Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fahrberichte

Edriver73
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Sa 3. Dez 2022, 09:27
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
RX9 hat geschrieben: @Edriver73 Vielen Dank für deine geteilten Erfahrungen. Hat denn der Ioniq 6 nun DigitalKey und eine Ladeklappenheizung oder nicht. Wäre ja lachhaft wenn nicht, der neue Kona hat beides. Hat das HUD Augmented Reality oder nicht?
Das HUD hat Augmented Reality. Um den Rest habe ich mich noch nicht gekümmert. Ich habe den hässlichen Schlüssel immer in der Hosentasche und das Auto öffnet die Tür bei Annäherung. 🤓
VW ID.3 Pro ab Oktober 2021 bis Februar 2023
Hyundai Ioniq 6 FE ab Februar 2023 😉
Anzeige

Re: Fahrberichte

RX9
  • Beiträge: 226
  • Registriert: So 12. Sep 2021, 13:48
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Wenn es einen Wettbewerb für hässliche Schlüssel geben würde wäre dieser Platz 1
10/2021-04/2023 Ioniq 5 LR RWDTechniq, seit 11/2022 Civic XI e:HEV Advance, seit 04/2023 Ioniq 6 LR RWD Uniq 18"+20" Black

Re: Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Edriver73 hat geschrieben:
Bin bis Bremen so im Schnitt 110km/h gefahren. Mal mehr mal weniger je nach Straßenverhältnis. Ab Bremen dann, wenn möglich, 130km/h. Vor Dammer Berge dann 15 Minuten Stau. Dammer Berge geladen. Hat mit 195kW bei 26% SOC begonnen, ist bis 243kW hochgegangen und bei 80% SOC und 165kW habe ich die Ladung beendet. Das Navi hatte beim Start in Hamburg (90% SOC) den Ladestop selbst eingeplant und nach Bremen die Heizung angeworfen. Die Reifen sind 20“ und der Verbrauch lag bei 210Wh.
Das klingt doch sehr geil! Hatten nicht alle bisher immer gesagt, dass das Navi zwar Ladestops plant, aber die Konditionierung dann nicht automatisch startet, sondern nur wenn man die Ladestation direkt als Ziel eingibt? Sehr gut, dass es doch so funktioniert.
Bild IONIQ 6 LR RWD DYNAMIQ Byte Blue GSD | bestellt am 08.12.22 | gebaut am 21.03.23 | Übergabe am 07.06.23

Re: Fahrberichte

jasperuhlenbusch
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mi 6. Jul 2022, 08:40
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Digital Key auf IOS BITTE!!! Landeklappen Heizung hat EGMP eh nicht Kona ist ja ne andere Platform denke Hyundai ist da nicht so vorausschauend…
Persönliche Autopflege Onlineshop Empfehlung: Detailing1.de

Re: Fahrberichte

feldstärke
read
Edriver73 hat geschrieben:
RX9 hat geschrieben: @Edriver73 Vielen Dank für deine geteilten Erfahrungen. Hat denn der Ioniq 6 nun DigitalKey und eine Ladeklappenheizung oder nicht. Wäre ja lachhaft wenn nicht, der neue Kona hat beides. Hat das HUD Augmented Reality oder nicht?
Das HUD hat Augmented Reality. Um den Rest habe ich mich noch nicht gekümmert. Ich habe den hässlichen Schlüssel immer in der Hosentasche und das Auto öffnet die Tür bei Annäherung. 🤓
Sorry, das HUD hat definitiv kein AR. Es kennt nur die beim Ioniq 5 als "klassisch" bezeichnete Anzeige. Das Display im Armaturenbrett ist auch nur etwa halb so groß wie beim Ioniq 5 und den kenne ich gut ;).

Nur dass hier keine Missverständnisse oder falsche Hoffnungen aufkommen (wobei das AR im Ioniq 5 nicht groß der Rede wert ist; das hat VW besser umgesetzt).
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 46.500 km | 1. ICCU
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey / Schwarz (EZ 03/2023) | 18 Zoll | RWD | 77 kWh, 25000 km | 1. ICCU
Tibber Einladungscode: x73a2fp1

Re: Fahrberichte

Edriver73
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Sa 3. Dez 2022, 09:27
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
RX9 hat geschrieben: @Edriver73 Vielen Dank für deine geteilten Erfahrungen. Hat denn der Ioniq 6 nun DigitalKey und eine Ladeklappenheizung oder nicht. Wäre ja lachhaft wenn nicht, der neue Kona hat beides. Hat das HUD Augmented Reality oder nicht?
Ladeklappenheizung hat er scheinbar nicht. Am Kona hat man es gemacht weil die Ladeklappe an der Front ist und die Gefahr der Vereisung dort viel größer als an der Seite ist. Wobei ich es gut gefunden hätte.
VW ID.3 Pro ab Oktober 2021 bis Februar 2023
Hyundai Ioniq 6 FE ab Februar 2023 😉

Re: Fahrberichte

Trifit
  • Beiträge: 155
  • Registriert: Mo 18. Sep 2017, 20:02
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Ich bin heute eine Stunde den Ioniq 6 gefahren. Im Vergleich zum Tesla Model 3 das etwas komfortablere Fahrwerk, aber nicht so gut gefedert wie mein Citroën ë-C4 oder der Mercedes EQA, den ich auch probegefahren bin.
Abrollgeräusche waren ok, auch da waren der Citroën und der EQA etwas besser. Windgeräusche waren auf der AB mit elektronischen Spiegeln sehr niedrig.
Ich bin noch unentschlossen, ob es der Ioniq oder das Tesla Model 3 SR werden wird. Die Leasingrate des Ioniq liegt 100€ über dem Tesla bei besserer Ausstattung (größerer Akku, belüftete Sitze, Schiebedach).
Ioniq 28 kWh bis 4/2021
Citroën e-C 4, bestellt am 15.12.2020, zugelassen Ende 4/2021
NSU Ro80
Jaguar XJ 8 (X350)

Re: Fahrberichte

Gissmo
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Do 16. Feb 2023, 20:17
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Und nochmal Andreas Haehnel - diesmal mit Hypermiling bei 80 km/h:


Ich denke das spricht auch mal eine andere Zielgruppe an ;)
Er fährt eine kurze Landstraßenstrecke wiederholt auf und ab, bis zum leeren Akku. Nachteilig ist die Umgebungstemperatur knapp unter 0 Grad, dazu Heizung im Eco-Modus und Fahrt auf Winterreifen.

Für meinen persönlichen Geschmack dürfte es noch 1 kWh weniger sein aber bei diesen Bedingungen ist das auch nicht leicht. Das Model Y wird hier trotz 9°C geringerer Außentemperatur unterboten. Und wohin die Reise verbrauchstechnisch im Sommer gehen wird zeigt der Ioniq 5 in seiner Tabelle - Cw-Wert / Luftwiderstand sind bei 80 km/h nicht mehr so entscheidend. Auf guten Reifen sollten im Sommer 12 - 13 kWh/100km möglich sein, siehe auch WLTP-Verbrauch ohne Ladeverluste von ca. 12 kWh/100km.

Re: Fahrberichte

Stichl
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Sa 22. Feb 2020, 13:59
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Danke für das neue Video, Gissmo. Ich persönlich finde diese Vergleichsfahrten nur bedingt interessant. Nach knapp 3 Jahren reinem Elektrofahren mit verschiedenen Modellen spielt nach meiner Erfahrung die Außentemperatur eine Hauptrolle beim Verbrauch. Weit weniger Einfluss nehmen Bereifung und etwas mehr das Wetter. Bei Regen ein bisschen mehr Verbrauch, bei Gegenwind deutlich mehr. Freund Haehnel müsste daher m.E. im Sommer bei 24 Grad nochmal fahren, dann sieht man wahrscheinlich keinen bis nur noch sehr wenig Abstand zum Model 3.

Re: Fahrberichte

Gissmo
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Do 16. Feb 2023, 20:17
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Ja, die Vergleichbarkeit ist nie ganz gegeben und wie du sagst, sind Temperatur und Regen nach der Geschwindigkeit die entscheidenden Faktoren. Es hat aber auch einen gewissen Unterhaltungswert und ein paar Erkenntnisse lassen sich dennoch ableiten :)

Trotz teils deutlich niedrigerer Temperatur wurden u.a. unterboten:
ID.4 GTX, Model Y, EV6, Enyaq, e-Tron GT, Model S, MG ZS, MG5

Und bei vergleichbaren Temperaturen unterboten oder gleichgezogen:
ID.3, Renault Zoe, Peugeot e208 und Dacia Spring.

Ich vermute in dieser Kategorie müsste er sich bei gleichen Temperaturen nur dem original Ioniq und dem Model 3 geschlagen geben.
Ein letzter Gedanke noch am Rande; Haehnel korrigiert m.W. nicht für die Tachabweichung, dort stecken auch nochmal 1 - 3% Ungenauigkeit ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag