Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Der intens ist schwarz bzw dunkelgrau innen
Lenkrad, schalthebel, der bereich über dem Handschuhfach.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • spirou
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Sa 14. Dez 2013, 09:49
  • Wohnort: Zürich
read
mcralf35 hat geschrieben:@spirou
Dies ist tatsächlich mit einer speziellen Farbe für diese Sorte von Plastik eingefärbt.
UV und Hitzebeständig laut Hersteller. War nicht so knifflig, eher eine Geduldsprobe. Das Ergebnis ist es aber mehr als wert.


Kannst du das mal genauer beschreiben? Was heisst eingefärbt? Spritzpistole, Pinsel?
Das Ergebnis sieht wirklich gut aus.

Ich habe den unteren Bereich des Cockpit sowie A-Säule und Scheibe abgeklebt. Danach Reinigung und mit dem spezial Spray in mehreren Durchgängen die Fläche so dunkel eingefärbt. 1 Dose hat genügt. Am besten sieht man die farbliche Differenz bei der A-Säule und Türe. Ich werde noch ein anderes Foto aus einer anderen Perspektive machen.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
@spirou
Super, wenn du jetzt noch das "spezial Spray" benennst (Hersteller, Bezeichnung) kann ich das nach machen.

Gruß Ralf

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Dieses hier ist es aber nicht?

Überlege mir diese Form der Lösung auch, denn bis Renault was tut ist mein Zoe wohl schon wieder weg^^
Dateianhänge
626209IMG1610.jpg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich weigere mich einem Armaturenbrett eines € 20.000.- Fahrzeugs mit einem Spray zu Leibe zu rücken. Das habe ich nicht mal bei meinen € 1000.- Wegwerfautos gemacht. Ähem, hüstel...dort war es aber auch nicht notwendig. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Robert hat geschrieben:Ich weigere mich einem Armaturenbrett eines € 20.000.- Fahrzeugs mit einem Spray zu Leibe zu rücken. Das habe ich nicht mal bei meinen € 1000.- Wegwerfautos gemacht. Ähem, hüstel...dort war es aber auch nicht notwendig. :?
Robert ich glaube du weißt genau was ich jetzt gerne sagen würde, aber damit würd ich das wiederholen was ich schon 20 mal in den letzten paar Wochen gesagt habe. Darum lass ich es. Ich gebs auch langsam auf.
Für mich ist das Auto qualitativ ein "Verhau" - für den Preis.

Naja ... mal schauen... ich würde es ausbauen lassen bevor man es lackiert :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Zum Verhau lasse ich mich noch nicht hinreissen. Dafür finde ich den ZOE zu gut. Außerdem hat er mich noch immer dort hin gebracht wo ich hin wollte. Nur wie die Renault Zentrale mit den Problemen/ Problemchen umgeht, da könnte ich mich schon für das V-Wort begeistern.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
So wie man mir heute "Nachlackierung" angeboten hat als Lösung für meine Lackschäden beim Neuwagen.
Und mir jetzt (sogar hier!) geraten wird: Nicht verarschen lassen, Angebot NICHT annehmen.

Neue Originalteile vom Werk lackieren oder garnichts.
Würde man nachlackieren könne man die Lackdichte messen und das bedeutet, dass mir in der Zukunft beim Verkauf dann jemand einen Unfallwagen nachreden könnte.

Wie komm ich dazu. Bei nem Neuwagen.

Wenns hart auf hart kommt dürfen sie den Zoe wirklich behalten und im äußersten Falle ist mir dann auch eine Wandlung lieber.
Dann kauf ich mir nächstes Jahr lieber ein Fahrzeug eines anderen, fähigeren Autoherstellers.

:back to topic:
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

brushless
  • Beiträge: 521
  • Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
"VERHAU" ist schon etwas übertrieben. Ich kann nur sagen, dass ich bis jetzt sehr zufrieden bin vor allem mit dem Antrieb - und das ist doch der wichtigste Punkt. Selbst bei diesen Temperaturen und Witterungsverhältnissen bin ich noch nie über 18,2kWh/100kW gekommen. Bei jedem gleichgewichtigen Verbrenner muss mit mindestens 60-70kWh/100km gerechnet werden. Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand und Peanuts wie Lacktropfen sind bei diesem Wetter nach einigen Kilometern ohnehin kein Thema mehr. Aber zugegeben das unterscheidet eben den Benutzer vom Putzer. :D
Ups! ich glaube jetzt bin ich im falschen Thread

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Naja Lacktropfen.
Wir sind mittlerweile bei nem Lackeinschluss auf der Motorhaube.
Son bisschen Luft unterm Lack kann da schon einiges machen. Ne doofe Sache... für die.

PS: der Antrieb ist von Continental. Jetzt weißt du warum du damit zufrieden bist :mrgreen:
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag