Display, Radio und R-Link sind tot.

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Display, Radio und R-Link sind tot.

USER_AVATAR
read
Nein das ist wenn sich das Android Betriebssystem auf dem das rlink basiert neu startet.
Die Bootsequenz von Android 2.x ist nämlich so.
TomTom baut das Rlink. Das ganze Gerät nicht nur die Navi App sind von TomTom.

Das kommt manchmal (bei mir seit Version 5014 nicht mehr ) vor. Ist also an und fürs sich "normal" bzw net schlimm.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Display, Radio und R-Link sind tot.

kaiuwe
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Di 14. Jun 2016, 12:31
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Das Problem hatte meine Frau gestern erstmalig ebenfalls (R240 Baujahr 2016).
Tachodisplay und Rlink werden während der Fahrt komplett schwarz. Wenigstens fährt (und bremst :-) die Zoe trotzdem weiter.
Unangenehm war allerdings, dass das kurz vor einer Radarfalle passiert ist und der Tacho ja auch keine Geschwindigkeit mehr angezeigt hat (ob das als Begründung für zu hohe Geschwindigkeit wohl akzeptiert würde ? ;-)
Nach ca. 1 Minute kam das Display zurück. War wohl ein Reboot des Rlink.

Re: Display, Radio und R-Link sind tot.

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Trotzdem am besten mal den aktuellen SW stand checken und idealerweise auf die aktuellste r-link Version updaten, danach einmal Werksreset und das Ding sollte stabil bleiben!

Re: Display, Radio und R-Link sind tot.

USER_AVATAR
read
Die verwendete RLink Version läßt sich im Navi unter System -> ... ablesen.
Die derzeit neueste ist die 11.319 = 11.341.2539977-8039 von März 2017.
Stimme mit Jack76 überein, mal die SD-Karte vom Navi mittels MyRenault Webseite am PC aktualisieren, dort wäre dann auch ein R-Link Update sichtbar.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Display, Radio und R-Link sind tot.

kaiuwe
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Di 14. Jun 2016, 12:31
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo Jack und TomTomZoe,

danke für den Tip. Werde ich machen. Bei der Gelegenheit kann ich auch gleich eine Datensicherung der SD-Karte ziehen.

Viele Grüße,
Kai-Uwe

Re: Display, Radio und R-Link sind tot.

ElectraTMS
  • Beiträge: 1
  • Registriert: So 26. Feb 2017, 12:30
read
Hallo Robert, ich bin kein Mechaniker, habe aber eben genau das Problem, dass der mittlere Bildschirm schwarz ist. Kurzzeitig ist er mal da, aber die meiste Zeit ist nichts.
Deine Lösung war 12V abtrennen (nur Minuspol, richtig?).
Wie lange ? Beim anschließen, muss ich etwas beachten, oder kommt alles von alleine zurück (re-boot) ?
Vielen Dank.

Thomas
Robert hat geschrieben: Gestern Abend funktionierte der ZOE noch tadellos. Heute Morgen Neustart mit Totalausfall des mittigen Displays (R-Link, Radio, Rückfahrkamera) :o
Den Verlust des R-Link Krampfes hätte ich locker weggesteckt. :mrgreen: Die fehlende Uhrzeit hat mich am meisten genervt...

Hilfe ? Ja ! 12V Batterie abgeklemmt und das System lebt wieder ! Puhhh. :)

Re: Display, Radio und R-Link sind tot.

USER_AVATAR
read
Blue Flash hat geschrieben: Ujee Robert!

Ein Glück mit dem Zoe hast leider nicht.
Erst geht der Akku hoch und jetzt Totalausfall.

Übrigens, als ich vor 2 Wochen in der Werkstatt war, da endlich die vom Werk aus kaputte Seitenscheibe ausgetauscht wurde, habe ich darauf bestanden den Zoe Softwaremäßig auf den letzten Stand zu bringen.

Die ganzen Steuergeräte zu flashen, hat im Summe ~2,5h gedauert, da hat der Meister auch die Hauptsicherung entfernen müssen, und die befindet sich im Beifahrerfußraum unter dem Deckel.
damit aber vorsicht!
da sitzt die Sicherung / Trennung der HV Batterie.
Hat nichts mit der 12V Batterie am Hut und kann sauber nach hinten los gehen. Unsere Lady ist so schon gern mal ne kleine Zicke, muss man nicht provozieren.
Nur an der 12V spielen, wenn sie tief und fest schläft.
Themen werden ignoriert, wenn der TE zu faul ist, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!

Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter, Instagram -> Links im Profil!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag