Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6863
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Dann wird es jetzt Zeit das Zauberwörtchen "Wandlung" zu benutzen ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Berndte hat geschrieben:Dann wird es jetzt Zeit das Zauberwörtchen "Wandlung" zu benutzen ;)
Die Werkstätte ist sehr bemüht den Fehler zu beheben. Beim ersten Mal war es halt nach Fehlerlöschen behoben, beim zweiten Mal wurden die Daten an Renault geschickt und die schicken ein neues Steuergerät, zwischenzeitlich wurden die Fehler zum zweiten mal behoben das die Wärmepumpe bis zum Eintreffen des Steuergerät Wärme gibt.... :)
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ long range all-wheel drive (07/2019)
Renault Kangoo Maxi Z.E. 33 (bestellt)

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Chip-Tuning hat geschrieben:...Ich warte noch auf das neues Steuergerät dann sieht man ob das die Lösung für das Problem war....
ich auch.

ps: was bedeutet das wort "wandlung" beim zoe ? :D
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Problem mit Heizung

taucher
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:54
read
,.... Kältemittelmangel, wunderheilung, hexerei,....

ich bin selbst Kältetechniker, und weis auch so ein bisschen wie eine Kälteanlage funktioniert.
Kältemittelmangel könnte es sein wenn die WP plötzlich bei -20Grad nicht mehr will. Wenn der Wagen dann allerdings im warmen steht gibt es zwei mgl.

1. Der fehler muss zurück gesetzt werden, WP läuft wieder bis zum nächsten kalten Tag, dann wieder der selbe Fehler.
2. Fehler setzt sich selbst zurück, und WP sollte bis zum nächsten kalten Tag funktionieren.

Bei mir trat vorgestern aber folgende Hexerei auf.
Auto am Strom, lädt, Hzg mit FB auf vorwärmen. Nach 10 min, nochmal vorwärmen gedrückt, nur das PTC heizt,....
Dann als die Batterie 95% hat entriegele ich den Stecker mit FB, das Auto war noch verschlossen und plötzlich klick-klack, Ventilator spring an, WP läuft.
Bis ich dann das Kabel aufgewickelt und die Tür verschlossen hatte war der zauber allerdings wieder vorbei,....
Gruss Daniel

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
taucher hat geschrieben: Dann als die Batterie 95% hat entriegele ich den Stecker mit FB, das Auto war noch verschlossen und plötzlich klick-klack, Ventilator spring an, WP läuft.
Bis ich dann das Kabel aufgewickelt und die Tür verschlossen hatte war der zauber allerdings wieder vorbei,....
Das du da gehört hast war sicher nur die Kühlung des Ladecontrollers, dies läuft bei mir auch hin und wieder nach dem abstecken für ca. 30 Sekunden an, auch bei minus Graden.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ long range all-wheel drive (07/2019)
Renault Kangoo Maxi Z.E. 33 (bestellt)

Re: Problem mit Heizung

taucher
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:54
read
Chip-Tuning hat geschrieben: Das du da gehört hast war sicher nur die Kühlung des Ladecontrollers, dies läuft bei mir auch hin und wieder nach dem abstecken für ca. 30 Sekunden an, auch bei minus Graden.

Hab ich auch Schon gedacht, aber bei einem Defekt an der Klimaanlage respektive Wärmepumpe dürfte diese Funktion wohl auch nicht gegeben sein
Gruss Daniel

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
taucher hat geschrieben: Hab ich auch Schon gedacht, aber bei einem Defekt an der Klimaanlage respektive Wärmepumpe dürfte diese Funktion wohl auch nicht gegeben sein
Wer sagt das die Wärmepumpe defekt ist, bei mir ist es zur Zeit ein Software problem (laut Aussage der Werkstätte).
Wenn man öfters hintereinander an der FB die Vorheizung bedient hängt sich das System auf, alle Fehler löschen inkl. R-Link dann geht es. Es wurde beim letzten mal auch eine neue Software aufgespielt. Muss jetzt mal wieder zum Freundlichen fahren und fragen ob das neue Steuergerät schon da ist. Sobald dieses da ist und ich einen Termin habe werde ich ein paar mal hintereinander die Vorheizung an der FB bedienen mal schauen ob es wieder ausfällt, wenn nicht dann würde nur einen neue SW reichen.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ long range all-wheel drive (07/2019)
Renault Kangoo Maxi Z.E. 33 (bestellt)

Re: Problem mit Heizung

taucher
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:54
read
Chip-Tuning hat geschrieben:
Wer sagt das die Wärmepumpe defekt ist,.....
Stimmt, Kältemittelmangel ist natürlich kein defekt sondern nur ein Systemfehler. Also darfst du in meiner Darstellung das Wort defekt gegen ein Wort deiner Wahl ersetzten.
Inhaltlich wird die feststellung dann aber die selbe bleiben
Gruss Daniel

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
taucher hat geschrieben:Kältemittelmangel ist natürlich kein defekt sondern nur ein Systemfehler.
Ok dann fassen wir mal zusammen:
Zur Zeit gibt es zwei verschieden Probleme beim R240.
Bei meinen ist es ein Softwareproblem.
Bei deinen war Zuwenig Kältemittel im System.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ long range all-wheel drive (07/2019)
Renault Kangoo Maxi Z.E. 33 (bestellt)

Re: Problem mit Heizung

darklight
  • Beiträge: 799
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Heute abend kann ich mein Auto holen. Laut dem Händler wurde das Problem noch nicht 100 Prozent behoben und der Fehler taucht auf wenn es draußen kälter ist als - 10 Grad. Er will mir dann zeigen, wie ich das Problem selbst evtl. beheben kann. Hat Renault eine Lösung muss das Auto nochmal in die Werkstatt. Zu 100 % ist es nicht ausgeschlossen, dass der Fehler auch umgekehrt auftauchen kann sprich es ist sehr heiss im Sommer und die Klimaanlage geht dann nicht mehr :(

Vorheizen ist nun anscheinend auch tabu, da das anscheinend zusammen hängt.

Das ganze ist schon recht ärgerlich. Aber der Händler kann ja auch nichts dafür. Mal schauen was er heute abend zu sagen hat.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag