Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • kai
  • Beiträge: 2419
  • Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
  • Wohnort: Schleswig Holstein
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hi

Ich würde immer ein helles Interieur bevorzugen. Im Sommer wird es deutlich weniger warm, die Klimaanlage muss weniger gegenarbeiten. Das ist übrigens auch der Grund für das Serienmäßige helle Armaturenbrett beim Zoe.

Das lasse ich schön hell alles und benutzt die Polfiter Brille.

Gruß Kai
Tesla M3 LR Midnight Grey, CrOhm Box/22kw, PV seit 2009 mit EV und 9,43 kWp, Tesla PW 2 mit BackupGateway
Tesla Empfehlungs Link: https://ts.la/kai75442
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
vorschlag an die (blinden) konstrukteure:
- die burschen so lange mit led´s blenden, bis sie freiwillig alle zoe´s mit dunklen armaturenoberflächen nachrüsten
oder gibt´s sonst ein druckmittel diesen anfängerfehler zu korrigieren?

?
- ne dose schwarze sprühfarbe kaufen
- warten bis (zufällig) ein stein in die scheieb fliegt und dan cargalls fragen ob denen was einfällt?
-...

bin auf weitere ideen gespannt.
die 100%igen regenerativen stromer vom bodensee: für was gibt es Tankstellen"?
2013 ZOE-1, 2017 TESLA Model S, 2018 ZOE-2 (für die Tochter) > wir laden hier: 17,8 kwh vom eigenen Hausdach!

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
zoe-archi hat geschrieben:...ne dose schwarze sprühfarbe kaufen...
Dann lieber ne Dose Plasti-Dip schwarz matt, das bekommt man hinterher wieder runter und sollte auch nicht färben (hoffentlich)...

Egal ich hab mich ans helle Brett gewöhnt und find es in Ordnung so wie es ist, in meiner C-Klasse spiegelt das schwarze Brett je nach Lichteinfall und Winkel auch sehr stark oder eben gar nicht...

Grüße

Jack

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

hubert w
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 1. Dez 2013, 20:30
read
Jack76 hat geschrieben:
zoe-archi hat geschrieben:...ne dose schwarze sprühfarbe kaufen...
Dann lieber ne Dose Plasti-Dip schwarz matt, das bekommt man hinterher wieder runter und sollte auch nicht färben (hoffentlich)...

Egal ich hab mich ans helle Brett gewöhnt und find es in Ordnung so wie es ist, in meiner C-Klasse spiegelt das schwarze Brett je nach Lichteinfall und Winkel auch sehr stark oder eben gar nicht...

Grüße

Jack
Hallo,
WARNUNG: habe mir anläßlich eines Scheibenaustauschs (wg. Steinschlags) von meinem Händler (als KULANZ-Leistung) zur Entspiegelung mattschwarzes COLORSPRAY von FOLIATEC aufbringen lassen, sah zunächst im Winter + Frühling wunderbar aus. Nun bei Hitze und starker Sonneneinstrahlung verdampft die Sache nach und nach, vergraut und schlägt sich immer wieder als weißer Belag an der Windschutzscheibe nieder. ERKLÄRUNG des Herstellers: die verschiedenen Weichmacher von Armaturenbrett und Colorspray vertragen sich nicht und reagieren miteinander, Abhilfe soll Abwaschen mit Lösemittel bringen. HERZLICHEN DANK an FOLIATEC kann ich hier nur sagen!

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Wollt grad sagen.
Das dampft
Son shit. Echt.
Beflocken oder beledern lassen.
Passt aber zum Rest nicht.
Oder eben gleich der vollständige Austausch.
Da aber bereits die schwarze Rlink Blende vom Intens schon 320 inkl Mwst kostet oder so, wird das Amaturenbrett wohl einem wirtschaftlichen Totalschaden gleichkommen *sarkasmus*. Ne echt das ist mir das Auto dann nicht wert.
Wie gesagt. Irgendwann passiert vielleicht was deshalb.
Und dann bin ich gespannt

Zoe gefährdet Verkehrssicherheit
Rückruf und Verkaufstopp...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Ich finde es immer wieder interessant, dass man sich über solche Kleinigkeiten so aufregen kann.

Es gibt doch viele andere Autos mit hellen Verkleidungen.
Dadurch bleibt es im Inneren kühler und der Wagen wirkt innen heller.
Die Spiegelung muss man in Kauf nehmen !

Mir ist es bei 2maliger Probefahrt nicht aufgefallen.
Aber wenn man länger fährt, ist es vielleicht ein Störfaktor.
Im Sommer wird die Spiegelung sicherlich stärker ausfallen, oder ?
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Zebolon
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 07:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Grundsätzlich verstärkt sich der Effekt bei Sonnenschein.
Allerdings auch wenn die Scheibe nur etwas verschmutzt, wird dieser Effekt noch verstärkt.
Hatte jetzt schon mehrere Mitfahrer dabei, von denen hat jeder die Spiegelungen gesehen.
Ich vermute, dass der Scheibenwinkel im Zoe zusätzlich noch schlechter gewählt wurde, als in anderen Autos.

Übrigens hatte ich auch gestern eine gefährliche Situation, wo ich die Brille nicht aufgesetzt hatte.
Hätte beinahe einen Unfall gebaut. Da die Brille ja beweglich ist, hatte ich sie mit in die Wohnung genommen,
und dort vergessen. So gesehen ist die Polarisationsbrille auch nur ein Hilfsmittel, besser wäre eine Änderung des
Armaturenbrettes, was ich aber nicht selber machen werde, da muss der Hersteller schon was anbieten.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
redvienna hat geschrieben:Ich finde es immer wieder interessant, dass man sich über solche Kleinigkeiten so aufregen kann.
Mit Verlaub, das ist alles andere als eine Kleinigkeit. Es geht nicht um ein bisschen Spiegelung, sondern um partiellen Blindflug bei bestimmten Lichtsituationen. Kommt nicht oft vor (der Blindflug), kommt aber vor. Und kann böse enden. Die ZOE würde gut zu uns passen, nicht aber die Merkel´sche Aussitzpolitik Renaults.
Tesla Model S (S85 AP1 Chargegate) & MINI SE

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
AQQU hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:Ich finde es immer wieder interessant, dass man sich über solche Kleinigkeiten so aufregen kann.
Mit Verlaub, das ist alles andere als eine Kleinigkeit. Es geht nicht um ein bisschen Spiegelung, sondern um partiellen Blindflug bei bestimmten Lichtsituationen. Kommt nicht oft vor (der Blindflug), kommt aber vor. Und kann böse enden. Die ZOE würde gut zu uns passen, nicht aber die Merkel´sche Aussitzpolitik Renaults.
Wenn das wirklich so arg ist, muss Renault kontaktiert werden !

Am besten mit Sammelbrief.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
... ist doch alles schon passiert (Sammelbrief, Auto Bild Kummerkasten, ...) - aber Renault HQ in Frankreich ist weit weg. Länderniederlassungen haben eben die "A-Karte" gezogen, die verhungern am Ende des langen Armes. Ich frage mich nur was die ZOEisten in Frankreich deswegen machen?
Tesla Model S (S85 AP1 Chargegate) & MINI SE
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag