Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

marcus72
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Mo 12. Okt 2015, 20:49
  • Wohnort: Dülmen
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Betrifft das Problem nur die R240er oder auch den 210er Vorgänger?
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Ich habe das Problem mit dem Q210

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Wird also wohl systembedingt so sein.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Auch bei -13 Grad hatte ich die laut tösende WP - kann das nicht nachvollziehen.

Ist ein q210 6/13
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Sinnvoll wäre es ja, er würde bei "ineffektiver Wärmepumpenheizleistung" diese deaktivieren und nur mit dem PTC arbeiten.
Spart den Strom für die Wärmepumpe und den Lärm...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

marcus72
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Mo 12. Okt 2015, 20:49
  • Wohnort: Dülmen
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Alter Schwede, heute sinds in der Garage -3 Grad und das Vorwärmen an der Wallbox zieht 4,5 bis 5 kW. Heizt das Auto an dem 2,3 kW Notlader dafür dann länger?
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6858
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Nein, am Notlader wird entnommen was geht... der Rest kommt aus dem Fahrzeugakku.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Zoenix
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 15:43
  • Wohnort: Mittelrhein
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
So, heute morgen die "Nagelprobe":
knackige -7 Grad, Scheiben vereist.
Zoe hing seit gestern abend, an der 11 kw Wallbox, Komfort-Timer im Fahrzeug auf 07:00 Uhr gestellt.
Eigentlich hatte ich mich die letzen (recht milden) Wochen auf so eine Situation gefreut, hoffte ich doch, mit triumphierendem Lächeln in Richtung der eiskratzenden Nachbarn ins warme kuschelige, eisfreie Auto zu steigen und sanft und lautlos dvonzurollen.
Pustekuchen! Jetzt, wo es drauf ankommt, versagt die WP! Ursache? Vermutung: Steuer-Software ist "aus dem Tritt" geraten, weil "unerlaubte" Vorklimatisierungsbefehle gesendet wurden (siehe Posts weiter oben)
Der Effekt: Um 7:00 läuft zwar der Innenlüfter brav, aber von erhöhter Temperatur keine Spur! Eisfrei bekomme ich die Scheiben nur mit Kratzen bzw. Enteisungsspray.
Und das schlimmste: Während es bei den Verbrennern während der Fahrt dann doch immer besser wird mit den Temperaturen im Innenraum, muss ich die ganze Fahrt lang frieren und mit beschlagenen Scheiben kämpfen! :evil:

Das kann es doch nicht sein! Da ist wohl wirklich ein Gang zum (hoffentlich) :) unausweichlich.

Kalte Grüße
Zoenix
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)

Re: Problem mit Heizung

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Berndte hat geschrieben:Nein, am Notlader wird entnommen was geht... der Rest kommt aus dem Fahrzeugakku.
Wieder ein Grund mehr, für nen anständigen Ladeanschluss... ;-)
Das Thema hatten/haben die Flusen ja auch, kann verwirrend sein, den Wagen mit <100% SoC vorzufinden. :)

Müsste bei den anderen Kastratenladern ja ähnlich sein, oder?

Grüße
Jack

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6858
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Kann ich so beim Kangoo bestätigen... lt. Ladelog ist er mit 100% fertig.
Wenn ich aber die Vorklimatisierung nutze, dann fahre ich mit 98% los.

Aber der Kangoo hat keine Wärmepumpe und zieht sich bis 5kW Heizleistung über den PTC rein.

Warum eigentlich Eiskratzen?
Einfach reinsetzen und Fahrzeug starten... dauert keine 30 Sekunden und es kommt warme Luft raus.
Das hat kein Verbrenner! Wenn man jetzt einfach 2-3 Minuten im Fahrzeug wartet, dann ist das Eisfrei.
Heute morgen war mir mal so und ich habe mit dem Wasserabzieher ein wenig mitgeholfen... aber nur aus Spass.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag