Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Das sollte es schon sein aber es wurde getauscht.
Scheinbar hat man es auf Garantie getauscht oder so und da wurde schon das neue geliefert.

So würde es bei mir auch sein
Zumindest bekam ich schon ein Mail, das mir Hoffnung gibt:

"Sehr geehrter Herr XXXX....

Ich habe Ihr Schreiben erhalten und zur Bearbeitung an das Kundenzentrum weitergeleitet.

Wir sind dabei, eine entsprechende Lösung für Sie vorzubereiten und sobald verfügbar werden wir uns bei Ihnen melden.

Für die ausführende Werkstätte haben wir das Autohaus XXXXXX in XXXXX vorreserviert.

Bis dahin darf ich Sie noch um ein wenig Geduld bitten,

herzlichen Dank"
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Natürlich hoffe ich, dass die Sache gut ausgeht.

Aber juristisch ist das alles nicht so klar.

Am wahrscheinlichsten kommt eine Kulanzlösung. (Kostenteilung Kunde / Renault)
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Geracher
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 13. Mai 2014, 11:26
  • Wohnort: 96161 Gerach
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Kostenteilung schön und gut, aber was meint ihr was so ein Riesenteil kostet?
Dann noch der Einbau.
Also ich wäre nicht bereit 1000€ zu zahlen.
Zoe Q210 Intens Energy Blau 13.06.2014 bis 11.08.2020, 117.000km mit 98% Batteriegesundheit!
Zoe R90 ZE40 Limited Blueberry Violett seit 18.08.2020 mit Kaufakku + 22 KW KEBA Wallbox :)
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Den Händler kostet die Arbeitsstunde ja nicht soviel.

Das Material kostet auch fast nix.

Kennt jemand bei einer anderen Marke so einen Fall ?

(Helle Armaturenbretter gibt es doch bei vielen Autos)
Geracher hat geschrieben:Kostenteilung schön und gut, aber was meint ihr was so ein Riesenteil kostet?
Dann noch der Einbau.
Also ich wäre nicht bereit 1000€ zu zahlen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Eben der Händler der im Mail genannt wurde sagte:
Naja das gibts eigentlich nicht.
Entweder ganz oder garnix.
Insofern glaube ich eher, dass die, die entsprechend früh genug und glaubhaft reklamieren, es bekommen.
Es werden ja nicht alle Zoe Fahrer das tun. Viele wissen ja garnicht mal bescheid und fahren halt damit.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

ise
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mo 27. Jan 2014, 14:12
read
Twizyflu hat geschrieben:Eben der Händler der im Mail genannt wurde sagte:
Naja das gibts eigentlich nicht.
Entweder ganz oder garnix.
Insofern glaube ich eher, dass die, die entsprechend früh genug und glaubhaft reklamieren, es bekommen.
Es werden ja nicht alle Zoe Fahrer das tun. Viele wissen ja garnicht mal bescheid und fahren halt damit.
Wenn Renault das wirklich so handhabt, dass nur diejenigen einen Austausch bekommen, die reklamiert haben, dann würde ich das als eine Riesensauerei bezeichnen.

Die Sache müsste eigentlich als Rückrufaktion laufen oder zumindest als Angebot es zu tauschen. Alles andere wäre völlig absurd. Mein Händler meinte, dass sie noch nichts gehört haben von Renault, sie sich aber melden, wenn was genaueres vorliegt. Das war allerdings vor 4 Wochen, vielleicht kommt ja was demnächst, wenn es so langsam anrollt bei manchen.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Sobald die Garantie abgelaufen ist, ist auch Sense. Leider !
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

energieingenieur
  • Beiträge: 1731
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
redvienna hat geschrieben:Den Händler kostet die Arbeitsstunde ja nicht soviel.
Wie kommst du auf diesen Gedanken?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Naja aber wer jetzt es nur reklamiert weil er sieht oh da gibts was neues und den Zoe aber seit nem Jahr hat und nie was gemeckert hat, da werden die sich ja auch denken: ach auf einmal.
Klar habt ihr auch recht.
Ich denke mir nur, dass mans halt wie einen Kulanz-Garantie-Fall laufen lässt vielleicht?
Ich weiß nicht. Es ist ja nicht bewiesen, dass es sicherheitsriskant ist und einen Rückruf rechtfertigt oder so?
Weiß die Kriterien dafür nicht.
Klar sollten sie es anbieten. Aber werden ja sehen was kommt...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Der Händler verrechnet ganz normal nur muss renault das dann begleichen.
So hab ich es verstanden
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag