E-Plakette wo/wie anbringen?

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

TMi3
  • Beiträge: 1237
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Die Grüne-Umweltplakette brauchst Du für einige Städte zwingend (Kontrollen), die blaue E-Plakette wird m.E. nicht kontrolliert. Die Grüne kannst Du in Deutschland z.B. bei jedem Kia-Händler bekommen. Die Blaue gibt's mit Glück bei den Zulassungsstellen.
Anzeige

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7487
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 940 Mal
read
In Österreich wird das E auf den deutschen Kennzeichen nicht anerkannt, weil dieses auch für Hybride vergeben wird, diese in Österreich allerdings keinerlei Begünstigungen erhalten. Bei den ausländischen Kennzeichen werden meines Wissens nur die Ungarischen anerkannt.
2. Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb oder mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie, die gemäß § 49 Abs. 4 Z 5 KFG 1967, BGBl. Nr. 267, gekennzeichnet sind und auf Autobahnen oder Schnellstraßen betrieben werden, sofern darauf gemäß den Bestimmungen des Abs. 6 mittels Hinweisschildern ausreichend aufmerksam gemacht wird.
aus: Paragraph 14 des IG-L
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

USER_AVATAR
  • softikuss
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Di 15. Jan 2019, 16:47
  • Wohnort: Saarland/Lothringen
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich finde in Deutschland ist das auch ein ziemlich undurchsichtiges Machwerk, welche Kennzeichnung im Ausland zugelassene Elektroautos haben müssen, wenn sie Umweltzonen bzw E-Autos Lade/Stellplätze benutzen dürfen und vor allem wohin ich mich als Besitzer eines im Ausland zugelassenen E-PKWs wegen den grünen und blauen Plaketten wenden muss... (und was sie kosten)
Kia e-Niro 64kWh / Premium SWP Mitte Januar 2019 bestellt - am 28.3.2019 geliefert.

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

TMi3
  • Beiträge: 1237
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Für Fahrzeuge, die nicht in Frankreich eingelöst sind, ist das in Frankreich mit den Crit'air air Vignetten aber auch nicht wirklich einfacher...

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

USER_AVATAR
  • softikuss
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Di 15. Jan 2019, 16:47
  • Wohnort: Saarland/Lothringen
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Finde ich nicht. Da gibt es eine offizielle Website:

https://www.certificat-air.gouv.fr/de/

wo man in zwei Minuten eine entsprechende Plakette für rund 3 Euro bestellen kann. Und die Franzosen verschicken die Plaketten auch ins Ausland.
Kia e-Niro 64kWh / Premium SWP Mitte Januar 2019 bestellt - am 28.3.2019 geliefert.

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

USER_AVATAR
  • softikuss
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Di 15. Jan 2019, 16:47
  • Wohnort: Saarland/Lothringen
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hier:

http://www.verkehrsknoten.de/index.php/ ... ofahrzeuge

steht man bekommt die E-Plaketten für im Ausland zugelassene Fahrzeuge bei einer deutschen Zulassungsbehörde. Komisch, ich habe da vor einiger Zeit schonmal nachgefragt und da wussten die nix davon. Muss mich wohl nochmal auf einem Bürgeramt erkundigen.

Doof nur das sowas scheinbar nicht online geht ausser in diesen bereits weiter oben erwähnten völlig überteuerten Vertriebs-Shops, die dieses Behördenchaos natürlich ausnutzen.
Kia e-Niro 64kWh / Premium SWP Mitte Januar 2019 bestellt - am 28.3.2019 geliefert.

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

TMi3
  • Beiträge: 1237
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Hier in der Schweiz haben wir nur einen Fahrzeugausweis und keine Zulassungsbescheinigung Teil I. Je nach Lust und Laune der Sachbearbeiter gibt's dann einen Kleber oder auch nicht.

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7487
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 940 Mal
read
softikuss hat geschrieben: Ich finde in Deutschland ist das auch ein ziemlich undurchsichtiges Machwerk, welche Kennzeichnung im Ausland zugelassene Elektroautos haben müssen, wenn sie Umweltzonen bzw E-Autos Lade/Stellplätze benutzen dürfen und vor allem wohin ich mich als Besitzer eines im Ausland zugelassenen E-PKWs wegen den grünen und blauen Plaketten wenden muss... (und was sie kosten)
Das ist für mich als Österreicher kein Problem gewesen, die Feinstaubplakette hab ich hier bestellt (jetzt noch grün...)
https://www.dekra.de/de/feinstaubplakette/

Und die blaue E-Plakette für das zerstören Deiner Heckscheibenheizung bekommst Du auf jeder deutschen Kfz Zulassungstelle, zum Beispiel hier:
https://www.breisgau-hochschwarzwald.de ... sland.html
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

USER_AVATAR
  • softikuss
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Di 15. Jan 2019, 16:47
  • Wohnort: Saarland/Lothringen
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
In Frankreich ist es ebenso. Da gibt es nur eine carte grise - keine Zulassungsbescheinigungen Teil 1 oder 2 oder sonstige Dokumente.

Es ist ein wahres Drama, wenn sich ein Besitzer eines ausserhalb Deutschlands zugelassenen Elektroautos um E-Plakette, Umweltplakette oder sonstigen Aufklebern auf die Suche machen muss, welche offiziellen Kanäle es für deren Verteilung gibt.

Ich zahle keine 100 Euro für irgendwelche windigen Webshops die Dutzende Domains registrieren um sich bei Suchenden immer wieder ganz oben zu finden.
Kia e-Niro 64kWh / Premium SWP Mitte Januar 2019 bestellt - am 28.3.2019 geliefert.

Re: E-Plakette wo/wie anbringen?

USER_AVATAR
  • softikuss
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Di 15. Jan 2019, 16:47
  • Wohnort: Saarland/Lothringen
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Gibt es für die blaue Plakette auch einen Online Service oder muss man da immer persönlich hin?
Kia e-Niro 64kWh / Premium SWP Mitte Januar 2019 bestellt - am 28.3.2019 geliefert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag