Inverter (Gleichrichter) defekt

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
read
Das ist mir alles zu experimentell. Ich werde wohl in den sauren Apfel beißen. Die Verhandlungen mit Renault um eine Erhöhung des Kulanzanteils blieben bislang leider erfolglos. Es sind jetzt rund 2.800,- €, die ich selbst berappen muss. Echt schockierend. Schrieb ich schon, dass ich nicht verstehen kann, warum gleich der ganze Inverter getauscht werden muss? Es können doch nicht alle internen Komponenten dieses Teils defekt sein. Als nächstes werden ganze Autos getauscht, wenn ein Blinker kaputt ist... :roll:
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)
Anzeige

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

UliZE40
  • Beiträge: 3189
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 214 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
Lass dir den „defekten“ Inverter auf jedenfall aushändigen.
Somit hast du oder ggf. jemand anderes die Chance diesen zu reparieren bzw. ihm mit ddt4all und anderen Tools beizukommen.

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
read
UliZE40 hat geschrieben:Lass dir den „defekten“ Inverter auf jedenfall aushändigen.
Somit hast du oder ggf. jemand anderes die Chance diesen zu reparieren bzw. ihm mit ddt4all und anderen Tools beizukommen.
Es gibt bestimmt genügend Elektroniker, denen es in den Fingern juckt, so einen Inverter mal zu zerlgen und eventuell zu reparieren. :)
Ich habe schon überlegt Ausschau nach Unfall-Zoes zu halten, um mir mal das eine oder andere "Teilchen" zum Angucken zu besorgen. :mrgreen:
Zuletzt geändert von DerMarodeur am Di 24. Jul 2018, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

79ct/kWh...Ionity bettelt förmlich um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
read
UliZE40 hat geschrieben:Lass dir den „defekten“ Inverter auf jedenfall aushändigen.
Ich werde es versuchen. Vielleicht sagen sie auch: Geht nicht, sonst keine Kulanz.
Aber wenn ich ihn hab, können wir ihn hier gern sezieren. 8-)
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
read
Sorry für Doppelpost, sonst wird unübersichtlich. :oops:
Elektrolurch hat geschrieben:Das ist mir alles zu experimentell. Ich werde wohl in den sauren Apfel beißen. Die Verhandlungen mit Renault um eine Erhöhung des Kulanzanteils blieben bislang leider erfolglos. Es sind jetzt rund 2.800,- €, die ich selbst berappen muss. Echt schockierend. Schrieb ich schon, dass ich nicht verstehen kann, warum gleich der ganze Inverter getauscht werden muss? Es können doch nicht alle internen Komponenten dieses Teils defekt sein. Als nächstes werden ganze Autos getauscht, wenn ein Blinker kaputt ist... :roll:
Den Beruf des Kfz-Elektroniker gibt es leider nicht mehr. Werkstätten tauschen eher, als das Sie die "Inneren Organe" anfassen.
Die "Innerein" instandzusetzten ist etwas für Elektroniker und Techniker. Anscheinend gibt es hier ein Marktlücke. :mrgreen:
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

79ct/kWh...Ionity bettelt förmlich um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
  • ulli-et-tom
  • Beiträge: 43
  • Registriert: So 19. Mär 2017, 15:17
  • Wohnort: Bremen
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben:Ich hatte die Chance, einen gebrauchten Inverter aufzutreiben, aber meine Werkstatt will ihn nicht einbauen, das Risiko ist denen zu hoch. Ich vermute, das wird bei allen ZE-Werkstätten so sein, und andere dürfen ja schonmal gar nicht an die Hochvoltsachen ran. Jetzt wird es wohl doch ein neuer. Kosten mit Einbau: 4.250,- € brutto. :shock:
Darf man fragen, was die gebrauchte PEB gekostet hat ? Und konntest jemand finden, der dir die PEB mit der Zoe "verheiratet"
LG Tom
Renault Zoe Intens Bj. 2014 Q210 (verkauft), jetzt mit zwei Twizy's (2-Sitzer und Cargo) unterwegs...

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
read
Ein niederländisches Gebrauchtteileunternehmen bot mir einen PEB für 2.000,- € an. Ich hätte aber von privat einen kompletten ZOE-Motorblock für 900,- € bekommen können.

Wie ich oben schon andeutete, habe ich mich aber nun doch mangels Alternativen für die Reparatur bei Renault entschieden. Jetzt warten wir auf das Ersatzteil...
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

Twister
  • Beiträge: 344
  • Registriert: Fr 28. Mär 2014, 22:20
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Für 2000€ ein Genrauchtteil würde mir zu riskant sein, da das Neuteil ~2700€ kostet.

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
read
Der neue PEB ist in der Werkstatt eingetroffen und wird nächste Woche eingebaut. Den defekten lasse ich mir dann aushändigen.

Zwecks Analyse würde ich gern eine Art Workshop veranstalten, bei dem sich Experten mit entsprechendem Know-how und Equipment das Teil mal vornehmen können. Verlauf und Ergebnisse würde ich dokumentieren und dann gern hier im Forum und in meinem Blog publizieren. Das ist sicher von allgemeinem Interesse, zumindest in ZOE-Kreisen.

Ich mache dafür dann noch einen eigenen Thread auf. Interessenten können mich ja schonmal per PN kontaktieren, damit wir uns über Ort und Zeit abstimmen können. Wäre doch eine coole Aktion, oder? 8-)
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: Inverter (Gleichrichter) defekt

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3864
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Auf jeden Fall, bitte machen!

Ich bin jetzt aus der Garantie heraus, 3.000€ will ich nicht so mirnixdirnix in den Zoe investieren, wenn das Teil (wieder) mal kaputtgeht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag