Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

Luis B.
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 13:52
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Jetzt sollte man den Fehlerspeicher löschen und die 12V Batterie 15 min lang abklemmen. Etwas aus dem Speicher verhindert den Ladeversuch. Erst wenn die Zoe prüft und abstellt ist der Fehler noch vorhanden.
Hast du CanZE?
Das habe ich schon versucht, hat aber leider nichts gebracht.
Ja ich habe CanZE.
Anzeige

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

goE
  • Beiträge: 221
  • Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:44
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Luis B. hat geschrieben:

Das habe ich schon versucht, hat aber leider nichts gebracht.
Welche Fehlercode werden angezeigt :?:

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

Athlon
  • Beiträge: 1919
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 215 Mal
  • Danke erhalten: 460 Mal
read
Könnt ihr bitte die sinnlosen Zitate lassen? Danke.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7860
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 277 Mal
  • Danke erhalten: 1108 Mal
read
Für mich sieht es so aus, wie wenn ein neuer Fehler aufgetreten ist, weil der HV Fehler ist ja weg, sonst könnte man nicht fahren. Das die Ladeeinheit des Inverters zufällig gerade jetzt kaputt gegangen ist halte ich für nicht so wahrscheinlich bis unmöglich. Also muss bei der Reparatur etwas schief gegangen sein. Entweder die Ladeeinheit beim aktivieren geschossen oder eine Verbindung Motor zu Umrichter ist fehlerhaft, fehlt oder bei Reinigen wurde ein Kontakt im Motors beschädigt.

Trotzdem würde ich noch mal versuchen das Fahrzeug neu hoch fahren zu lassen, also die 12V Versorgung einige Minuten trenne, siehe Wiki wie das neue Fehlermeldung möglich ist. Unter Umständen auch, weil länger gestanden und ein sauberes geregeltes Hochfahren vielleicht verhindert wird, die 12V Batterie zwischendurch aufladen,

Klingt alles sehr verzweifelt, klar. Ich würde aber auf jedenfalls versuchen die Werkstätte haftbar zu machen, weil ja ein neuer Fehler aufgetreten ist der vorher nicht da war. Oder hast du etwas unterschrieben, das man mal versucht den Motor durch Reinigen zu reparieren (was vielen Werkstätten bei gleichem Fehlerbild auch gelungen ist) und wenn es nicht klappt der Kunde die Verantwortung trägt?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

USER_AVATAR
  • Lobo
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 25. Sep 2018, 07:54
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Also muss bei der Reparatur etwas schief gegangen sein.
Genau das ist mir auch durch den Kopf gegangen als ich den Beitrag des TE als erstes las.

Aber natürlich sehr schwer zu beweisen.

Gruß, Jörg
Smart EQ - Zoe R240 2016 - MB A250E

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9346
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
12V klotz am ende. ausbauen, pflegen, einbauen, glücklich sein.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

USER_AVATAR
  • Lobo
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 25. Sep 2018, 07:54
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Moin Luis,

wie ist der Stand der Dinge?

Hast Du mal mit Teufel in Ahlen Kontakt aufgenommen?

Gruß, Jörg
Smart EQ - Zoe R240 2016 - MB A250E

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

Luis B.
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 13:52
read
Hallo Jörg,

nein ich habe noch keinen Kontakt zu Teufel aufgenommen, da ich einen Kaufinteressenten gefunden habe, der die Zoe in Rumänien wieder fertig machen lassen will.

Aber trotzdem danke für eure guten Tips.

Gruß Luis

Re: Renault ZOE Zen 2013 "Batterieladung unmöglich" Motorschaden?!

Eddy_ZE
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 5. Okt 2020, 01:02
read
Hat zufällig jemand eine ZOE mit "Motorschaden" abzugeben?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag