ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8855
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
nimm 3cm. einfach großflächig in den motorraum und reste auf den motor legen. überall wo es platz hat.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020
Anzeige

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
p.hase hat geschrieben:du hast die falsche dämmung genommen und an den falschen schrauben gedreht. das wäre erheblich einfacher gegangen. man kann den Q90 deutlich leiser kriegen, muss man auch, denn der krach bei 70km/h und 106km/h ist markerschütternd, genau wie bei einem untermotorisierten verbrenner. ich hatte schon woanders gefragt WARUM renault denkt, daß dieses geräusch sein muss, wo es doch NICHTS mit einem e-auto gemeinsam hat. und ja, es kommt durch die feuerwand und/oder armaturenbrett und da kommt man zum dämmen kaum hin.
Ich habe mal mit Malerkrepp am Wochenende die Innenkotflügel am Kotflügel und die beiden Schalenhälften der Innenkotflügel gegeneinander festgeklebt. Danach war Zoe 2 merklich ruhiger. Interessant ist, dass Zoe 1 bei knapp 100kkm, ebenfalls anfängt Radau zu machen. Da habe ich aber noch nicht angefangen abzukleben... ;)
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

USER_AVATAR
read
Turbothomas hat geschrieben:Ich habe mal mit Malerkrepp am Wochenende die Innenkotflügel am Kotflügel und die beiden Schalenhälften der Innenkotflügel gegeneinander festgeklebt. Danach war Zoe 2 merklich ruhiger. Interessant ist, dass Zoe 1 bei knapp 100kkm, ebenfalls anfängt Radau zu machen. Da habe ich aber noch nicht angefangen abzukleben... ;)
Fotos? :)
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8855
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

USER_AVATAR
read
:lol: Genau mein Humor! :lol:
Nicht Fotos vom Material, sondern von der Klebestelle.
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
So anbei die Bilder.

Ich baue gerade wieder an der Zoe herum, wenn es weitere Bilder gibt, stelle ich sie ein.
Dateianhänge
Bild_2.jpg
Bild_3.jpg
Bild_1.jpg
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

quasimodo
  • Beiträge: 207
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Turbothomas, bist du schon weitergekommen mit deinen Bastel-Klebe-Experimenten?

Habe jetzt knapp 1m² Basotect untergebracht; Die Motorhaube ist weitestgehend vollgestopft und außerdem liegt das Basotect noch zweilagig mit 6cm Dicke auf dem Motorblock. Es ist zwar ruhiger, aber nicht so sehr, wie ich erhofft hatte. Ein Großteil der Geräusche geht eben doch nach unten/zur Seite / und nach hinten durch die Flammschutzwand in die Fahrgastzelle. Die Wand zur Fahrgastzelle müsste man dämmen können - leider kommt man da nicht wirklich ran.

Hat jemand ausprobiert, ob die Demontage der Innenkotflügel und dortiges Einbringen von Isoliermaterial noch einen Effekt bringt?

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8855
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
ich habe gestern noch dämmung verändert und mein brummen (resonanz bei 72 und 106km/h) ist fast ganz WEG. so ganz verstehen kann ich es nicht, habe eigentlich nur noch etwas basotect nachgelegt, auf alle fälle muss ich nun überlegen ob wir den ZOE behalten. sowas...

@quasi: bieg die innenkotflügel an der höchsten stelle auseinander und schiebe dort ein paar stücke basotect hinein - wirkt wunder. mit 20er material kommst du bis an die feuerwand einen stück hinter den motor. dann wird das dröhnen etwas weniger. im auto selbst ist massig potential. frag turbo, der hat eine runde mit meinem gedreht.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

Turbothomas
  • Beiträge: 1769
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
Ich zerlege heute mal wieder die Stoßstange und habe zum Entdröhnen einen nicht saugfähigen Schaumstoff mit Selbstklebefolie erworben. Komplettiert werden soll alles bis Sonntag. Die Entdröhnung von Jürgen war schon gut, ich will aber weiter...
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten

Re: ZOE Dämmung verbessern (Anleitung von Rasky)

Athlon
  • Beiträge: 1509
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 171 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
Wenn ihr so weiter macht braucht ihr keine Tieferlegung... Das erledigt dann die Dämmung :roll: :mrgreen:
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal de Gusche halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Modifikationen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag