ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

Förderprogramme für den Kauf und Betrieb von Elektroautos
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bundesregierung plant Kauf-Prämie für Elektro-Autos

USER_AVATAR
  • ev4all
  • Beiträge: 1458
  • Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
  • Wohnort: Solling
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
ZDF heute journal war ähnlich. So ungefähr: Sind E-Autos wirklich sauberer? Schauen Sie sich dazu unseren Vergleich im Internet an. Sie werden sich wundern.
Jeder Medienbericht endet mit der großen Skepsis.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Anzeige

Re: Bundesregierung plant Kauf-Prämie für Elektro-Autos

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
ev4all hat geschrieben:ZDF heute journal war ähnlich. So ungefähr: Sind E-Autos wirklich sauberer? Schauen Sie sich dazu unseren Vergleich im Internet an. Sie werden sich wundern.
Jeder Medienbericht endet mit der großen Skepsis.
Und trotzdem wird Deutschland bald verlieren wenn die so weiter machen - da bin ich mir sehr sicher!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Bundesregierung plant Kauf-Prämie für Elektro-Autos

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
26.04.2016

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung will Kreisen zufolge an diesem Mittwoch über die geplante Förderung von Elektroautos informieren. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wollen um 11.00 Uhr vor die Presse gehen, wie die Deutsche Presse-Agentur nach dem Treffen der Regierung mit der Autoindustrie am Dienstagabend in Berlin erfuhr. Zu Ergebnissen wurde zunächst nichts bekannt.
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Bundesregierung plant Kauf-Prämie für Elektro-Autos

USER_AVATAR
read
eMarkus hat geschrieben: Den Schluss, den wir diese Woche gezogen haben, ist dass die Komplexität zu hoch ist. Das gilt meiner Meinung nach für unsere Aufgaben, für Solaranlagen und Elektroautos.
Elektroautos sind deutlich weniger komplex als moderne Stinker.

Der Grund warum deutsche Autohersteller bei der Elektromobilität hinterherhinken ist ausschließlich politisch, bzw. es fehlt der Wille und der Mut auf Führungsebene bei den Herstellern.

Re: Bundesregierung plant Kauf-Prämie für Elektro-Autos

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
drilling hat geschrieben:
eMarkus hat geschrieben: Den Schluss, den wir diese Woche gezogen haben, ist dass die Komplexität zu hoch ist. Das gilt meiner Meinung nach für unsere Aufgaben, für Solaranlagen und Elektroautos.
Elektroautos sind deutlich weniger komplex als moderne Stinker.

Der Grund warum deutsche Autohersteller bei der Elektromobilität hinterherhinken ist ausschließlich politisch, bzw. es fehlt der Wille und der Mut auf Führungsebene bei den Herstellern.
Die haben Angst den Diesel sterben zu lassen - das bringen die einfach nicht!!!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Bundesregierung plant Kauf-Prämie für Elektro-Autos

USER_AVATAR
read
ev4all hat geschrieben:ZDF heute journal war ähnlich. So ungefähr: Sind E-Autos wirklich sauberer? Schauen Sie sich dazu unseren Vergleich im Internet an. Sie werden sich wundern.
Jeder Medienbericht endet mit der großen Skepsis.
Kann ja nicht alles gleichzeitig und punktgenau laufen.
Es müssen mehr Windräder, Solaranlagen her.
Ich sehe hier immer noch viele Dächer, die keine Photovoltaikanlagen haben.
Obwohl ich denen erzählt habe, dass es sich lohnt, macht es keiner.
Wenn ich mein e-Auto hauptsächlich bei Sonnenschein lade und per Stromtarif "grünen" Strom beziehe für den Rest, sehe ich das schon mal als ganz OK an.
Vom Fahrprofil viel Stadtverkehr.

Unsinnig ist momentan, wenn jemand den normalen Strommix bezieht mti ca. 35% regenerativ erzeugter Energie und dann über die Autobahn huscht und kaum Stadtverkehr hat.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
read
mstaudi hat geschrieben:Warte auch vergeblich[WEARY FACE]
Sollen wohl heute um 11 Uhr vor die Öffentlichkeit treten und eine Pressemitteilung machen.

Bin sehr gespannt, wiesich letztendlich der Preis für z.B e-Golf ändert:

Bisher:
Liste 40.000 - 10% = 36.000 Hauspreis - 5.000 Euro Kaufprämie = 31.000 Euro ???

oder:
Liste 40.000 Euro , Hauspreis 38.500 Euro, "Ihr Preis: 33.500 Euro" ????

Wetten, dass die Autoverkäufer wieder den Rabatt, der dem Käufer zusteht in Ihr Preisschild mit einpflegen, als würden sie den Rabatt komplett geben?
War schon bei der Abwrackprämie so.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

win_mobil
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
...angeblich 4000€ Förderung
um 11:00 gibts ne Pressekonferenz
Gruss Win
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Kaufprämie für E-Autos beschlossen

USER_AVATAR
  • marxx
  • Beiträge: 895
  • Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
  • Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
  • Website
read
Laut einem Artikel der Süddeutschen ist es nun soweit. Die Bundesregierung und die Autoindustrie haben sich auf eine Kaufprämie für E-Autos verständigt:

http://www.sueddeutsche.de/auto/elektro ... -1.2968895

Sie soll womöglich schon ab Mai eingeführt werden.

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, eigene Open Source Software
OVMS Leaf/e-Up, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016, VW e-Up! Style 07/2020.

Re: ab 1. Juli gibt es eventuell Förderung von 5000 Euro

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9066
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
ich gebe mal eine alte kaufmannsweisheit zum besten: "rabatt, rabatt das lass dir sagen, wird grundsätzlich vorher draufgeschlagen!" :mrgreen:
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Förderung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag