Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
Vorweg: habe keinen Zoe und bin noch nicht probegefahren!
Habe allerdings schon Spiegelungen erlebt die kritisch sind und sehe daher das Problem beim Zoe schon sehr ernst!
Allerdings schaukelt sich so ein Problem dann in einem Forum manchmal schon hoch. Hat Jemand in einem anderen Forum schon ähnliche Kritik gelesen?

Gruss mstaudi
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Also ich bin letzten Freitag mit Forumsmitglied mahogani und unseren beiden ZOEs bei der WAVE 2013 von Eichgraben
nach Baden
mitgefahren. In Baden war großes Sammeln mit mehr als 50 Elektrofahrzeugen und eine richtige Ladeorgie :lol:
Das konnte schon was.
Unsere Zoes wurden sehr bestaunt. Es waren dauernd Besucher um mich herum, die Auskunft über den ZOE haben wollten, sich mal reinsetzen wollten und sich nähere Infos von mir über die Praxis beschafft haben.

Zwei Fragen war bei allen gleich:
1. Wie groß ist die Reichweite ? (die Frage kennt wohl jeder E-Fahrer zur Genüge)
und: 2. Warum liegen vorne auf der Ablage unter der Windschutzscheibe zwei schwarze T-Shirts?[/b]

Die T-Shirts habe ich montiert, wie hier schon hier berichtet, damit diese verfluchte Spiegelung endlich weg ist. Die Leute waren erstaunt, dass das bei einem neuen Fahrzeug möglich ist und dass das von RENAULT nicht erkannt wurde. Ich habe ganz offen gesagt, dass der ZOE ein wirklich tolles Elektrofahrzeug ist,
das kaum Wünsche offen lässt und auch leistbar ist, aber diese Spiegelung derzeit der größte Nachteil ist. Marketingmäßig ist
das definitiv suboptimal und Renault sollte sich dafür genieren. Aber warum soll ich den Leuten nicht die Wahrheit erzählen.


Sonnige Grüße
Tom
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4437
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Scheibenspezialist bei Carlaver sagt: unglaublich, wie sind die durch die Typisierung gekommen? Wissen sie das Sichtfeld ist ein sehr Heikles Thema.lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

mahogani
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
  • Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien
read
Zur Info:

Habe soeben mit der Produktmanagerin von Renault Wien gesprochen und bekam die Auskunft, dass man sich bei Rebault Frankreich bereits um das Problem kümmere. Also lassen wir den Verantworlichen einfach ein wenig Zeit um eine vernünftige Lösung zu finden. Bin überzeugt davon die lassen das nicht auf sich sitzen, also cool bleiben und die Sonne genießen und mit dem sonst ansich wirklich gutem Auto Freude haben.
Ich hab's auf jeden Fall

Sonnige Grüße Euch Elektronenzuzler :D
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:Scheibenspezialist bei Carlaver sagt: unglaublich, wie sind die durch die Typisierung gekommen? Wissen sie das Sichtfeld ist ein sehr Heikles Thema.lg.
Wenn man weiß was sonst so an technischen Mängeln reicht um von der Polizei die Kennzeichentafeln abgenommen zu bekommen ist die Windschutzscheibe schon ein starkes Stück...
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4195
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Hinundher hat geschrieben: wie sind die durch die Typisierung gekommen?
Mit einem dunklen Armaturenbrett?
Das ist ja nicht im Sichtfeld und kann ohne weiteres auch nach der Abnahme farblich geändert werden.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@ Jogi

Das wäre ja Betrug! Pssssssssst :mrgreen:
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Naja wenn das wirklich so wäre, dann gäbs wahrscheinlich sehr wenige Autos am Markt :P
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

axlk69
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: Fr 21. Sep 2012, 13:37
  • Wohnort: Sinabelkirchen
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Robert hat geschrieben:
Hinundher hat geschrieben:Scheibenspezialist bei Carlaver sagt: unglaublich, wie sind die durch die Typisierung gekommen? Wissen sie das Sichtfeld ist ein sehr Heikles Thema.lg.
Wenn man weiß was sonst so an technischen Mängeln reicht um von der Polizei die Kennzeichentafeln abgenommen zu bekommen ist die Windschutzscheibe schon ein starkes Stück...
Na, dann schraub mal schön!! :lol:
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4437
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:Scheibenspezialist bei Carlaver sagt: unglaublich, wie sind die durch die Typisierung gekommen? Wissen sie das Sichtfeld ist ein sehr Heikles Thema.lg.
Das obige Gespräch war vorigen Freitag, stimmt es wurden schon wegen kleineren Blessuren der Scheibe im Sichtfeld kein Tüv mehr genehmigt.

Es gibt Folien um Reflexionen zu mindern aber im Sichtbereich nicht erlaubt.

Lösung von Carlovers , Armatur neu Spritzen , Folieren oder eben etwas auflegen das Reflexion verhindert , hat sich sehr amüsiert über die Lösung mit dem Schwarzen T-Shirt .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag