Kann nicht laden, Filter kaputt, Renault will keine Garantie übernehmen

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Kann nicht laden, Filter kaputt, Renault will keine Garantie übernehmen

menu
Benutzeravatar
    Ringo65
    Beiträge: 18
    Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:12
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 6. Jul 2019, 06:39
Conrad wäre jeweils 12 km in der einen oder anderen Richtung erreichbar gewesen. Aber ich denke, die vom Zulieferer vorgesehene WLP hat einen definitiven Ableitkoeffizienten, so dass bei falscher Ware der Wandler gleich wieder in den eHimmel aufsteigt.

Die Werkstatt, deren Standort ich hier ja absichtlich nicht nenne, trifft wohl keine Schuld. Die Paste war eben nicht im Karton mit drin.

Ich bin seit 1987 Funkamateur und habe aus Unachtsamkeit so manche Endstufentransistor geschrottet, also besser Vorsicht damit. Kann ich gut verstehen ...
Vielen Dank auch ...

bis 2018 mit dem ÖPNV gefahren und jede Verspätung genossen*
seither mit ZOE R240 unterwegs
* überfüllte Züge auf abgenutzter Infrastruktur: Weichenstörung, schadhafter Zug, Betriebsfremde im Gleis, Bettler
Tags: Filter Garantie Lader abgelehnt
Anzeige

Re: Kann nicht laden, Filter kaputt, Renault will keine Garantie übernehmen

menu
Benutzeravatar
    Ringo65
    Beiträge: 18
    Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:12
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Mi 10. Jul 2019, 09:20
... seit gestern, also 17 Werktage nach dem Auftreten der Ladehemmung, lädt die ZOE wieder. Der Serviceberater wollte sich zu den aufgelaufenen Kosten nicht exakt äußern, meinte nur ... mittlerer vierstelliger Bereich, u.a. auch wegen der doppelten Arbeitswerte (es wurde ja alles 2mal auseinander- und zusammengeschraubt).

Ich erhalte von der Kd.-Betreuung einen Wartungsgutschein aus Kulanz, der meine Fahrkosten abdeckt. Das Ganze hat mich also eigentlich nur Geduld gekostet, denn ich bin eher der gelassene, unaufgeregte Typ. Das sollte man bei einem Konzern, der seine Lagerhaltung bei den "Spezialteilen" mit geringer Stückzahl auf die Zulieferer verlegt, dann wohl auch besser sein.

Jetzt kann ich nur hoffen, dass das Ladegeschäft mit meiner ZOE (gerade erst 3 Jahre alt mit 35 tKm) die nächsten 2 Jahre weiterhin störungsfrei verläuft. Dann ist es für mich an der Zeit, mich nach einem anderen eAuto (mit etwas mehr Reichweite) umzuschauen.
Vielen Dank auch ...

bis 2018 mit dem ÖPNV gefahren und jede Verspätung genossen*
seither mit ZOE R240 unterwegs
* überfüllte Züge auf abgenutzter Infrastruktur: Weichenstörung, schadhafter Zug, Betriebsfremde im Gleis, Bettler

Re: Kann nicht laden, Filter kaputt, Renault will keine Garantie übernehmen

menu
Benutzeravatar
    Ringo65
    Beiträge: 18
    Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:12
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Do 11. Jul 2019, 07:51
Hier noch ein Nachtrag dazu: ich zeige Euch 'mal zwei Fotos, auf denen man die Dimensionen der Reparatur erkennen kann, was da wo im Motorraum ausgetauscht wurde und welchen "Schrauberaufwand" das vermutlich ausmachte. Man kommt bei ZOE fast nirgends gut und ohne Probleme heran. Ich fand sogar zwei Tropfen frisches Kühlmittel auf der 12V-Batterie vor, woraus zu schließen ist, dass auch die Kühlung komplett abgelassen werden musste.

Der Überblick zum Größenvergleich:
UeberblickZoe.jpg
und der Pfeil zeigt auf die Neuteile:
DetailZoe2.jpg
Vielen Dank auch ...

bis 2018 mit dem ÖPNV gefahren und jede Verspätung genossen*
seither mit ZOE R240 unterwegs
* überfüllte Züge auf abgenutzter Infrastruktur: Weichenstörung, schadhafter Zug, Betriebsfremde im Gleis, Bettler

Re: Kann nicht laden, Filter kaputt, Renault will keine Garantie übernehmen

menu
Benutzeravatar
folder Do 11. Jul 2019, 08:38
Lädt sie noch an oeffentlichen Ladestationen?
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
Typ2, 32A Kabel, 5m https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-241-3753

Re: Kann nicht laden, Filter kaputt, Renault will keine Garantie übernehmen

menu
Benutzeravatar
    Ringo65
    Beiträge: 18
    Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:12
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Do 18. Jul 2019, 12:26
Fluencemobil hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 08:38
Lädt sie noch an oeffentlichen Ladestationen?
Ja, die Ladefunktion ist wieder komplett hergestellt, toi toi toi ...
Vielen Dank auch ...

bis 2018 mit dem ÖPNV gefahren und jede Verspätung genossen*
seither mit ZOE R240 unterwegs
* überfüllte Züge auf abgenutzter Infrastruktur: Weichenstörung, schadhafter Zug, Betriebsfremde im Gleis, Bettler
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag