Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
read
wasserkocher hat geschrieben: Von welchen Zahlen gehst du aus? Akkupreis, monatliche Miete bzw, Fahrleistung?
12,5tkm/a, 79€/Monat, 6.000€ Akku.
Der Akkupreis müsste aber in den nächsten Jahren noch etwas sinken.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Janowl
  • Beiträge: 213
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 12:23
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,

komme grade vom 3. Service beim Freundlichen.

Ergebnis bei 27.000 km: SOH: 96% :clap:

Bin sehr zufrieden!

VG

Jan
BMW 225xe 1,9 Liter/ 100km
Volvo XC90 T8 6,2 Liter/ 100km
2014-2018 Renault ZOE

PV-Anlagen 4,64 kWp und 9,76 kWp

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2916
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Klasse Wert - ein Forumsmitglied hier hat
aktuell bei 45500km einen SOH von 77%.

Bin gespannt, wie sich Renault beim Erreichen der 75% Grenze verhalten wird.
20160304070448.jpg
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

TeeKay
read
Gibts da besondere Belastungsfaktoren, die zu diesem Ergebnis führten? Bei mir kam gestern nach 8800km zum ersten Mal 99%.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7472
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
  • Website
read
Die Frage ist, ob dieser Wert überhaupt dem Wert der nutzbaren Restkapazität entspricht.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

lingley
read
Die 17kWh verfügbar entsprechen zumindest exakt den 77% SOH
Nun, Dreisatz in der App oder in Echt - Das ist hier die Frage - korrekt ...

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • arthur.s
  • Beiträge: 707
  • Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
  • Wohnort: Oberndorf am Lech
  • Hat sich bedankt: 512 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Gibts da besondere Belastungsfaktoren, die zu diesem Ergebnis führten? Bei mir kam gestern nach 8800km zum ersten Mal 99%.
Ich gehe nach wie vor davon aus dass die akuten Probleme nur bei den ersten Zoes Bj. 2013 auftreten da anscheinend alle anderen (Bj. ab 2014) nur normale Verluste im Bereich von wenigen % melden. Unsere Zoe hat heute Morgen wieder 1 % auf nun 81% verloren. Dies macht sich auch an der Reichweite bemerkbar. Waren im ersten Winter 2013 bei Temp. um die 0° locker 130km drin sind es jetzt um die 105km bei den selben Temperaturen. Wir haben in den 2,5 Jahren nur etwa 5 mal mit Volldampf (43KW) geladen.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

palim_palim
  • Beiträge: 392
  • Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
  • Wohnort: wild wild west
read
TeeKay hat geschrieben:Gibts da besondere Belastungsfaktoren, die zu diesem Ergebnis führten? Bei mir kam gestern nach 8800km zum ersten Mal 99%.
Gehe mal davon aus, dass hier die üblichen Pflegehinweise für Li-Akkus gelten, zumindest versuche ich diese so gut es geht zu befolgen, z.B.

-nach Möglichkeit nur zwischen 30 und 80% cyclen
-nie 100% vollgeladen längere Zeit stehen lassen, v.a. bei höheren Temperaturen
-nie mit 0% längere Zeit abstellen
-Batterien nur im Wohlfühlbereich zwischen 20-30°C voll belasten, das heißt im Winter langsam warm fahren, und im Sommer nicht zu heiß werden lassen. Also weder der tiefgefrorene, noch der glühend heiße Akku werden mit mehr als 20-30kW belastet.
-ebenso möglichst in diesem Temp-Fenster bleiben, wenn (Schnell-)Ladung läuft; im Zweifel lieber Schnarchladen, auch im Winter
-wenn SOC <20%, dann auf 100% laden fürs Balancing (außer Wagen steht danach länger)
-sonst ca. 1x / Monat auf SOC 100% fürs Balancing

Bin mal gespannt, ob sich diese "Pflege" nach ein paar Jahren bezahlt machen. Bisher liegt mein SOH nach 4500km bei 104%, und damit 1% unter dem Neuzustand.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

novalek
read
ich würde dem hinzufügen, was in der Betriebsanleitung steht - sofort nach dem Abstellen laden (wenn notwendig).
Wäre an heißen Sommertagen natürlich entsprechend zu variieren.
Hier lese ich, viele Besitzer laden morgens früh - wenn im Winter auch alles schön gefrostet ist.

Re: Welchen Batteriezustand hat eure Zoe-Batterie

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
novalek hat geschrieben:Hier lese ich, viele Besitzer laden morgens früh - wenn im Winter auch alles schön gefrostet ist.
Im Sommer, dann wenn es kühl ist...ab 3:00 und im Winter gleich nach dem Abstellen wenn Akku noch vom Fahren warm.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag