ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Hab heute morgen nach dem öffnen der tür 14,2v gemessen!?

Für ne echte ruhemessung müsste ich die motorhaube ja 2h offen lassen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Müsste man das nicht eher unter Last messen, um einem Aussagekräftigen Wert zu erhalten?
http://www.gs-classic.de/tipps/batt_02.htm

Die beste Prüfung wäre mal die SD mit dem Säureheber zu messen.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
novalek hat geschrieben: Besser ist ein Spiegel, um in den Säuredichte-Anzeiger des Akkus zu gucken (grün/gelb/orange).
Dachte da nur an einen schnell Diagnose, wenn "Elektr. Störung - GEFAHR" steht und man sieht ah Innenbeleuchtung glimmt nur das man nicht gleich Assistence ruft und Stunden in kälte warten muss. :)
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ long range all-wheel drive (07/2019)
Renault Kangoo Maxi Z.E. 33 (bestellt)

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
meine ZOE meldete sich gestern früh auch mit dem Fehler "ELEC-System prüfen".
SOC = 70%
Aussentemperatur = -5 Grad
Batterietemperatur nach CANZE = -2 Grad
letzte Ladung auf 100% am 26-12-2015, also 10 Tage zurück
zwischendurch nur kurze Strecken gefahren (2-5 km)
aber Sie fuhr immerhin, zurück zuhause wollte ich Sie aufladen, weil heute eine längere Strecke anliegt. Sie meldet immer noch den ELEC Fehler und Batterieladung unmöglich! Sch...
also Motorraum auf und Batteriespannung gemessen. Sie lag bei 11,9 V. Nächster Schritt => Batterie 4 Stunden mit externem Ladegerät geladen, eine Runde gefahren (5km) und Sie ließ sich wieder aufladen :-)
Batteriespannung war jetzt bei 13,2 V.
Th!nk-City als Leih-KFZ für Gäste :-)e-Wolf Delta1 als ZweitKFZ :-)ZOE Intens & Model S als Erstfahrzeug, privater 43kw Ladepunkt, http://www.goingelectric.de/stromtankst ... k-10/1738/, PV & Batteriespeich.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Also Zoe bei längerer Standheizeit am besten auch an einen Erhaltungsladegerät für den Bleiakku hängen.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Tho hat geschrieben:Also Zoe bei längerer Standheizeit am besten auch an einen Erhaltungsladegerät für den Bleiakku hängen.
10 Tage finde ich nun noch nicht lange!!
Gut das es diesen Beitrag gibt und vor allem die Erläuterungen von novalek bzgl. Batteriespannung, sonst hätte ich echt Panik geschoben.
Th!nk-City als Leih-KFZ für Gäste :-)e-Wolf Delta1 als ZweitKFZ :-)ZOE Intens & Model S als Erstfahrzeug, privater 43kw Ladepunkt, http://www.goingelectric.de/stromtankst ... k-10/1738/, PV & Batteriespeich.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Das ist eigentlich zu kurz.
Interessant wäre mal den Ruhestromverbrauch zu messen. Oder aber die Batterie war schon vorher nie richtig voll.
Nach der Standzeit über Weihnachten/Silvester hatte ich die ELEC Anzeige auch.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Heidefahrer
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Di 4. Mär 2014, 18:13
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Jetzt bei dem kalten Wetter ist die ELEC-Meldung bei mir auch wieder da, heute morgen sogar mit STOP-GEFAHR. Die war jedoch schnell weg, ich hab das Auto nur verlassen/abgeschlossen, den 10-er geholt und dann wieder aufgemacht, da war es nur noch die gelbe Meldung. 12V-Akku abgeklemmt, Schnee geschippt, wieder angeklemmt, alle Meldungen weg.

Allgemeine Frage (vor allem an Bernd, aber auch alle anderen): wie kann man den 12V-Akku der ZOE ausbauen? Abklemmen ist kein Problem, aber auf dem Akku sind (unter dem roten Plastikdeckel, der unter anderem den Pluspol verdeckt), noch andere Verschraubungen/Verkabelungen. Das Auto steht im Carport und kann nicht in die Garage - da steht der Verbrenner meiner Freundin, liebenswürdigerweise mit ´Problemen beim 12V-Akku :D

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Hatte gestern ganz spontan nach allen roten Warnlampen im Display und anschließender Finsternis das Vergnügen den Akku zu tauschen. Dazu brauchte ich nen 10/13 Schlüssel und für die Halterung am Batterieboden nen mittelgroßen Torx-Schrauber mit Verlängerung. Die rote Plasteabdeckung muss runter und nach rechts verschoben werden. Das geht nur, wenn das vordere rote Kabel auf dieser Platine völlig gelöst ist. Klaro, beide Pole vorher in der richtigen Reihenfolge ab UND die Plasteverkleidung des Lüftungsgitters rechter Hand völlig lösen. Die Batterie ist noch mit nem Plasteposorkel rechts oben gesichert, der aber nur gesteckt ist. Ohne engsten Kontakt zum Lüftungsgitter hab ich den alten und neuen Akku nicht daran vorbeibekommen. Fragen :?:
P.s.: Habs auch im unterkühlten Freien machen müssen. F.d.R.d.A. keine Gewähr.
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! (R.M.)
http://www.ews-schoenau.de ... Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft!

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Hab eben gemessen 12,65v ruhespannung
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag