Elektromobilitätsgesetz

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Greenhorn hat geschrieben:Die Mutti. So schafft Sie nämlich ihre 1 Mio EV bis 2020.
2020 juckt sie doch eh nicht und selbst wenn, wird halt alles mit e-Motor >5KW als eAuto definiert. :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
read
eDEVIL hat geschrieben: 2020 juckt sie doch eh nicht und selbst wenn, wird halt alles mit e-Motor >5KW als eAuto definiert. :twisted:
Nene, Alles >1 kW (vulgo Anlasser) ist ein E-Auto und schon haben wir flächendeckende E-Mobilität.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
read
Na siehst Du, man muss eben nur die Möglichkeiten erkennen. Eine bessere Welt dank Drogen.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
  • Beetle
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
  • Wohnort: Ibbenbüren
read
Diese Steuerförderung könnte helfen.

Wenn Firmen die Hälfte der E-Auto Kosten im Anschaffungsjahr von der Steuer absetzen können, könnte so mancher
Betriebswirtschaftler auf die Idee kommen, das die Firma es sich nicht leisten kann weiter auf Diesel zu setzen.

Ich würde auch als Privatmann gern die Hälfte des E-Auto Preises von meiner Steuer absetzen können, Frau Merkel!

Gruß,
Stefan
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq

Re: Elektromobilitätsgesetz

Sombrero361
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mi 10. Dez 2014, 14:19
read
Beetle hat geschrieben:Ich würde auch als Privatmann gern die Hälfte des E-Auto Preises von meiner Steuer absetzen können, Frau Merkel!
Ganz wichtiger Punkt!!

Re: Elektromobilitätsgesetz

jo911
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Sombrero361 hat geschrieben:
Beetle hat geschrieben:Ich würde auch als Privatmann gern die Hälfte des E-Auto Preises von meiner Steuer absetzen können, Frau Merkel!
Ganz wichtiger Punkt!!
Die KFZ-Steuerbefreiung wird schon mal ab 2016 von 10 auf 5 Jahre verkürzt :shock:
http://flotte.de/artikel/1/5334/neuerun ... -2015.html
Damit die Privatleute die Firmenabschreibungen bezahlen können, wie es letztendlich bei der PKW-Maut (sollte sie denn wirklich kommen) dann auch sein wird. :x
So sieht E-Autoförderung der aktuellen Bundesregierung aus. :evil:

Viele Grüße Günter
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 bestellt

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
  • Tobi83
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:56
  • Wohnort: 49143 Bissendorf
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Heute Abend um 20:45 Uhr ist die Bundestagsdebatte zum EmoG.
Werde ich mir mal ansehen und bin gespannt auf fachkundige Redebeiträge ;)
04/2015 - 03/2018 BMW i3 REX als Dienstwagen mit privater Nutzung
ab 03/2018 e-Golf ebenfalls als Dienstwagen

Re: Elektromobilitätsgesetz

Maverick78
read
Wo kann man die sehen?

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13837
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 864 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
bin gespannt auf fachkundige Redebeiträge
Der war gut :lol: :lol: :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Elektromobilitätsgesetz

USER_AVATAR
  • Bluebird
  • Beiträge: 378
  • Registriert: Do 4. Jul 2013, 17:09
  • Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Maverick78 hat geschrieben:Wo kann man die sehen?
Wo wohl? www.bundestag.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile