Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Ihr dürfte aber bitte nie vergessen:
Unter einer bestimmten Temperatur ist es nicht mehr die Wärmepumpe die heizt (und oft brummt auch der Kompressor) sondern das PTC Heizelement.
Das ist ziemlich leise. Beim Leaf heizt es fast in sekundenschnelle auf und ist leise. Man hört fast garnix.

Also bei Minusgraden ist es schon längst nicht mehr die WP, die was bringt. Da heizt er freilich super, weil eben nur der "Fön" / Heizelement was macht.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

novalek
read
Das (mein) Phänomen der Vorheizung einmal genauer dargestellt.
Überlicherweise wird jeden Tag per R-Link-Programm vorgeheizt - 20°C - 8oo Uhr. Klappt alles super, bis die Garagentemperatur dann dieser Tage in den Minusbereich -1...-3°C sackt.
Kurvendiskussion (vertikal kWh - 1 Teilstrich 0,5 kWh)
links - oberhalb 0°C - ab 5:45 Uhr zyklisches Anheizen um 0,5 kWh, dann mehr als 30 Minuten mit 3 kWh "volles Rohr"
rechts - bei Frost - ab 5:45 Uhr permanentes Anheizen um 0,6 kWh, dann passiert "Sonderbares", die Heizleistung steigt nur bis ca. 0,8 kWh an - die gewohnte Innentemperatur wird so nicht erreicht.

http://www.goingelectric.de/w/images/Vo ... genart.JPG

So, und nun wären die geschulten Klimatechniker dran - Luft-Luft-Wärmepumpe - Faktoren der EntEisung bzw. des Wärmespenders bzw. der Ladezustände von Blei-Akku (ist voll 13,2V) und Fahr-Akku (bei sinkender Außentemperatur übervoll).

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14229
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1226 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
Bei mir geht momentan mit Vorheizen gar nix :cry:

Angeblich müsste ich dafür 80 oder 90 Euro jährlich zahlen. Für das RLink? War mir zu teuer...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Das Z.E. Interactive sollte doch 3 Jahre dabei sein bei Intens und ZEN Zoes?
Aber ja es ist ein Paket. Denn sonst hast du nur die Ladestandsanzeige usw.

ZOE Life haben die Funktion nicht.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Bei mir (12/2015) und laut Flyer ist Z.E. Interactive (Vorheizen) nur noch 12 Monate dabei.
Z.E. Connect (Batteriestand auslesen) sind 36 Monate.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
12/15 bis 12/19: Zoe R240
ab 04/20: eGolf
https://ts.la/dirk39942

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
In D war das früher doch immer so bei Zen und Intens: 3 Jahre Connect und 1 Jahr Interactive mit dabei (BJ 9/2014).

Zurück zum Thema:
Bisher meinte ich keine Probleme mit der Heizung zu haben...
Heute war es draußen so kalt wie bisher diesen Winter noch nie. Ich hatte an der Wallbox in der Garage vorgeheizt. Abfahrt war bei Außentemperatur von -4°C, Heizung auf 22°C Automatik wie immer. Nach etwa 45 Minuten Fahrzeit hat die Heizleistung abrupt spürbar nachgelassen, Außentemperatur ist bis zu diesem Zeitpunkt auf -7°C gefallen. Beginnt da möglicherweise der Bereich ab dem die Wärmepumpe aussetzt (weil die Außenluft zu kalt wird) und nur noch der PTC heizt?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Problem mit Heizung

sepperl
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Sa 1. Okt 2016, 11:33
  • Wohnort: 94542 Haarbach
read
Das selbe Phänomen hatte ich letzte Woche auch ein paar mal. Ich dachte, das hängt vielleicht mit der dann schon recht niedrigen Akkuladung zusammen. Ich hatte da nur noch so um die 15%. Ab ca. 9% schaltet sich die Heizung dann komplett aus - aber das ist auch ok, sonst würde ich es momentan nicht mehr zur Arbeit hin und zurück schaffen. Nach der Ladung heizte er wieder ganz normal. Ich bin mit der Heizleistung generell auch sehr zufrieden. Ich gehe halt auf eine hohe Gebläsestufe und auf 24 Grad oder mehr, dann heizt er auch bei aktuell minus 11 Grad recht ordentlich - aber das frisst natürlich viel Strom. Schön ist, weil die Heizung nach ein paar Sekunden schön warm ist. Beim Verbrenner muß ich oft erst mal ne viertel Stunde fahren, bis es dann mal schon langsam lauwarm kommt. Und der Verbrenner braucht im Winter auch mehr Sprit, schon alleine durch den Kaltstart - allerdings wenn der Verbrenner dann mal warm ist, heizt er schon etwas wärmer. Aber bis das soweit ist, bin ich ja schon fast am Ziel.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Hattet ihr ECO an ;)
:?:

Gruß Marc

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
xanavipower hat geschrieben:Bei mir (12/2015) und laut Flyer ist Z.E. Interactive (Vorheizen) nur noch 12 Monate dabei.
Z.E. Connect (Batteriestand auslesen) sind 36 Monate.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ja ist jetzt in AT auch so. Also alles irgendwie 1 Jahr und nur das Auslesen 3 Jahre.
2013 hatte ich das aber noch 3 Jahre alles ;)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wie ist das denn? Die 12 Monate betreffen hoffentlich nur die Vorheizung per App. Per Fernbedienung UND zuhause vorprogrammiert heizen funzt aber auch ohne Interactive, oder?
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag