Kaufberatung / Pros und Cons

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
read
buschir hat geschrieben: Hallo.
Kann mir jemand , von denen die den live gesehen haben, wie das Kofferraumangebot ist? Findet im Kofferraum auch ein Hund Platz? Ich finde nirgends Abmessungen.
kommt auf den Hund drauf an :-) schau mal hier, Instadriver hat ein wenig vermessen (ab ca. Minute 7:25)
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray
Anzeige

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

buschir
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mo 9. Aug 2021, 10:30
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Naja, wird knapp. Ist eine „Labradöse“. Müsste man dann wirklich real sehen und probieren.

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
read
Könnte knapp werden. Ich denke ohne Hundebox klappt es bestimmt. Eine grosse Box wirst du wohl nicht reinbringen können (wegen dem abfallenden Heck). Aber ja, bestenfalls kannst du es mal live testen.
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
read
Raikou hat geschrieben: Soo, ich war heute auf der IAA und habe Platz genommen im EV6 GT-Line. Kurzversion: ich freue mich jetzt umso mehr auf meinen und hoffe, dass er so schnell wie möglich ankommt! Richtig schönes Auto!

Mit meiner Grösse (1.76) hatte ich platztechnisch null Probleme. Im Gegenteil, das Raumangebot ist toll! Die Sitze sind ultrabequem, ich wollte gar nicht mehr aussteigen :)
Der Kofferraum ist für meine Bedürfnisse mehr als ausreichend. Die Verarbeitung von innen und aussen top. Gemäss Kia-Typ am Stand, ist das Auto noch Vorserie und einige Teile werden im Serienfahrzeug noch verbessert (zB soll das Hartplastik in den Türen aufgewertet und besser ausgekleidet werden, usw). Die Rücksicht im Innenspiegel ist ganz passabel, hatte schlimmeres erwartet. Auch die Klavierlack-Oberflächen sind besser als gedacht (ich sass auch im EQC und der bestand fast nur aus Klavierlack, absoluter Horror!).
Das Infotainment fand ich sehr intuitiv und reagierte schnell.
Das Modell hatte leider kein Schiebedach. Naja, ich hätte auch lieber ein Panoramadach statt Schiebedach, aber das ist Jammern auf hohem Niveau :)

Auslieferungen können ab 6 Monaten aufwärts dauern, aber da wollte sich niemand aus dem Fenster lehnen. Das sind auch keine Kia Händler dort, deshalb keine konkreten Infos. Mal sehen, ob ich im November eine Probefahrt bei meinem Freundlichen machen kann (falls er sein Fahrzeug bis dahin kriegt) :)
Ergänzend noch zu meinen Eindrücken oben:
- mein Handy hat problemlos Platz auf der induktiven Ladefläche (ich habe ein Samsung Galaxy S20 Plus + ca 1mm dicker pro Rand mit der Hülle). Hat auch sofort geladen. Auch extrem gut von der Positionierung der Fläche - das hab' ich bei anderen Fahrzeugen schon viel schlechter gelöst gesehen.
- Das Handschuhfach ist wohl eines der grösseren, die ich bisher gesehen habe. Richtig viel Platz drin. Sehr tief und die Klappe geht komplett waagerecht auf.
- den Kofferraum wird man anscheinend auch mit der "Kick-Funktion" öffnen können (hatten sie beim dortigen Modell und beim Kia Sportage daneben ausgeschaltet). Finde ich toll, ich liebe diese Funktion bei unserem jetzigen Auto. Bin gespannt wie gut es beim EV6 klappen wird.
- es gibt sehr viele verschiedene POI (Point of Interest) nach denen man im Navi suchen kann (Ladestationen, Tankstellen, Parkplätze, Einkaufen, Bankautomaten, Restaurants, Coffee Shops, Unterkünften, Polizeistationen, Krankenhäuser, Sehenswürdigkeiten, usw)
- die Routenplanung funktioniert ähnlich wie beim Ioniq5. Beim Eintippen der Route werden (wenn nötig) Ladestationen vorgeschlagen, die man dann aktiv selbst auswählen muss (man kann Filtern nach Schnelladern, usw.). Evtl wird das mit einem Update dann mal 'smarter' gemacht.
- Es gibt einen "Quiet mode", dieser schaltet dann die hinteren Lautsprecher aus, sodass nur zB bei den vorderen Lautsprechern Musik ertönt, damit die Kiddies hinten in Ruhe schlafen können. Wie gut das funktioniert, konnte ich leider nicht testen, war zu viel Trubel.
- ob Wireless Apple CarPlay/Android Auto möglich war, konnte ich leider nicht testen (hab's schlicht vergessen :)).
- Die Relaxfunktion der Vordersitze ist ein Träumchen. In Kombination mit den mega bequemen Sitzen, hach. Da wird man vllt die 800V und das schnelle Laden verteufeln, weil man zu wenig Zeit haben wird diese Chillposition zu geniessen :-D
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
  • kuckkuck
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mi 12. Mai 2021, 21:36
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Danke für Deine persönlichen Berichte. Das „warten“ wird immer schwieriger 😂
kia ev6 gt-line awd mit allem bestellt 05/21 und noch immer nicht produziert….
MY LR am 5.4.22 bestellt, Lieferung 07.22

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

E_Tom
read
Kick-Funktion kannst du kicken ,äh, knicken.
Es bleibt beim sehr gut funktionierenden System der Schlüsselannäherung.

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
read
Schlüsselannäherung? Also dass er automatisch den Kofferraum öffnet, wenn ich mich von hinten nähere? Da wäre mir die Kick-Funktion lieber, will ja nicht jedesmal den Kofferraum öffnen, wenn ich mal hinterm Auto vorbeilaufe. Oder habe ich das System nicht verstanden?
Bestellung 08/2021 (CH):
Kia EV6 GT-Line, Yacht Blue, AWD, 77.4kWh, 20"
Voraussichtliche Auslieferung:
???

Übergangsauto: Kia EV6 RWD, Edition24, Interstellar Gray

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
  • kuckkuck
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mi 12. Mai 2021, 21:36
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ab 6:33 einfach erklärt, es dauert schon recht lange, eh die Türe aufgeht.

https://m.youtube.com/watch?v=Hmt6eF8oRtI
kia ev6 gt-line awd mit allem bestellt 05/21 und noch immer nicht produziert….
MY LR am 5.4.22 bestellt, Lieferung 07.22

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
read
buschir hat geschrieben: Naja, wird knapp. Ist eine „Labradöse“. Müsste man dann wirklich real sehen und probieren.
Ich würde sagen ein Labrador geht sicher - man kann den Boden auch noch um ca. 7 cm tieferlegen... Ein Käfig in Labradorgröße paßt aber trotzdem eher nicht. Aber mit einem Gitter sollte das ja genauso perfekt funktionieren.

Grüazi, MaXx

Re: Kaufberatung / Pros und Cons

USER_AVATAR
read
Sitzprobe auf der IAA:
Ich bin zwar nur 181cm, aber als Sitzriese sitze ich so hoch wie jemand mit 192cm im Vergleich. Dazu kurze Arme, so dass ich den Sitz nicht so weit nach hinten schieben kann, also eher der Typ, der von den Herstellern nicht mehr betrachtet wird....
Im Golf und Passat passt es noch gerade so, im VW Arteon konnte ich unter dem Innenspiegel nicht durchsehen, Kia eNiro und Polestar sind OK.

Zum EV6: Ja , ich konnte noch gut unter dem Innenspiegel durchsehen, wäre also OK für mich!

Zur Form: Ich fand den EV6 anfangs super, super schön!
Nun habe ich mich schon dran satt gesehen und die Form finde ich nicht mehr so toll. Komischer Effekt.
Alleine das YachtBlau könnte es noch reißen.

Der niedrige Kofferraum, 38cm bis Abdeckung sind auch nicht so prickelnd. Könnte knapp werden, da eine große Kühltasche rein zu stellen, wobei der Boden bei mir oben bleibt, damit der Krmiskrams noch drunter passt.
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV6 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag