Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Jack76
  • Beiträge: 2436
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
STEN hat geschrieben:...Ganz durchsichtig ist es jedenfalls nicht.
Ist halt doch nur ein Schätzeisen... ;)
Wie Berndte nicht Müde wird zu betonen, gebt da nicht zuviel auf diesen Wert, die Realität spiegelt sich einzig und allein in der tatsächlich entnehmbaren Energiemenge.

Grüße
Jack
Anzeige

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

TeeKay
read
Also bei mir liegt es nicht an langsam sinkenden Temperaturen. Es ist eher eine Mischung aus Zelldegradation und total aus dem Tritt gekommenen BMS, das sich auch von mehrfachem Leerfahren und anschließendem Ausbalanzieren nicht mehr zum korrekten Schätzen überreden lässt. Schon auf der Fahrt zum Zoe-Treffen nach Velden war klar, dass ich keine 22kWh mehr herausbekomme. Lud ich, wenn der SOC noch 10-15% anzeigt, bis auf 95% echten SOC laut Canbus, dann gingen nur zwischen 16 und 18kWh über den Zähler der Säule oder Nrgkick. Ich fühlte mich wie im i-Miev und seiner 16kWh-Batterie.

In Berlin bin ich dann mal bewusst bis zur Leistungsreduktion gefahren. Da kamen dann noch zwei dutzend Kilometer raus, ohne dass der SOC laut Canbus merklich sinkt. Mehr als 20kWh waren trotzdem nicht zu entnehmen. An der nach der Vollladung angezeigten Reichweite von 145-155km (bei 11,7er Verbrauch) änderte sich den ganzen Sommer über nichts. Aber in den letzten Tagen gings dann richtig abwärts. Die Tiefgarage hat dabei immer die gleiche Temperatur und tagsüber sind hier 27°C.

Kummuliert bin ich nun sicher auch schon an die 40.000km mit 2 Zoe gefahren - mir sind die Macken und Eigenheiten des Fahrzeugs vertraut. Aber dass ich das Balancing abbreche, losfahre und dann nach 12km Stadtverkehr nur mehr bei 85% SOC bin, das gabs noch nicht.

Meine erste Zoe schlägt sich hingegen sehr gut. Damit stellte ja eDevil 2 Jahre nach der Produktion und mit glaube an die 40.000km auf dem Buckel den bis heute ungeschlagenen Reichweitenrekord von mehr als 300km auf.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Jack76
  • Beiträge: 2436
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@TeeKay: Hast Du ne Möglichkeit das mit dem 12V Akku mal zu machen? (Ich weiß, ist auch nur der unwahrscheinlichste aller Strohhalme)
Ansonsten vorzeitige Zellalterung, defekte Zelle(n)... Oder man hat Dir Zellen aus 2012 eingebaut??? ;-)
Stichwort: "Was mich irritiert ist die gleichmäßige Zellspannung. Da sind keine Ausreißer dabei, die über 0,02V hinausgehen."
Driften die Zellen bei sinkendem SoC irgendwo stärker auseinander? Irgendwas anderes Auffälliges mit CanZE gesehen?

Unsre ist nun 2 Jahre alt, hat 49tsd km auf der Uhr, SoH sagt 91%, entnommene Energiemenge auf der letzten Tour Anfang Juli waren immer noch 20kWh bei 100-8/9%, also rechnerisch noch immer 22kWh bei 100%. Ich weiß, hilft Dir persönlich jetzt natürlich auch nicht weiter. :)

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Klingt ja fast so, als wären die ersten ZOE LG Chem Zellen "hochwertiger" als die nachfolgenden?
Diese Vermutung hatte ich schon einmal...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1313
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Das glaube ich eher nicht. Meine Zoé ist Zulassung 7/13, also eine der ersten. Und der Akku ist jetzt auch unter 90 %, siehe meinen Beitrag in dem anderen Thread zu SOH. Ich habe aber das "Glück", dass mein Akku langsam altert, nicht wie bei TeeKay.

Ich denke, wir müssen uns damit beschäftigen, dass die Akkus zum Teil doch massiv altern. Da hilft alles Schönreden mit 12-V-Batterie-Abklemmen und ähnlichen Tricks nichts. Und wenn manche einen tollen Akku haben, der anscheinend nicht altert, können sie froh sein und sollten uns nicht einreden, dass wir auch einen tollen Akku haben, aber zu blöd sind, das richtig zu messen. Seid mir nicht böse, aber das musste mal raus.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Bisher finde ich Degradationsprobleme überall
Bei meinem Leaf
Bei euch Zoeanern

Nur der i3 scheint da sehr gut zu sein
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Bisher finde ich Degradationsprobleme überall
Bei meinem Leaf
Bei euch Zoeanern
Ach nee....und wenn einer das vor 3 Jahren hier äußerte, wurde er niedergemacht als Gegner der Emobilität :lol:
Und viele weigern sich ja weiter, in der Kenntnis des Preises für Akkuersatz einen Sinn zu sehen. Weil ein Verbrennungsmotor kann ja auch kaputt gehen und das ist dann teuer.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

TeeKay
read
Bei der Zoe ist mir der Ersatzbatteriepreis in der Tat egal. :) Also bitte kein Offtopic.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Naja meine Batterie hat noch die alte Japan Leaf Zellchemie.
Da haben sie ja eh nachgebessert - nicht umsonst fahren 230.000 Leaf herum ;)

Beim BMW i3 hört man so gut wie garnix über Degradation - habe recherchiert.
Ist aber auch ein komplexeres System aus gescheiter Kühlung, Management und Zelle.
Darum kostet die Batterie zB. beim i3 mit (13.000 Dollar +/-) auch deutlich mehr als die des Leaf / Zoe ;)

Sehr empfehlenswert zu lesen.
Bezieht sich primär auf den BMW i3 (60 und 94Ah) aber auch auf Batterie und Zellchemie im Allgemeinen (Renault, Nissan):

https://itunes.apple.com/us/book/electr ... 2107?mt=11

Das Buch ist gratis.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Sonne in den Tank
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Mi 11. Sep 2013, 09:42
  • Wohnort: 48691 Vreden (Münsterland)
read
Hallo,

Komme gerade von der zweiten Inspektion. Zoe Baujahr 12.2014. 27000 km Laufleistung.
Erschrekenderweise liegt der SOH schon bei nur noch 79% .

Gibt es unter euch ähnlich schlechte Werte?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag