Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
bm3 hat geschrieben:
Man-i3 hat geschrieben:...Die Petition ist Mist. Vielmehr sollte die Petition darauf zielen dass die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag zeitnah umgesetzt werden. 50% Sonderabschreibung und 0,5% Dienstwagenbesteuerung....
Das sind Dinge die vielleicht Unternehmer interessieren, aber nicht die 90% die sich ein Familienauto kaufen wollen. Weshalb eigentlich immer Privilegien für Firmenwagen ?
Deswegen brauchen wir kein "Entweder-oder" sondern ein "sowohl-als auch".
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
read
acurus hat geschrieben:Weil die zu Hauf geleased werden und dann in ein paar Jahren den Gebrauchtwagenmarkt erreichen?
Achso, du meinst als Familienautos wären auch noch gebrauchte E-Autos gut ? Die brauchen nichts Neues ? Die Förderung für E-Neuwagen sollte lieber für Firmeninhaber reserviert bleiben ? :lol:
BrabusBB hat geschrieben:... Deswegen brauchen wir kein "Entweder-oder" sondern ein "sowohl-als auch".
Sehe ich auch so, es sollten immer beide Wege beschritten werden.

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

BED
  • Beiträge: 2191
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 299 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
bm3 hat geschrieben:
Man-i3 hat geschrieben: ...Die Petition ist Mist. Vielmehr sollte die Petition darauf zielen dass die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag zeitnah umgesetzt werden. 50% Sonderabschreibung und 0,5% Dienstwagenbesteuerung....
Das sind Dinge die vielleicht Unternehmer interessieren, aber nicht die 90% die sich ein Familienauto kaufen wollen. Weshalb eigentlich immer Privilegien für Firmenwagen ?
Genau. Die Dienstwagenfahrer bzw. alle, die die tatsächlichen Kosten des KFZ steuerlich geltend machen können sind schon bevorteilt genug. Eine E-Förderung hat dort null Steuerungswirkung sondern dient lediglich dem Mitnahmeeffekt.

Ich bin für folgende Förderung:
die Mwst in Höhe von 19% auf den bezahlten Wagen kann durch Vorlage der Rechnung beim Finanzamt mit der Steuerschuld verrechnet werden. Also praktisch ein Vorsteuerabzug für alle - auch die Privatmenschen. Die Förderung sollte ausschliesslich für BEV gelten.

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
bm3 hat geschrieben:
acurus hat geschrieben:Weil die zu Hauf geleased werden und dann in ein paar Jahren den Gebrauchtwagenmarkt erreichen?
Achso, du meinst als Familienautos wären auch noch gebrauchte E-Autos gut ? Die brauchen nichts Neues ? Die Förderung für E-Neuwagen sollte lieber für Firmeninhaber reserviert bleiben ? :lol:
Ich kann @acurus insofern zustimmen, als dass ich auch zu den Leuten gehöre, die auch gebrauchte Leasingrückläufer kaufen (siehe auch meinen Smart). Privatpersonen, die lieber Neufahrzeuge kaufen, diese Förderung vorzuenthalten, wäre aber falsch.
BED hat geschrieben:Ich bin für folgende Förderung:
die Mwst in Höhe von 19% auf den bezahlten Wagen kann durch Vorlage der Rechnung beim Finanzamt mit der Steuerschuld verrechnet werden. Also praktisch ein Vorsteuerabzug für alle - auch die Privatmenschen. Die Förderung sollte ausschliesslich für BEV gelten.
Wäre auch keine schlechte Idee. Besonders wenn man das auf den Gebrauchtmarkt ausdehnt. Halte ich aber für wenig erfolgversprechend, denn im Gegensatz zur Verlängerung der Umweltprämie wäre das ein völlig neues Modell.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
read
BrabusBB hat geschrieben:Besonders wenn man das auf den Gebrauchtmarkt ausdehnt.
Nö, denn das würde Privatverkäufe benachteiligen, da in dem Fall keine MWSt. fällig ist. Außerdem könnten dann 2 Händler sich wiederholt ein Auto untereinander verkaufen und jedesmal abkassieren.

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
read
Die Umsatzsteuer sollte auch nur einmal erstattet / teilweise erstattet werden und zwar dann wenn sie erstmals beim Letztverbraucher (dem privaten Erwerber des Neufahrzeuges ) anfällt, nicht mehrmals, dann stimmt hinterher doch irgendetwas in der Staatskasse nicht mehr. ;)

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Auch ein Argument. Was demnach wieder für die Umweltprämie spricht.
Trotzdem schade, dass der Gebrauchtmarkt nichts davon hat.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
read
BrabusBB hat geschrieben:Auch ein Argument. Was demnach wieder für die Umweltprämie spricht.
Trotzdem schade, dass der Gebrauchtmarkt nichts davon hat.
Doch hat er denn durch reduzierte Neuwagenpreise sind auch die Gebrauchtwagen entsprechend günstiger, das sieht man vor allem in Frankreich wo der staatliche Bonus deutlich größer ist als hierzulande.

Re: Petition zur 4000€-UMWELTPRÄMIE ; Hat der SION eine Chan

Dentaku
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Do 21. Jun 2018, 19:20
read

Re: Petition zum Erhalt 4000€-UMWELTPRÄMIE

USER_AVATAR
  • hibbes
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:40
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Interessante Verteilung der Unterstützer auf die Bundesländer. Bayern mit Abstand vorne: https://www.openpetition.de/petition/st ... 019-hinaus

Hätte da eigentlich NRW erwartet.
Fiat 500e, EZ 09.2015
M3 SR+, EZ 03.2020 Referral-Code
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag