Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

Schneidernils92
  • Beiträge: 2
  • Registriert: So 29. Dez 2019, 14:10
read
Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Schnellladen der neuen Renault Zoe mit CCS. Ich bekomme immer die Fehlermeldung, dass ein Laden nicht möglich ist und ich bitte die Zündung ausmachen solle. Dabei ist der Wagen definitiv aus und verriegelt. Auch hängen keinerlei Geräte an USB-Ports oder ähnlichem. Ich bin gerade mit dem Wagen im Urlaub in England und die Hinfahrt war schon sehr anstrengend aufgrund des Problems. Kann mir da einer weiterhelfen? Viele Grüße Nils
Anzeige

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3567
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 1066 Mal
read
Sind das Ladesäulen von ABB?
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry
07/2021 IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

Schneidernils92
  • Beiträge: 2
  • Registriert: So 29. Dez 2019, 14:10
read
Es geht nirgendwo, hab allego, ionity und fastned ausprobiert und überall der selbe Fehler.

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3567
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 1066 Mal
read
Dann muss es ja am Auto / an der Software im Auto liegen.
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry
07/2021 IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

gd926
  • Beiträge: 151
  • Registriert: So 18. Mär 2018, 15:45
  • Wohnort: Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Renault Assistance!

Das wird sicher lustig.
Evtl. kommt einer mit 5l Benzin oder Diesel vorbei.
Gruß Günter

Frei statt Bayern

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

DerMarodeur
read
Schneidernils92 hat geschrieben: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Schnellladen der neuen Renault Zoe mit CCS. Ich bekomme immer die Fehlermeldung, dass ein Laden nicht möglich ist und ich bitte die Zündung ausmachen solle. Dabei ist der Wagen definitiv aus und verriegelt. Auch hängen keinerlei Geräte an USB-Ports oder ähnlichem. Ich bin gerade mit dem Wagen im Urlaub in England und die Hinfahrt war schon sehr anstrengend aufgrund des Problems. Kann mir da einer weiterhelfen? Viele Grüße Nils
Steuergerät ist falsch konfiguriert. Wahrscheinlich hat die Werkstatt nach den diversen "Softwareupdates" die Konfiguartion nicht wieder ins Fahrzeug geladen. Ich hatte schon im Oktober ein ähnliches Vergnügen mit einem ZE50 Vorführwagen. Der weigerte sich behaarlich mit dem CCS Lader zu kommunizieren.
20191015_200318.jpg

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

JuGoing
  • Beiträge: 1765
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 258 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Schneidernils92 hat geschrieben: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Schnellladen der neuen Renault Zoe mit CCS
Hat es denn schon jemals geklappt ?
Hat sich irgendetwas verändert ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

USER_AVATAR
read
Hat Renault denn keine Werkstätten in England ? Sonst musst du das halt mit AC-Laden durchziehen bis du wieder zuhause bist. Nächstes Mal testest du dann besser mal CCS bevor du wieder nach England losfährst.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

Zoerob
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 16. Mai 2015, 18:07
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Habe heute mit meinem Intens 135 eine 450km Tour gemacht. 0 Grad 105km ECO Verbrauch 16,9 kWh Reichweite ca. 290km.
Erste CCS nach 230km Ionity. 6x Ladeabbrüche. Die App ist eine Katastrophe. Man wird immer ausgeloggt. Beim Bezahlen muss man sich jedes Mal bei Paypal oder Kreditkarte Anbieter einloggen. Das dauert viel zu lange und ist total umständlich. 2 andere Karten probiert, Ladeabbrüche. Habe dann angerufen, meinte dann, bei der App muss man erst bezahlen und nach Freigabe das Auto koppeln. Steht auf dem Monitor genau andersherum und funktioniert nur mit Karte. Würg! Zoe mag Yonity nicht. 10 km weiter ist mir dann ein Stein vom Herzen gefallen. Allego CCS läuft. Also ist mein Anschluss in Ordnung. Letzter Halt Innogy läuft. Uff. Glück gehabt. Noch jemand mit Problemen bei Ionity? Wer denkt sich bloß diese bescheuerten Namen aus?

Re: Ladeprobleme neue Renault Zoe CCS

USER_AVATAR
read
Das CCS Kommunikationsprotokoll ist totaler Murks, dementsprechended interpretiert und implementiert es jeder Hersteller leicht anders, wodurch dann solche Probleme entstehen die die Kunden ausbaden müssen.
Die ständige Sorge um die Gesundheit ist auch eine Krankheit.“― Platon
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag