Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

Keelin
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 4. Nov 2023, 19:21
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich hoffe, ich hab kein Thema übersehen - gefunden hab ich nur die beschlagenen Spiegel...

An euch, die ihr mit digitalen Außenspiegel unterwegs seid: Seid ihr zufrieden damit? Würdet ihr wieder so kaufen? Gibt es Fahr- oder Lichtsituationen, in denen die Kameras von Vor- oder Nachteil gegenüber den normalen Spiegeln sind?

(Hintergrund der Frage: Wir haben ein gutes Angebot für den Vorführwagen unseres Händlers. Blöde Farbe, aber gute Ausstattung - nur eben mit den Kameras außen, die wir niemals selbst gewählt hätten... Und nun fragen wir uns, ob das ein sinnloses Gimmick, eine gute Idee oder gar ein Nachteil ist...)

Ich bin gespannt aufs Meinungsbild und eure Erfahrungen.
Mitfahrerin von
* Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid seit 2018
* Hyundai Ioniq Facelift 2020-2024 (Der LKW war schuld an der Trennung :( )
* Hyundai Ioniq 6 Uniq 77kW AWD coming soon
Anzeige

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

Philopp
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Di 6. Dez 2022, 23:16
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Hi,

nach elf Monate würde mein Gesamtfazit so lauten: Ich bin zufrieden damit, aber es ist auch wirklich nicht etwas, was man unbedingt haben muss.

Auf der Plusseite:
+ Es ist ein technisches Gimick, mit dem man seinen Beifahrer für Paar Minuten beschäftigen kann.
+ Wie oft gepriesen man wird nicht von hinten durch den Spiegel geblendet

Auf der Nullseite:
0 Bei mir hat es schon einige Tage gedauert, bis ich mich daran gewohnt habe, vor allem an der Position des fahrerseitigen Bildschirms. Aber insgesamt habe ich einige Zeit gebraucht, um mich an dem Auto zu gewöhnen, das gehört einfach dazu

Auf der Minusseite:
- In Forum wird schon berichtet, dass es im Winter beschlagen ist. Bei mir ist es nicht so krass wie bei den anderen, aber schon sichtbar. Im Winter schalte ich nach dem Start immer die Heckscheibeheizung an, dann geht das sehr gut. Bei einem Vorführwagen nehme ich an, dass der Händler schon dafür gesorgt hat, dass falls der Mangel vorhanden war, es korrigiert wurde.

Es wurde im Forum noch einige weitere negative Punkte aufgeführt, die ich persönlich nicht teile, das liegt aber rein an meine Gewohnheit:
- Man kann durch leichte nach vorne oder zu Seite lehnen den Blickfeld nicht vergrößern. Das ist definitiv so, ja. Mich persönlich hat das nicht gestört weil ich trotz den vielen Techniken immer noch den Schulterblick (auch bei Spurenwechsel oder rechtsabbiegen) mache. Hinzu kommt, dass wenn man den Abbiegeblinker aktiviert hat, man auch noch ein Bild eingeblendet bekommt, das den toten Winkel abdecken soll. Beim normalen Fahren und für Verkehrsbeobachtung brauche ich das Anlehnen und Vergrößern des Blickfeldes nicht.
- Die Kameras vermitteln kann Tiefengefühl. Auch der Punkt ist definitiv berechtigt und richtig. Wiederum persönlich habe ich das so nie benutzt, wahrscheinlich weil meine Augen sowieso nicht so gut sind, um das anzuwenden.

Beste Grüße
P.
Ioniq 6, bestellt 17.11.2022. Übergabe 25.5.2023. Große Akku. RWD, Dig Spiegel, Bioph. Blue

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

schlurrrrp
  • Beiträge: 634
  • Registriert: Mi 1. Feb 2023, 12:20
  • Hat sich bedankt: 345 Mal
  • Danke erhalten: 313 Mal
read
Ich kann nur durch 2 Probefahrten bewerten, in denen mein Wagen die Digi-Spiegel hatte.
Ich selber habe mich gegen die Dinger entschieden, da sie aufpreispflichtig sind und mir keinen Mehrwert bieten. Ich persönlich finde sie auch ziemlich hässlich und mag die Normalen 10x mehr.
ABER wenn ich ein Topangebot bekommen hätte und die Spiegel hätte nehmen "müssen", dann hätte ich es wahrscheinlich gemacht (sofern kein gutes Gegenangebot für einen 6er ohne vorgelegen hätte).
An neue Dinge kann man sich gewöhnen und bei einer Probefahrt KANN das noch gar nicht der Fall sein. Ich denke, wenn man sich damit mal eingegroovt hat, dann ist es ok.

Die Hilfslinien sind schon sehr hilfreich und sicherlich sind die Kameras nachts von Vorteil (was ich nicht testen konnte).
Die Nachteile beschreibt Philopp schon treffend.
Außerdem ist natürlich so eine Spiegelkamera in der Reparatur teuer. Mal nicht aufgepasst oder jmd fährt rein, dann ist das schnell sehr kostspielig.
März - Sep 2021:: Renault ZOE, volle Hütte
Seit Sep 2021: Ioniq 5 mit Basisausstattung + WP
Am 31.3.23 bestellt: Ioniq 6 mit AWD, Techniq, V2L, Glasschiebedach, Park-Paket, Bose, 18" in Biophilic Blue (10.5. beim Händler, Abholung 17.5.)

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

Keelin
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 4. Nov 2023, 19:21
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Euch beiden herzlichsten Dank für eure Erfahrungen und Gedanken zum Thema. Sie haben uns geholfen, den Blick zu schärfen für Dinge, auf die wir bei Probefahrt Nummer zwei achten wollten.

Letztlich ist es nun der Wagen mit DSM geworden. Nicht weil wir sie unbedingt wollten oder für eine megatolle Idee halten, sondern weil das Angebot ansonsten zu gut war, um es abzulehnen.
Ich denke, das meiste ist Gewöhnung, manches, das hier als Nachteil auftaucht, ist für uns keiner. Den einen oder anderen Vorteil meine ich auch zu entdecken - aber nichts davon ist so, dass wir sie deswegen genommen hätten.
Hoffen wir, dass sie uns gut begleiten - dann kann ich in zehn Jahren dem, der dann fragt, hoffentlich von einer positiven Erfahrung berichten...
Mitfahrerin von
* Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid seit 2018
* Hyundai Ioniq Facelift 2020-2024 (Der LKW war schuld an der Trennung :( )
* Hyundai Ioniq 6 Uniq 77kW AWD coming soon

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

Ioniq1234
  • Beiträge: 2128
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
Haben jetzt schon mehrfach erlebt, dass die Kameras nach Regen innen angelaufen sind und das Bild wie neblig war. Nach einigen km hat sich das jeweils wieder gegeben. Erkennbar war trotzdem alles.

Ich frage mich wie das im Winter wird, wenn das gefrohren ist. Hat da schon Jemand Erfahrungen?

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

tacjazo
  • Beiträge: 136
  • Registriert: Mo 27. Jun 2022, 18:31
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Über die Heckscheibenheizung wird auch die Spiegelheizung eingeschaltet. Auch bei den digitalen Seitenspiegel/Kameras. Und bitte keine Diskussion über Energieverbrauch der Spiegelheizung, das sind nur ein paar Watt für freie Sicht, das lohnt sich immer und verbraucht fast nix
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

Ioniq1234
  • Beiträge: 2128
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
tacjazo hat geschrieben: Über die Heckscheibenheizung wird auch die Spiegelheizung eingeschaltet. Auch bei den digitalen Seitenspiegel/Kameras. Und bitte keine Diskussion über Energieverbrauch der Spiegelheizung, das sind nur ein paar Watt für freie Sicht, das lohnt sich immer und verbraucht fast nix
Was wird da genau beheizt? Die Schutzscheibe offensichtlich nicht, denn trotz Heizung ging der Beschlag nicht schneller weg, hatte ich schonmal ausprobiert.

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

DR105
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Di 3. Okt 2023, 19:07
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Dann ab zum freundlichen und Spiegel updaten lassen. Das hat bei mir bewirkt, dass die Wirkung der Heizung auch zu spüren war. Deutlich sogar.
Der linke Spiegel bzw die Kamera hatte dann aber immer noch nen größeren Hang zur nebeligkeit, als der linke. Daher wurden sie kürzlich getauscht.
Mal sehen wie sich das entwickelt
Ioniq 6
Uniq, AWD, 18", DSM, Serenity White.
Nach Diebstahl des ioniq5: I6 hat nun Dritthersteller Alarmanlage und Wegfahrsperre. Plus gps-tracking.

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

Sajhtam
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Do 4. Apr 2024, 18:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ich konnte nie den Sinn dieser Spiegel nachvollziehen. Man hätte es auch so machen können, dass die Kamera eng an der Karosserie anliegen würde (der cW Wert wäre dann wirklich verbessert)) und eine Weitwinkelkamera einbauen würde um mehr Umfeld im Blick zu haben. So ist es aber ein unnutzer teurer Trumm. Möchte gern wissen was ein Ersatz kostet...

Re: Digitale Außenspiegel - Erfahrungen

USER_AVATAR
  • west29
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 1. Mai 2020, 19:32
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
@Sajhtam , das die DSM soweit raus stehen, hat sicherlich auch damit zu tun, damit man im Anhängerbetrieb das ganze Gespann im Blick hat. Bei LKWs sind die "Hörnchen" auch weiter raus, als bei Bussen die nur Solo unterwegs sind ....Ich möchte die DSM nicht mehr missen ... ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag