Zu kühle Batterien wegen 800V?

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

feldstärke
  • Beiträge: 776
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Derzeit wohl noch LG.
Wie kommst Du drauf, wenn in dem Link selber steht "Für das erste Hyundai-Modell auf Basis der Plattform E-GMP, den am Dienstag präsentierten Ioniq 5, ist einem früheren Bericht zufolge SK Innovation der exklusive Batteriezellen-Lieferant" :?:
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) - Bild (ab Wallbox)
Anzeige

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Weil im ersten Absatz steht :
"Laut einem südkoreanischen Medienbericht hat Hyundai CATL als weiteren Batteriezellen-Zulieferer für seine Elektroautos auf Basis der Plattform E-GMP ausgewählt – allerdings wohl nur jene Fahrzeuge, die nach 2023 auf den Markt kommen werden."
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
feldstärke hat geschrieben: Wie kommst Du drauf, wenn in dem Link selber steht "Für das erste Hyundai-Modell auf Basis der Plattform E-GMP, den am Dienstag präsentierten Ioniq 5, ist einem früheren Bericht zufolge SK Innovation der exklusive Batteriezellen-Lieferant" :?:
Da geistern unterschiedliche Aussagen zu im Netz. LG Chem soll wohl das erste Los erhalten haben, dann kam der Rückruf beim Kona. Heißes Eisen als Hersteller, wenn man sich dann entscheidet LG Chem zu verwenden und nicht SK Innovation.
Ich habe noch nicht geschaut, ob man am Batteriepack einen Herstelleraufkleber findet.

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

feldstärke
  • Beiträge: 776
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Weil im ersten Absatz steht :
"Laut einem südkoreanischen Medienbericht hat Hyundai CATL als weiteren Batteriezellen-Zulieferer für seine Elektroautos auf Basis der Plattform E-GMP ausgewählt – allerdings wohl nur jene Fahrzeuge, die nach 2023 auf den Markt kommen werden."
Ja CATL ist ab 2023. Und SKI gilt bis dahin ("der exklusive Batteriezellen-Lieferant"). LG ist draußen laut deinem Link ("LGES ist bei dem zweiten Batterie-Los für die E-GMP nicht zum Zug gekommen").

Steht doch alles da. Selektive Wahrnehmung?

Nach meinen Erfahrungen mit LG-basierenden MEB-Fahrzeugen: LG möchte ich nicht geschenkt haben.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) - Bild (ab Wallbox)

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Hm, schwierig. Die Formulierung "LG Chem beziehungsweise die inzwischen ausgegliederte Batterie-Sparte LG Energy Solution (LGES) ist bei dem zweiten Batterie-Los für die E-GMP nicht zum Zug gekommen" hatte ich so interpretiert, dass dieses "2. Los" eben für die Lieferungen ab 2023 gelten sollte.

Den Satz davor: "Für das erste Hyundai-Modell auf Basis der Plattform E-GMP, den am Dienstag präsentierten Ioniq 5, ist einem früheren Bericht zufolge SK Innovation der exklusive Batteriezellen-Lieferant" könnte man durchaus auch auf eben dieses "2. Los ab 2023" beziehen (und so habe ich das gelesen), allerdings durchaus auch als "bereits jetzt" (so liest Du das offenbar).
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

feldstärke
  • Beiträge: 776
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
iOnier hat geschrieben: ... allerdings durchaus auch als "bereits jetzt" (so liest Du das offenbar).
Wenn jemand "exklusiver" Lieferant einer Neuerscheinung ist, kann das nur von Anfang an gelten, sonst wäre es ja nicht exklusiv. Ab 2023 dann auch CATL. Ja, so lese ich das.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) - Bild (ab Wallbox)

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Mag sein, dass Du Recht hast und soll mir auch Recht sein :-)

Ich finde die Formulierungen auch beim drittenmal Nachlesen immer noch etwas unscharf.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Neue navi software ist draußen.

Wenn ich es richtig aus dem anderen englischem Forum gelesen habe, funktioniert nun die Akku Erwärmung ​

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
Was so schnell? Habe bislang nur vom Vorhaben dazu für Hälfte 1 2022 gelesen.

Wer installiert….Händler?
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Zu kühle Batterien wegen 800V?

USER_AVATAR
read
@Blue shadow
Über die Kia Updater Seite. Aber nicht verwirren lassen, dort steht noch November 2021. Wenn man dann die Datei jedoch heruntergeladen hat, steht in der Datei 14.12.2021.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag