Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Gluehbert
    Beiträge: 75
    Registriert: Mi 16. Dez 2015, 18:50
folder Sa 18. Mai 2019, 10:18
Moin!

Bei unserem iOn haben wir das Problem, dass zunächst selten, mittlerweile aber immer häufer die Ready-Anzeige nicht anspringt, nachdem der Schlüssel umgedreht wurde. Wenn man es dann immer wieder erneut versucht, hat man dann, mal nach 1 Versuch, teilweise aber auch erst nach längerer Zeit Erfolg. Ich habe den Eindruck, dass es am Sensor für die P-Position liegen könnte, deswegen bewege ich nach jedem Fehlversuch erstmal den Hebel für die Fahrtrichtung. So wirklich sicher bin ich mir dabei aber nicht. Kennt jemend von euch dieses Problem und kann mir sagen, was man dagegen tun kann?
Vielen Dank
Anzeige

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Benutzeravatar
    wp-qwertz
    Beiträge: 5989
    Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
    Wohnort: WupperTal
    Hat sich bedankt: 45 Mal
    Danke erhalten: 61 Mal
folder Sa 18. Mai 2019, 13:36
nein, leider keine idee. klinke mich nur ein, um die folgenden ideen mitzubekommen...
bin gespannt, ob da was kommt, was helfen kann. ich hoffe es für euch :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/ltx5 und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Benutzeravatar
folder Sa 18. Mai 2019, 18:07
Gluehbert hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 10:18
Bei unserem iOn haben wir das Problem, dass zunächst selten, mittlerweile aber immer häufer die Ready-Anzeige nicht anspringt, nachdem der Schlüssel umgedreht wurde. Wenn man es dann immer wieder erneut versucht, hat man dann, mal nach 1 Versuch, teilweise aber auch erst nach längerer Zeit Erfolg.
Meiner macht das "schon immer" (also ich kenne das, seit ich ihn - neu - gekauft habe) genau dann, wenn ich den Schlüssel nur kurz von der Stellung "ON" zurück auf "ACC" oder "Lock" gedreht habe und gleich wieder auf "Start" durchdrehe. Dann hilft zuverlässig:

- nochmal auf "ACC" oder "Lock" zurückdrehen
- wieder auf "ON"
- jetzt warten, bis das Prüf-Aufleuchten der Lämpchen im Kombiinstrument aufgehört hat
- dann erst "starten".

Wenn der Wagen allerdings länger gestanden hat, kann ich immer direkt auf "Start" drehen und er geht zuverlässig in "READY". Schätze, die Steuergeräte brauchen etwas Zeit, um sich neu zu initialisieren, wenn sie nicht richtig runtergefahren waren.
.
Ich habe den Eindruck, dass es am Sensor für die P-Position liegen könnte, deswegen bewege ich nach jedem Fehlversuch erstmal den Hebel für die Fahrtrichtung.
Wenn Du das verifizieren könntest wäre es ein Hinweis, dass womöglich der Positionsgeber für den "Schalthebel" langsam den Geist aufgibt. Könnte aber auch eine zunehmend schwergängige Mechanik sein, die sich dann etwas verspannt, so dass der Positionsgeber nicht zuverlässig in die Endstellung kommt. Siehe auch dieser Thread - vielleicht hilft das weiter. Derjenige hatte zwar keine elektrischen Probleme mit dem Schalter, war nur schwergängig, aber dennoch. Ich habe aber auch schon von jemandem gelesen, bei dem der Positionsgeber "richtig" kaputt war, wohl Feuchtigkeit eingedrungen und innen weggegammelte Kontakte.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Gluehbert
    Beiträge: 75
    Registriert: Mi 16. Dez 2015, 18:50
folder Sa 18. Mai 2019, 22:46
Erstmal vielen Dank. Ich werde versuchen, die Sache mit dem hebel zu veri- oder falsifizieren.
Der iOn ist jetzt 7 1/2 Jahre alt und hat 108.000 km runter. Da kann ich mir gut vorstellen, dass manche Teile nicht mehr wie neu sind...
Meistens fährt aber meine Frau mit dem Wagen, ich werde sie einmal auf die Sache mit den erloschenen Kontrollampen hinweisen.

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
elektrozitrone
    Beiträge: 31
    Registriert: Fr 1. Mär 2019, 15:28
    Danke erhalten: 12 Mal
folder So 19. Mai 2019, 10:31
Meine Vermutung - Fehler P1A15 - Fehler im Hochvoltsystem . Das solte man durch Auslesen mit einem Diagnosesystem (z.B. LEXIA) schnell herausbekommen. Ursache ist die Alterung (Drift) in einem Messverstärker im Inverter. Der Fehler ist reparierbar. Ich kann gerne dabei helfen ->PN . Die Hebel-Vermutung halte ich für unwahrscheinlich, zumindest solange die Hebelstellung mit der Anzeige im Kombiinstrument übereinstimmt.
DIY E-Fahrrad, E-Roller Govecs 2.4
Peugeot 106
Renault Kangoo electroad mit RangeExtender
Startlab openstreet
Citroen C-Zero, 2012, akku 2015

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Benutzeravatar
folder So 19. Mai 2019, 18:31
elektrozitrone hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 10:31
Meine Vermutung - Fehler P1A15 - Fehler im Hochvoltsystem .
Kann natürlich auch sein.
Die Hebel-Vermutung halte ich für unwahrscheinlich, zumindest solange die Hebelstellung mit der Anzeige im Kombiinstrument übereinstimmt.
Dann eh, aber darüber hat der TE leider nichts geschrieben (und da guckt man ja auch nicht immer hin - kann er nach diesem Hinweis ja aber mal tun!).

Das Problem mit dem Positionsgeber gab es nun mal auch schon real, es äußert sich ggfs. ähnlich - und das kann man halt auch ohne Diagnosegerät relativ einfach abchecken. Dein Hinweis auf die Anzeige im Kombiinstrument ist da sicher auch noch mal hilfreich.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Gluehbert
    Beiträge: 75
    Registriert: Mi 16. Dez 2015, 18:50
folder So 19. Mai 2019, 20:43
Moin!

P steht dort immer im Cockpit, das wird, wie R, N und D auch, zuverlässig erkannt. Evtl. gibt es ja einen zweiten Sensor, der die Endlage bei P abfragt, könnte ja sein. Nach euren Aussagen ist dem aber wohl nicht so.

Der Fehler ist heute wieder aufgetreten. Warten bis alle Lampen ausgehen hat leider nichts gebracht. Ich habe dennoch einmal auf D und dann zurück geschaltet, dann lies sich der Wagen starten. Kann natürlich Zufall sein, siehe oben.

Sollte so ein Fehler denn im Speicher stehen? Nach dem meine Frau mir zum zweiten Mal davon berichtet hat, habe ich den mal auslesen lassen, ohne Ergebnis. Aber mittlerweile tritt das Problem wohl mindestens wöchentlich auf.

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Heavendenied
    Beiträge: 1313
    Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 55 Mal
folder Mo 20. Mai 2019, 07:56
Mir ist das gestern auch mal wieder passiert. Ich sag mal so alle paar Tage/Wochen kommt das bei mir einmal vor. Komischerweise hat meine Frau(die das Auto häufiger fährt) das Problem noch nicht gehabt. Mein Vater hingegen auch immer wieder, wenn er mal damit fährt. Ich könnte mir also schon vorstellen, dass es eine unbewusste Fehlbedienung ist. Mir ist aufgefallen, dass es passiert, wenn man nach dem Schlüssel drehen zu schnell den Gang einlegt. Dann muss man ganz aus machen, kurz warten und dann erst wieder an. Gestern war es das erste Mal (bewusst), dass er nicht auf Ready ging, obwohl ich den Schlathebel noch gar nicht bewegt hatte. Auch ein zweiter Versuch schlug fehl, wobei ich da davon ausgehe, dass ich nach dem Dreh auf aus zu schnell wieder auf an gedreht hatte. Nachdem ich dann mal kurz gewartet hatte ging er problemlos auf Ready.
Die Anzeige (P) im Display war bisher bei mir immer sauber da. Einen Fehler an der Stelle würde ich also ausschließen. Auch deshalb, weil ich zum Beispiel im Fall gestern den Hebel bei den drei Startversuchen kein Stück bewegt habe und es ja beim dritten Versuch dann ging.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Gluehbert
    Beiträge: 75
    Registriert: Mi 16. Dez 2015, 18:50
folder Mo 20. Mai 2019, 09:06
Die Möglichkeit einer Fehlbedienung kam zumindest am Anfang hinzu: Fehler trat nur bei meiner Frau auf. Das wird aber daran liegen, dass ich den Wagen einfach seltener fahre. Mittlerweile habe ich ihn aber auch ein paar mal erlebt. Zu schnell auf D geschaltet habe ich aber nicht: Gestern z.B. wiollte ich schonmal anschalten, um das Radio zu hören, während ich gewartet habe.
Die schlimmsten Fehler sind einfach die geht-nicht-geht-doch-Wechselfehler.

Re: Kein Ready nach Umdrehen des Schlüssels

menu
Gluehbert
    Beiträge: 75
    Registriert: Mi 16. Dez 2015, 18:50
folder Di 21. Mai 2019, 15:02
Moin!

Heute ist mir aufgefallen: Wenn man den Wählhebel relativ kraftlos in die P-Position bringt, verschwindet der Buchstabe komplett aus dem Instrument. Wenn man dann abstellt und danach den Wagen neu startet, kommt kein Ready. Wird der Hebel dagegen kraftvoll bewegt, zeigt auch das Instrument P an. Anschließend funktioniert der Start. Ich werde es aber noch ein paar Mal ausprobieren, bis ich mir sicher bin, dass es immer so ist. An welchem Bauteil liegt denn dann der Fehler? In der Werkstatt sagte man mir: Wahlhebel komplett austauschen, oder aber den Sensor, der sitzt aber angeblich hinten (wohl am Getriebe?).
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag