ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Ja, das steht da.
Bei meiner wären die zwei Jahre ja auch rum. ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

lingley
read
Also bei meinem ist auch noch der alte 12V Block drin. Evtl erst mit dem dritten Service ?

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • elektrostrom
  • Beiträge: 330
  • Registriert: Di 21. Jan 2014, 17:48
  • Wohnort: In der Nähe von Aachen
read
Meine ist von August 2013 und hat noch den ersten Bleianker drin.
Zoe Life Neptun-Grau, 22 kW Ladestation

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Ralf1966
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:39
  • Wohnort: Aurich
read
Moin

meine ZOE von 3/13 hat auch das Problem ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR.
Der 12V block ist nach 34 Monaten defekt und muss getauscht werden kostet 180 EURO :evil: .
Der Block ist beim Belastung Test am Tester eingebrochen und auf unter 10V gefallen er kann die Spannung nicht mehr halten.

Gruß Ralf
Tesla Model 3 2/19 12.000km
ZOE R210 6/15 56.000 km
ZOE Q210 3/13 61.000 km

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Das darf nicht sein :(
Und dann zählt das nichtmal mehr zur Garantie? Eh klar... keine Hochvoltkomponente bzw. Antriebsstrang...

Frechheit. Was das wohl für faule Batterien sind? Ich habe das sonst noch nicht gehört bei einem E-Auto.
Leaf ist 32 Monate alt. Alles wie am Anfang.

180 Euro ist ja schon teuer für eine 12V.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Ein Bleibatterie mag es voll zu sein und möglichst wenig tief im SOC entladen zu werden.
Evtl. Batterie zu klein?
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Und wie soll das bitte passieren wenn im Betrieb stets über DC/DC Wandler nachgeladen wird?
Das kann nur passieren wenn irgendwas im Stand zuviel zieht zB. wenn das Rlink sich nicht ausschaltet und dann morgens die Batterie leer ist.
Aber eigentlich schaltet dafür ein Relais nach einigen Minuten alles ab. Ich sage Renault hat hier einfach gespart.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Entweder wird sie nie richtig voll (zu wenig Power auf dem DC/DC) oder irgendwas zieht Strom.
Mein Hobby Verbrenner stand seit September ohne nachzuladen und zu fahren in der Garage rum und es war noch genug Strom drauf.

Vielleicht fahren die betroffenen auch zu wenig bzw. zu kurz. :lol: ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Verbrenner und Hobby? Ich glaub ich les nicht richtig ... PAH!

Naja zurück zu dankbareren Themen... Batterie. Da muss sicher ein Fehler sein oder eine fehlerhafte Charge...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Bei meinen 2x täglich 80km hatte ich nie ELEC in der früh wenns kalt war.
Ich hatte es erst, als die Zoe hauptsächlich rumstand. 24. Dezember bis ins Neujahr rein, da wurde höchstens mal ins Nachbardorf gefahren.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag