Probefahrt / Erste Eindrücke

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

mgraeber
  • Beiträge: 359
  • Registriert: Fr 8. Jan 2016, 13:48
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Mit den Versprechen über die Lieferzeit musst du vorsichtig sein, mir wurde bei Bestellung am 07.07 gesagt das Auto käme im November, jetzt heißt doch eher Februar/März.
Danke für den Bericht, hört sich doch soweit alles gut an.

Micha
Anzeige

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 885
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Mir wurden 6-8 Monate genannt, aber eigentlich wisse man das momentan nicht

Gesendet von meinem J9210 mit Tapatalk

2017 - 2022: Ioniq Electric
2022 - : Kia EV6 GT-Line

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

M1289
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:01
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
BigKid hat geschrieben: Hattet ihr eine Reservierung gemacht oder einfach so? Ende 2022 - heftig…Bis dahin gibt es dann sicher auch neue Fahrzeuge oder Facelifts… zB beim eNiro… Die dann aber auch wieder nicht Lieferbar sind ;-)
Wäre cool wenn jeder der ein Produktions- oder Lieferdatum bekommt dazuschreibt:
Wann bestellt , mit Reservierung oder ohne… Und wenn es ein Fahrzeug ist, dass der Händler bestellt hat - dann das bitte auch dazu (falls möglich mit Datum wann der Händler bestellt hat…)
Dann bekämen wir vielleicht ein grobes Bild …
War einfach mal ein Angebot interessehalber, um zu wissen, was er dann unterm Strich kosten würde. Wir sind dann noch spontan am Samstag mal hin, einfach um mal zu schauen. Der Verkäufer hat uns dann sofort eine Probefahrt angeboten, da er gerade frei war. Aber nur für max. 1 Stunde, weil dann schon die nächste wäre. Er hat gemeint dass er eigentlich die nächsten zwei Wochen komplett ausgebucht ist. Also natürlich ohne zu überlegen gleich die Schlüssel genommen und ab dafür.

Viel gefahren bin ich eigentlich nicht, nur etwas Stadt und Überland. Bin häuptsächlich nur kurz nach Hause und habe den da mal etwas vorgeführt. In Summe waren wir uns einig, dass er doch nicht so hässlich ist, wie auf den Fotos. Als ich mal etwas aufs Gas getreten bin, war ich kurz überrascht, weil ich da meinen Cooper SE gewohnt bin und etwas mehr erwartet hätte. Im Sportmodus ging es dann aber. Zuhause hatte ich dann etwas recherchiert und gemerkt, dass der EV6 immerhin fast 600 kg mehr auf die Waage bringt, von daher alles in Ordnung. Zumal das etwas gemütlichere Fahren auch ganz nett und für so ein großes Auto durchaus angemessen ist. Da der EV6 im Vergleich zum Ioniq 5 ja der etwas sportlicher ausgelegte sein soll, wäre mir der Ioniq dann aber wahrscheinlich doch zu "komfortabel". Mit den Assistenzsystemen konnte ich mich in der kurzen Zeit aber irgendwie noch nicht ganz anfreunden. Mal hat das mit dem Spurhalten funktioniert, dann wieder nicht. Und ständig hat was gepiepst. Aber wie gesagt, es war wirklich nur eine kurze Fahrzeit und nehme daher alles auf mich, war sicher nur eine Fehlbedienung von mir bzw. das kann man sicher auch alles noch einstellen.

In Summe waren wir jedoch sehr zufrieden mit dem EV6. Nach etwas unter 30 km stand dann ein Verbrauch von 15 oder 16 kWh/100 km da, was ich für die Größe auch ganz in Ordnung finde. Es war übrigens ein weißer 77,4 kWh GT-Line RWD mit den 19" Felgen. Im Eifer des Gesfechts haben wir danach dann auch gleich einen bestellt, allerdings nur die Sparausstattung. Also Rot, weil kein Aufpreis und kein GT-Line. Wegen der Anhängelast war der große Akku jedoch Pflicht. Da er auch etwas Arbeitstier sein soll, würde P1 für das besser abwaschbare Kunstleder und V2L (mein Vater hat außerhalb noch zwei Garagen ohne Stromversorgung, da ist das ganz praktisch um den Stromerzeuger nicht nutzen zu müssen) dazu gewählt. Länger diskutiert haben wir noch über RWD oder AWD, aber gerade im Hinblick auf den Anhängerbetrieb (weshalb wir mit den 1.600 kg überhaupt erst beim EV6 gelandet sind), haben wir uns dann doch noch Allrad gegönnt. Die 2 Sekunden schneller auf 100 sind für uns eigentlich uninteressant, wir erhoffen uns einfach, dass er sich mit der Mehrleistung dann auch etwas leichter mit dem Hänger tut. Jetzt heißt es eben warten.

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

USER_AVATAR
  • Murxel
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 29. Jun 2020, 09:02
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Um die Wartezeit zu verkürzen sind wir auf der Rückfahrt kurz bei KIA vorbei. Lackierung sieht auch in riesig gut aus.
Leider war keiner in rot vor Ort für einen direkten Vergleich.
20211101_110918.jpg

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

USER_AVATAR
read
So sehen eTrucks von Kia aus…

Warum investiert Kia so viel in so ein Blödsinn Werbeträger….
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

USER_AVATAR
  • Murxel
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 29. Jun 2020, 09:02
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Weil es ein EV6 ist der keinerlei Chips benötigt und sich besser macht als ein Gartenzwerg im Vorgarten des Europa-HQs.

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

USER_AVATAR
read
Steht er nun in Holland oder am Main?

Gibt ne VRapp…Lieferung angekommen.
https://worldwide.kia.com/eu/ev6
Dateianhänge
D1E6EA8C-B3BD-4E1E-9D71-C79745F9F717.png
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

tgh1711
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Mi 10. Mär 2021, 15:56
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
So, jetzt habe ich meine Probefahrt hinter mir und bin, erwartungsgemäß, begeistert. Ich bin die GT- line gefahren. In der RWD- Version. Das Auto ist echt toll, aber in natura viel größer und wuchtiger als auf den Fotos. Auch innen wirklich sehr schön. Wo ich ein echtes Problem habe, ist die Außen-Farbe. Mein Test-Fahrzeug war in Runaway-Red, was mir ehrlich gesagt nicht so gefällt. Vielmehr war ich aber verwundert darüber, dass die Farbe live, zumindest für meinen Geschmack, schon erheblich anders ausschaut als auf der Homepage. Vielleicht lag es auch am nebeligen Tag, aber die Farbe ging fast in Richtung rostrot. Persönlich tendiere ich ja zu Yacht-Blau, bin jetzt aber etwas verunsichert, da die Farben in natura offenbar anders ausschauen und wirken. Vor kurzem hatte ich einen in e-Niro beim Laden in Yacht-Blau gesehen und war von der Farbe begeistert war. Eine ganz ähnliche Farbe, wie ich sie jetzt beim Audi (Navarro-Blau) habe. Beim Händler stand er noch in schwarz, was mir jetzt aber auch nicht zusagt. Bliebe nur noch das Matt-grau. Jetzt muss ich übers Wochenende mal grübeln.
e-niro 64 KwH Spirit MJ 2021 EZ 08.2021 + Audi A4 Avant 2.0 TDI + EV6 GT-Line AWD Yachtblau (11.22)

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

akom
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Sa 29. Mai 2021, 23:03
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
Matt würde ich nicht nehmen. Da ärgerst du dich nur wenn ein anderer Mist baut. Sonst waren irgendwie alle Farben, die ich nun auf echten Fotos gesehen habe, dunkler als auf der Homepage.
Kia EV6 77,4kWh RWD Glacier

Re: Probefahrt / Erste Eindrücke

USER_AVATAR
read
Die Farben wirken wirklich ein klein wenig dunkler in echt. Aber ich kann dir sagen: das Yacht Blue sieht hammermässig aus! Besonders in der Sonne, wirkt es teilweise wie königsblau und mitternachtsblau. Absolut genial 😁
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag