Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

USER_AVATAR
  • golfsierra
  • Beiträge: 588
  • Registriert: Fr 12. Apr 2013, 20:04
  • Wohnort: Linz, Österreich
read
Ich habe den Vertrag selbst noch nicht gesehen ... aber in allen Medien (Renault Homepage, ZOE Prospekt) wird dies EXPLIZIT beworben ... Ist damit also eine AUSDRÜCKLICH ZUGESICHERTE Eigenschaft ... auf die kann ich mich jederzeit berufen ... Also mir macht das jetzt nicht wirklich Kopfzerbrechen und ich habe deswegen auch keine schlaflosen Nächte ... langsam kommt mir vor dass hier Einige Haarspalterei betreiben ... Ich fahre seit Jaaaahren Renault und meine Werkstätte hat "Handschlagqualität" ... Meiner Meinung muss nicht ALLES immer bis ins Detail auch irgendwo in einem Vertrag stehen ...
S 70D
Anzeige

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

USER_AVATAR
read
Ich bin keine Juristin. Aber ich gehe mal davon aus, dass sich die Gesetze in Deutschland und Österreich unterscheiden.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
golfsierra hat geschrieben:Ich habe den Vertrag selbst noch nicht gesehen ... aber in allen Medien (Renault Homepage, ZOE Prospekt) wird dies EXPLIZIT beworben ... Ist damit also eine AUSDRÜCKLICH ZUGESICHERTE Eigenschaft ... auf die kann ich mich jederzeit berufen ... Also mir macht das jetzt nicht wirklich Kopfzerbrechen und ich habe deswegen auch keine schlaflosen Nächte ... langsam kommt mir vor dass hier Einige Haarspalterei betreiben ... Ich fahre seit Jaaaahren Renault und meine Werkstätte hat "Handschlagqualität" ... Meiner Meinung muss nicht ALLES immer bis ins Detail auch irgendwo in einem Vertrag stehen ...
Hallo Gert,
ich wünschte, ich könnte das so cool sehen wie du. Leider bin ich batterievorgeschädigt. Fahre seit 5 Jahren ein Vectrix Elektromotorrad. Da stand auch in den Prospekten, dass der Akku mindestens 8 Jahre hält. Auf den Akku gab es 2 Jahre schriftliche Garantie. Ich musste erleben, dass die Akkus jeweils nach ca. eineinhalb Jahren den Geist aufgegeben haben.
Ich fahre also jetzt schon mit dem dritten Akkusatz. Wenn ich die Garantie nicht schriftlich gehabt hätte, hätte ich jedesmal
4000 Euro für die Ersatzbatterie zahlen müssen. Ein Freund von mir hat dasselbe Elektromotorrad - der hatte nach zweieinhalb Jahren eine kaputte Batterie und natürlich hat sich der Hersteller abgeputzt, und er musste selber zahlen.

Also ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass man alles was man nicht schriftlich hat, auch sehr schwer einfordern kann im Falle des Falles. Ich möchte mich einfach nicht auf "Kulanz" verlassen müssen Ein Renault Händler wird dir keine Reparaturen auf seine Kosten machen, wenn er diese nicht vom Konzern refundiert bekommt. Und niemand von uns weiß, wie die Akkus vom ZOE in drei oder vier Jahren aussehen.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

mahogani
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
  • Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien
read
image.jpg
ich bin auch kein Jurist und wahrscheinlich zu dumm dies beim bloßen durchlesen auch zu verstehen, aber vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen.....

Mietdauer 36 Monate,
Maximale Kilometerleistung während der Vertragslaufzeit: 30.000
Mindestkilometer pro Jahr: 12.500

Also wenn ich 12500 mindestens im Jahr fahren "muss", drei Jahre lang, sind das doch 37500 oder? bei gleichzeitiger max. in der Mietdauer 30000 km?????
Ich bin zu dumm, bitte helft mir doch mal......
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

CorpSpy
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Mi 3. Apr 2013, 10:48
  • Wohnort: Salzburg
read
Wieviele Kilometer wolltest du denn pro Jahr fahren? Nur 10.000?

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

mahogani
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
  • Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien
read
CorpSpy hat geschrieben:Wieviele Kilometer wolltest du denn pro Jahr fahren? Nur 10.000?

Schöne Grüße,
Rainer
ich versteh ja bloß den Zusammenhang der Zahlen nicht, das widerspricht sich doch.?
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

USER_AVATAR
  • stromer
  • Beiträge: 2359
  • Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
  • Wohnort: Berghaupten
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
mahogani hat geschrieben:
image.jpg
ich bin auch kein Jurist und wahrscheinlich zu dumm dies beim bloßen durchlesen auch zu verstehen, aber vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen.....

Mietdauer 36 Monate,
Maximale Kilometerleistung während der Vertragslaufzeit: 30.000
Mindestkilometer pro Jahr: 12.500

Also wenn ich 12500 mindestens im Jahr fahren "muss", drei Jahre lang, sind das doch 37500 oder? bei gleichzeitiger max. in der Mietdauer 30000 km?????
Ich bin zu dumm, bitte helft mir doch mal......
Da ist ein Fehler im Vertrag. Das müsste eigentlich Maximalkilometer pro Jahr heißen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

CorpSpy
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Mi 3. Apr 2013, 10:48
  • Wohnort: Salzburg
read
Bei mir steht Minimum 12.500 / Jahr und Gesamtkilometerleistung 45.000. Ich habe 15.000 / Jahr angegeben. So wurde das vom Händler eingetragen. Ich nehme an unter 12.500 / Jahr geht nicht bei der Batteriemiete. Wenn du weniger fährst kriegst du dafür kein Geld zurück.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

mahogani
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
  • Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien
read
CorpSpy hat geschrieben:Bei mir steht Minimum 12.500 / Jahr und Gesamtkilometerleistung 45.000. Ich habe 15.000 / Jahr angegeben. So wurde das vom Händler eingetragen. Ich nehme an unter 12.500 / Jahr geht nicht bei der Batteriemiete. Wenn du weniger fährst kriegst du dafür kein Geld zurück.

Schöne Grüße,
Rainer
Besten Dank für die Antworten, werde das mal bei meinem Händler abklären :-)
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!

Re: Keine 75 % Kapazitätsgarantie beim ZOE in Österreich?

privatpilot
  • Beiträge: 257
  • Registriert: So 5. Mai 2013, 13:27
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
gelöscht, ich habe mich verabschiedet!
Zuletzt geändert von privatpilot am So 26. Mai 2013, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Mach 1 Scooter, B2G Fatbike,

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
VW Touareg, Landcruiser HDJ 80, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag