Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

USER_AVATAR
read
Schon klar, die stetig mitlaufen Verbraucher hatte ich ja genannt. Bei so langen Standzeiten spielt aber die Selbstentladung eine zusätzliche Rolle. Und die ist beim Bleianker halt deutlich höher.

Edit: hinzu kommt, dass die Retrofits natürlich auch einen Schutz gegen Tiefentladung haben (müssen!). Dann ist im Zweifel zwar die ZOE auch erst mal "tot", nicht aber die Starterbatterie. Die ist nur "leer" und hat sich abgeschaltet. Das Auto lässt sich dann mit Starthilfekabeln "fremdstarten" und nimmt auch die Ladung der Starterbatterie wieder auf.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

KlareWorte
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Pablito hat geschrieben:Hallo zusammen,

weiß jemand, was da abgeht?

Meine ZOE, 8 Monate alt, keine 3000 km,

Pablito

Oh, ein Klassisches Beispiel für einen Umweltsünder, so funktioniert die Verkehrswende eben gerade nicht. Wer so wenig fährt, sollte Zug, Bus und Taxi nutzen..... ist unterm Strich umweltfreundlicher und günstiger.

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

AgV8DdmU
read
KlareWorte hat geschrieben:
Oh, ein Klassisches Beispiel für einen Umweltsünder, so funktioniert die Verkehrswende eben gerade nicht. Wer so wenig fährt, sollte Zug, Bus und Taxi nutzen..... ist unterm Strich umweltfreundlicher und günstiger.
Nicht überall gibbet passenden ÖNPV...Wir haben viel offenes Gelände in D mit wenig Bebauung.

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
nimm ein 12v PV Modul zum aufkleben.
also was flexibles oder steht zoe in der Garage?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

KlareWorte
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
AgV8DdmU hat geschrieben:
KlareWorte hat geschrieben:
Oh, ein Klassisches Beispiel für einen Umweltsünder, so funktioniert die Verkehrswende eben gerade nicht. Wer so wenig fährt, sollte Zug, Bus und Taxi nutzen..... ist unterm Strich umweltfreundlicher und günstiger.
Nicht überall gibbet passenden ÖNPV...Wir haben viel offenes Gelände in D mit wenig Bebauung.
Das ist mal wieder so ein schönredner Alibi-Argument. Wieviele Wenigfahrer gibt es in Gegenden mit schwachen ÖPNV und ohne Taxi?!

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

USER_AVATAR
  • Pablito
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 3. Dez 2017, 19:57
read
KlareWorte hat geschrieben:
Pablito hat geschrieben:Hallo zusammen,

weiß jemand, was da abgeht?

Meine ZOE, 8 Monate alt, keine 3000 km,

Pablito

Oh, ein Klassisches Beispiel für einen Umweltsünder, so funktioniert die Verkehrswende eben gerade nicht. Wer so wenig fährt, sollte Zug, Bus und Taxi nutzen..... ist unterm Strich umweltfreundlicher und günstiger.
Als gelernter Saarländer müsste ich am liebsten in Heinz-Becker-Manier antworten: »Dummschwätzer!«, aber ich halte mich mal höflich zurück. ;-) Wer wie ich in der nordwürttembergischen Pampa wohnt, braucht trotz alledem ein wetter- und wintersicheres Vehikel, das ihn ohne großen Aufwand und vor allem ohne großen Zeitverlust von A nach B bringt, wenn es denn Not tut. Ein Taxi müsste erst 15 km leer anfahren, auch nicht so toll. Eine Bushaltestelle befindet sich 4 Fußkilometer entfernt, Busse verkehren in Schulzeiten öfter, am Wochenende nur sporadisch. Ein Zug hält im 2-h-Takt. Wenn schon Verkehrswende, dann andersherum: Erst das Angebot schaffen, damit Willige umsteigen können. Aber in der tiefsten Pampa hat eben die Verkehrswende ihre Grenzen; man kann nicht jedes Kuhkaff mit ÖNPV bedienen. Dann lieber Carsharing, aber dazu braucht's zuverlässige MitmacherInnen ..., und die habe ich noch nicht gefunden. ;-)

Aber vielleicht gibt's ja umweltfreundlichere Alternativen für die Pampa z.B. hier (gestern erstmals in Schorndorf live gesehen): https://www.trivelo-cars.de/trivelo-e-milio/
Heut' ist's modern / modern wird's morgen! ;)

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

USER_AVATAR
read
Also für läppische 3000km in 8 MOnaten würde ich mir nie im Leben ein Auto kaufen schon garnicht ein Akku-Auto.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 705
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Pablito hat geschrieben:Oh, ein Klassisches Beispiel für einen Umweltsünder, .....

»Dummschwätzer!«
alle daumen hoch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

vor allem braucht mans auch so überhaupt nicht zu rechtfertigen ... ich bin auch nicht hier weil ich jutesäcke trage :lol: ...

schön wenn sichs dann zwar kombiniert und man unter anderem grünen strom einkaufen und weniger gestaube produzieren kann ... dennoch, wir haben (sehr sehr pöhse) sogar gleich mehrere autos, eins davon so nur zum spass und so manches mehr ... warum auch nicht ... wir leben jetzt und hier 8-) (um auch mal was provokantes aber ehrliches zu konstatieren) 8-)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

USER_AVATAR
read
Das ist doch nicht provokant. Sonder ehr ganz normal.
Ich kenne keinen der sich ein E-Auto wegen der Umwelt kauft.
Vielmehr werden alle 2-3 Jahre immer wieder fleißig neue E-Autos gekauft.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Meine ZOE mausetot - nach 6 Wochen Standzeit!

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1396
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
-Leider sehr OT-
Wie bitte? Ich fahre meine Zoé jetzt seit 5,5 Jahren, habe 115000 km zurückgelegt und beabsichtige, das Fahrzeug noch eine Weile zu fahren. Ich habe es mir ausschließlich unter Umwelt-Aspekten zugelegt und lade mit Ökostrom. Den meisten Fahrern, die ich kenne, geht es ähnlich.

Problematisch ist die geringe Laufleistung von 3000 km/a allerdings. Ich denke, dass die Hersteller hier noch weiterentwickeln müssen, denn im Prinzip ist es ja sehr löblich, nur so wenig zu fahren. Und warum dann nicht elektrisch?
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag