Ende dieses Jahres sind 17 deutsche E-Modelle auf dem Markt, nächstes Jahr kommen weitere 12 hinzu. Jetzt beginnt die Markthochlaufphase. Mit unserem Elektromobilitätsgesetz haben wir zusätzliche Anreize zum Kauf eines Elektroautos auf den Weg gebracht."
Hab ich was verpasst? Ich kenne kein einziges deutsches EV, welches nächstes Jahr auf dem Markt kommt. :idea:
Tesla Model 3, powered by Photovoltaik 20kWp, charged with openWB.de

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
read
bash_m hat geschrieben: Hab ich was verpasst?
Nur die falschen Tabletten genommen. :-)

17 ist doch ganz einfach.

Golf GTE, Passat GTE, e-Golf, e-Up
i3, i8
smart ed, SLS e-cell, Vito e-cell, B-Klasse ed, S500 Plugin
Ampera
Focus electric
Cayenne Hyb, Panamera Hyb
A3 etron

und Tusch...

...den 17. kann ich mir jetzt irgendwie nicht mehr elektrisch schönrechnen...vielleicht der Kangoo ZE, weil er dem Citan so ähnlich sieht...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4370
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Hab ich was verpasst? Ich kenne kein einziges deutsches EV, welches nächstes Jahr auf dem Markt kommt. :idea:[/quote]


Vergiss nicht, dass alles was 30 Km elektrisch fährt laut Muttis Definition ein EV ist. Da wird nächstes Jahr bestimmt einiges nachgeschoben. Was alleine VW durch die Plattformpolitik mal eben bringen kann. Skoda, Seat, weitere VW/Audi, Porsche. Das reciht schon alleine für 17 weitere Modelle.
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 25,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Elektromobilitätsgesetz

e-lectrified
read
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, Umbi:
Hab ich was verpasst? Ich kenne kein einziges deutsches EV, welches nächstes Jahr[b/] auf dem Markt kommt.


Also ich weiß nicht, was an einem

GTE, e-Golf, e-Up, i3, i8, B-Klasse ed, Ampera, Focus Electric (die letzten beiden sind eigentlich keine wirklich deutschen Elektrofahrzeuge!)

neu sein soll. Die gibt es doch schon dieses Jahr!

Hbyridfahrzeuge sind weiterhin u.U. keine Elektrofahrzeuge, nur Plug-Ins kann man bedingt dazu zählen.

Re: Elektromobilitätsgesetz

Spürmeise
read
Elektromobilitätsgesetz: Inkrafttreten auf unbestimmte Zeit verschoben (siehe letzter Absatz).

Nach wie vor wurde gar nichts von der deutschen Regierung geliefert, während sie nicht müde wird zu betonen, was für tolle Förderungen sie doch machen und der Elektroauto-Markt trotzdem nicht anspringt. Selbst die befristete Kfz-Steuerbefreiung für Elektroautos bedeutet keine Ersparnis für Käufer von Elektroautos, sondern eine Ausgabeverschiebung, da nach Beendigung der befristeten Steuerbefreiung für Elektroautos höhere Kfz-Steuern gezahlt werden müssen als für "vergleichbare" Benziner.

Re: Elektromobilitätsgesetz

Spürmeise
read
Laut der Welt soll die Dobrindtsche Nullnummer jetzt im "Frühsommer" kommen, das heißt, vor der parlamentarischen Sommerpause ist es nicht mehr zu schaffen. Und im nächsten Jahr passiert auch nichts, weil kurz darauf wieder Wahlen sind.

Re: Elektromobilitätsgesetz

Spürmeise
read
Am Mittwoch 4.2. um 11 Uhr treffen sich Gegenlobbyisten und Bremser zu einer öffentlichen Ausschusssitzung zum Thema Elektromobilitätsgesetz: http://www.bundestag.de/presse/pressemi ... 302/358824
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile