Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7472
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
  • Website
read
Kann es sein, dass der errechnete SOH fällt, wenn man selten leer fährt?
(Er kann ja schlecht die entnehmbare Menge berechnen, wenn es nicht dazu kommt...)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

novalek
read
Tho hat geschrieben:Kann es sein, dass der errechnete SOH fällt, wenn man selten
Wenn man das Rechenmodell nicht kennt, wäre es Spekulation im Trüben.

Obwohl für Leaf und andere EVs gedacht, auch hier das Rezept zur Stabilisierung des SoH:
http://www.lacarguy.com/green/article/e ... ectric-car
In Kurzform-
1. Vermeide volle Ladung, wo immer es geht
2. Vermeide tiefe Entladung
3. Schonendes Fahren vor dem Berganstieg
4. Automatisches Laden mit Weitsicht (nicht voll laden - also keine Ausgleichsladung !?)
5. Im Winter in die Garage - an heißen Tagen nach Fahrten an die Wallbox (wg. Kühlung)
6. Minimiere Schnell-Ladung

Hieße also, tunlichst bei 91% - 95% SoC abschalten ?
Keine / Wenig 22kW -Ladung nutzen (Renault sagt bereits zu 11kW - SchnellLadung) ?

Oh weh - seit 4 Monaten lade ich täglich immer auf 100%.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Leaf kühlt nicht aktiv
Leaf hat 80% oder 100% Ladung und die 80% Ladung wurde nun weg rationalisiert weil es angeblich keine Auswirkung hat.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

novalek
read
Twizyflu hat geschrieben:Leaf kühlt nicht aktiv
Soviel ich die Chemie versteh' müßte jede Batterie im Betrieb oder bei Ladung gekühlt werden können - über xx °C stehen dauerhafte Schäden durch Lithium-Metallisierung an. (Vorzugsweise flüssig - beim ZOE leider Luft).

80 % 100 % -> ich erwarte, daß die Batteriesteuerung die notwendigen Maßnahmen zur Erhaltung eines maximalen SoH gegenüber dem Nutzer verschleiert - ich will nur laden.
Aktuell sind die Hersteller in der Zwickmühle - viel Kapazität wg. der markt- / verkaufsentscheidenden Reichweite darstellen zu müssen, zu Lasten der Batterielebenszeit - davon spricht eigentlich niemand ... einem monetären Risiko für Batteriekäufer (das jene nur nicht sehen wollen).

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Naja nach 3 Jahren 94% SOH spricht für sich
Er kühlt definitiv nicht
Keine Lüftung garnix

Ich weiß es auch nicht
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13860
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 875 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
Ja, theoretisch fährt man am besten mit SOC zwischen 40 und 60%. Das gibt die höchste "Lebensleistung" des Akkus in aufgenommenen/abgegebenen kWh. Eigentlich müsste es ja "Lebensarbeit" oder "Lebensenergie" oder noch genauer "Lebensexergie" heißen...

Die Zoe kühlt definitiv beim Laden. Das ist sehr gut zu hören :roll:

Meine zeigte heute beim Laden über Nacht an 11 kW draußen 199 km an(!). Die letzten 100 km waren aber sehr sparsam (ich wollte mir eine Zwischenladung sparen) und die letzten 10 km gingen mehrheitlich bergab.

Ich lasse zu Hause jetzt auch immer mit 11 kW laden, obwohl ich 22 kW könnte. Stresst ja auch das Stromnetz nicht so arg...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Wegen deinem rolleyes-smiley
Ich meinte ja den Leaf bzgl kühlt nicht
Zoe kühlt und hat hinten noch Lüfter zum wegblasen der warmen Abluft
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Jack76
  • Beiträge: 2436
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Wegen deinem rolleyes-smiley
Ich meinte ja den Leaf bzgl kühlt nicht
Zoe kühlt und hat hinten noch Lüfter zum wegblasen der warmen Abluft
Jein, die Akku-Luftkühlung ist ein einfacher Kreislauf, der Lüfter drückt die durch nen kleinen Kühler/Wärmetauscher abgekühlte Luft in den Akku, der wird durchströmt, gelangt wieder zurück zum "Lüfter" und wird wieder durch den Wärmetauscher/Kühler gejagt, dabei gekühlt und wieder in den Akku zurück-"gepustet".... dann geht das Spielchen wieder von vorne los... ;)

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
Noch besser
Bemerkte eigentlich immer das Brummen vorne und das Lüfter Geräusch hinten

Danke für die Erklärung
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Jack76
  • Beiträge: 2436
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Und wenn man ganz fies ist, könnte man bestimmt auch den aktuellen Anbau aus Lüfter, Wärmetauscher und Luftführung rausschmeißen und den Kühlmittelkreislauf, der ja aktuell diesen kleine Wärmetauscher versorgt, direkt für eine Flüssigkeitsgekühlte Batterieform nutzen.... ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag