Anleitung: Koppelstangen wechseln (vorne)

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Anleitung: Koppelstangen wechseln (vorne)

duplicarius
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Mo 24. Dez 2018, 16:55
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich habe noch keine Zoe Kugelgelenke zerlegt, ich denke aber die sind bei allen Fabrikaten gleich. Das andre Ende der Befestigungsschraube ist als Kugelkopf ausgebildet- Im eigentlichen Kopf sitzt eine Kunststoffschale, in der im Neuzustand der Kugelkopf schnuckelig sitzt. Durch Materialabnutzung wird das Spiel hier immer größer, bis es zuerst der Kopf in der Schale klappert, was allerdings noch recht leise vor sich geht. Stößt der Kugelkopf dann aber irgendwo an den äußeren Kopf und es klappert Metall auf Metall, wird es laut. Ist alles auch eine Frage der Materialpaarung-und qualität. Manche Fabrikate verwenden Kunststoffe, die geschmiert werden und bei denen dann eben die Schmierung unwirksam wird. Andere kommen ohne Schmierung aus. Früher hatten auch bei Renault Kugelköpfe Schmiernippel, das war ideal, wenn man sie regelmäßig abgeschmiert hat. Wer das nicht tat, hatte Probleme wie heute. Es gibt keine Vorteile ohne Nachteile. So, wer es besser weiß, soll mich korrigieren.
Anzeige

Re: Anleitung: Koppelstangen wechseln (vorne)

USER_AVATAR
  • Sevon
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:21
  • Wohnort: Regenstauf
read
Hey @electricroach,
hättest du evtl. eine TN von den Meyle Stangen für mich?
Oder wo hast du deine bestellt?
Danke schon mal im voraus für deine Mühen.

Grüße Sevon
Wer heute nichts tut, lebt morgen wie gestern...

Re: Anleitung: Koppelstangen wechseln (vorne)

USER_AVATAR
read
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Anleitung: Koppelstangen wechseln (vorne)

USER_AVATAR
  • Sevon
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Fr 18. Dez 2015, 09:21
  • Wohnort: Regenstauf
read
Vielen Dank :)
Wer heute nichts tut, lebt morgen wie gestern...

Re: Anleitung: Koppelstangen wechseln (vorne)

USER_AVATAR
  • Elektro-Bob
  • Beiträge: 573
  • Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
  • Wohnort: Winsen / Luhe
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ja genau, um die 200 - 250 Eur (netto versteht sich). Daß die Werkstätten gezielt nach verschlissenen Koppelstangen Ausschau halten, läßt ja einiges vermuten. Aber bevor ich denen das Geld in den Rachen schmeiße, um wieder nur die "Originalteile" verbaut zu bekommen und ich in 30 Tkm wieder zahlen darf, investiere lieber in Wagenheber und Werkzeug und vernünftige Koppelstangen.
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag