Z.E. Services Inter@ctive abgelaufen und lassen sich nicht mehr verlängern

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE, Easy Link und R-Link betreffen

Re: Z.E. Services Inter@ctive abgelaufen und lassen sich nicht mehr verlängern

USER_AVATAR
  • clewi
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mi 29. Jun 2016, 07:58
  • Wohnort: Bez. Vöcklabruck, Österreich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Roman208 hat geschrieben: Bei mir das gleiche Problem ze Service abgelaufen und jetzt komme ich nicht mehr in die App.
Meinen Renault Händler vor 7 Tagen beauftragt die ze Services zu verlängern und bis heute ist nix passiert (Österreich)
Mein nächstes Auto wird sicher kein Renault mehr!!!
Ich hab mich direkt an das Kundenzentrum Österreich gewandt, und da sie derzeit scheinbar Probleme beim Freischalten von inter@ctive über R-LINK haben, wurde mir der Zugang für ein Jahr kostenlos freigeschaltet.
ZOE Intens Q210 10/2014
Anzeige

Re: Z.E. Services Inter@ctive abgelaufen und lassen sich nicht mehr verlängern

morgenmicha
  • Beiträge: 144
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 11:48
  • Wohnort: Cottbus
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei mir ist es noch lustiger: laut rlink ist tomtom live seit 23.10. abgelaufen. Habe am 24.10. aber eine Nachricht bekommen aufs rlink, dass sie verlängert sind. Das gleiche steht auch auf der Renault Webseite. Das rlink behauptet aber weiter steif und fest, dass es abgelaufen ist. Und auf werksreset habe ich keine Lust... softreset half leider nicht.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK, go-e Charger m. Adapterset
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Bedienung, R-Link, Easy Link“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag