Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
Benutzeravatar
    dasAndy
    Beiträge: 100
    Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
    Wohnort: Saarland
folder Fr 14. Feb 2014, 23:45
Hallo zusammen,
ich bräuchte mal eure Hilfe! Ich habe seit heute eine hammer geile Schakalacka-Uuuuuh-Zoeeee! :hurra:

Das ist natürlich nicht mein Problem! Das Problem ergibt sich viel mehr daraus, dass ich noch ca 2 Wochen auf meine crOhm Box warten muss. Sprich ich kann nicht zu Hause laden.
Da ich nicht all zu fern von zu Hause und Arbeit insgesamt 4 öffentliche und freie Ladestationen zur Verfügung habe, dachte ich mir, das wird schon klappen. Okay, also den Wagen beim Händler abgeholt und erst mal nen rieeeeesigen Ast gefreut!
8-) :D :hurra:

Dann gleich auf zur ersten Ladestation um die Futteraufnahme der Zoe mal zu testen. Erste Ladestation ging schon mal gar nicht. Kein Problem, weiter zur nächsten. Dort angekommen anfänglich Freude, ich kann mich schon mal an der Ladesäule authentifizieren, den gewünschten Ladeslot auswählen und dann stand dort auch "Bitte Ladekabel anschließen" im Display.

Okay, Stecker ans Auto, Stecker in die Station.... Nix.. Raus, rein... Nix! Dann ist mir aufgefallen, dass sich der Stecker gar nicht komplett in die Dose stecken lässt. Ca 1 cm steht er noch raus. Aber auch durch wackeln oder fester drücken geht er nicht weiter rein. Nach ca 1 Minute warten stand dann auch im Display der Ladesäule: "Stecker kann nicht verriegelt werden. Bitte erneut einstecken". Ich hab das ganze dann noch ungefähr 20 mal probiert in allen möglichen Reihenfolgen und Kombinationen. Nix... :cry:

Kann es sein, dass nicht alle Typ2 Stecker an alle Typ2 Dosen passen? Git es da Unterschiede? Oder hab ich was falsch gemacht?!?

Säule Nummer 3 hatte dich genau so verhalten. Gleicher "Fehler".
Zum Glück ließ Säule Nummer 4 (ganz anderer Typ und Hersteller) die kleine Zoe dann endlich laden. Sonst wär ich echt aufgeschmissen gewesen.
Ich merke schon direkt: E-Auto Fahren ist abenteuerlich! :lol:
Anzeige

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 14. Feb 2014, 23:57
Hatte ich vorgestern auch, an einer RWE Säule bei Conrad Electronic in Regensburg.
Scheinbar hat ein Ladekabel vorher etwas in der Buchse drin verloren und deswegen passte der Stecker von meinem Kabel nicht mehr rein. Oder andere Vandalen haben zugeschlagen.
Gabs hier nicht mal einen Thread, wo es um Kappen ging, die sich lösten?

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
lingley
folder Sa 15. Feb 2014, 00:00
Blöde Geschichte .... schwer zu beantworten !
Frage: Du hast wohl das Originalkabel zum Laden benutzt, richtig ?
Die drei Problemsäulen - hast du mal davon Fotos gemacht ? Farbikat der Säule ?
Bei der letzten gings dann ... Foto - Fabrikat ?

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
Benutzeravatar
    dasAndy
    Beiträge: 100
    Registriert: Do 6. Feb 2014, 12:30
    Wohnort: Saarland
folder Sa 15. Feb 2014, 00:21
Ja genau, ich habe das originale Kabel benutzt.

Dieses Foto ist von der Säule die geklappt hat. Ist leider auch nur ein Whatsapp Bild daher schlechte Auflösung.
Bild


Dieses Bild ist die Säule, wo der Stecker nicht gepasst hat. (von der Seite des Anbieters geklaut ;) )
Bild
*Quelle: http://e-mobil-saar.de/index.php?id=418


Bessere Fotos habe ich leider grade nicht. Beim nächsten mal werde ich das besser dokumentieren. ;)
Also dass die Stecker inkompatibel sind kann nicht sein?!?

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
lingley
folder Sa 15. Feb 2014, 00:30
Schade diese Ladesäulen Typen kenne ich nicht, aber auf dem Bild laden die zwei i-MiEV mit einem Ziegelstein - vermutlich an der Schukodose.
Typ2 ist Typ2, in der Regel sind die Dosen erst mach Identifizierung frei zugänglich, eine Manipulation schließe ich da aus.
Es sei denn ein Spaßvogel war dran ...

Hier müssen Dir User mit Kenntnis helfen ...

Upps ,
Rudolf hat schon geantwortet :mrgreen:
Zuletzt geändert von lingley am Sa 15. Feb 2014, 00:39, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
Benutzeravatar
    ATLAN
    Beiträge: 2184
    Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
    Wohnort: Wien
folder Sa 15. Feb 2014, 00:37
Die Säule mit den Miefis ist eine KEBA ...
Gibts mit Schoko, CEE, Typ2 usw.

Funktionieren an sich meist klaglos mit Zoes ...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
Tower3000
    Beiträge: 49
    Registriert: Sa 11. Jan 2014, 18:38
    Wohnort: Köllerbach, nähe Saarbrücken
folder Sa 15. Feb 2014, 08:28
dasAndy hat geschrieben: Dieses Bild ist die Säule, wo der Stecker nicht gepasst hat. (von der Seite des Anbieters geklaut ;) )
Bild
*Quelle: http://e-mobil-saar.de/index.php?id=418

Also dass die Stecker inkompatibel sind kann nicht sein?!?
Hallo Andy,
ich habe an dieser E-Mobil-Saar Ladesäule vor der Galerie Kleiner Markt in Saarlouis meinen Zoe mit Erfolg geladen.
Leider habe ich kein Foto gemacht, was ich jetzt hier rein stellen kann.
Gruß aus Köllerbach
Michael
Renault Zoe Intens schwarz, Bj. 03.2013 aus Frankreich,
Renault Zoe Intens braun, Bj. 03.2014
zum Laden: wallb-e.com ECO 22kw in der Garage und Volvo-ICCB-Ladekabel für die Schukosteckdose mit kleinen Modifikationen.

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
Benutzeravatar
folder Sa 15. Feb 2014, 10:07
Manchmal hängt auch der Verriegelungsstift in der Buchse. Dann geht der Stecker auch nicht rein.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
Delmefalco
    Beiträge: 50
    Registriert: Fr 26. Jul 2013, 21:34
    Wohnort: Delmenhorst
folder So 16. Feb 2014, 12:53
dasAndy hat geschrieben:
Okay, Stecker ans Auto, Stecker in die Station.... Nix.. Raus, rein... Nix! Dann ist mir aufgefallen, dass sich der Stecker gar nicht komplett in die Dose stecken lässt. Ca 1 cm steht er noch raus. Aber auch durch wackeln oder fester drücken geht er nicht weiter rein. Nach ca 1 Minute warten stand dann auch im Display der Ladesäule: "Stecker kann nicht verriegelt werden. Bitte erneut einstecken". Ich hab das ganze dann noch ungefähr 20 mal probiert in allen möglichen Reihenfolgen und Kombinationen. Nix... :cry:

Kann es sein, dass nicht alle Typ2 Stecker an alle Typ2 Dosen passen? Git es da Unterschiede? Oder hab ich was falsch gemacht?!?

Säule Nummer 3 hatte dich genau so verhalten. Gleicher "Fehler".
Hallo,

den gleichen Fehler hatte ich auch schon bei 2 Ladesäulen ... liegt nicht an Dir oder am Stecker, sondern an der Säule.
Bei beiden Säulen war dies nachweislich (vom Betreiber bestätigt) die Ursache :

http://www.goingelectric.de/forum/infra ... t3592.html

Habe jeweils eine Mail an die Betreiber der Säule geschrieben mit dem o.g. Link zur Info, damit die nicht solange suchen müssen. Die Fehlerbehebung hat bei einem Betreiber innerhalb von einer Woche geklappt, bei dem anderen Betreiber ist nach einigen Wochen immer noch nix passiert.
Tja, so ist es manchmal als E-Mobilfahrer. Trotzdem will ich meinen ZOE nie wieder hergeben :-)

Re: Hilfe! Typ2 Stecker passt nicht in Typ2 Ladesäule?!? :(

menu
Benutzeravatar
folder So 16. Feb 2014, 13:31
Was ich nicht verstehe: Oft laden Fahrzeuge von eigentlich kundigen Besitzern statt über Typ 2 über den Ziegelstein. Macht doch keinen Sinn. Wissen die nicht, dass das auch anders geht?
silberstrom-am-horizont.de
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag