B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

Xochipilli
  • Beiträge: 253
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 21:04
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 250 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Ich frage mich, was ich mit solchen Meldungen machen soll? Der Akku ist zu kalt und die Rekuperation funktioniert nicht maximal. Und nun? Ich kann es nicht beeinflussen! Soll ich auf warme Sommertage warten? Soll ich meine Lötlampe unter den Wagenboden stellen, damit der Akku wärmer wird?? Wenn ich bremsen muss, werde ich so oder so auf die Bremse treten, nun halt ein wenig kräftiger. Dabei gucke ich aber nicht auf die Rekuperation, sondern auf den Abstand zum Vordermann. Es wäre gut, überflüssige Meldungen bleiben zu lassen. Weniger wäre mehr!
Zoe50 mit AHK,
e-Smart als Dienstauto,
private Wallbox,
Anzeige

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

panoptikum
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Naja überflüssig ist sie nicht. Wenn ich im B-Modus bin und eine gewisse Bremswirkung allein durch Wegnahme des Gasfußes erwarte und die Bremswirkung tritt dann nicht ein, ist das ein Gefahrenpotential. Durch die Meldung weiß ich, dass das Auto sich wie im D-Modus verhält.
Im D-Modus wird diese Meldung auch nicht angezeigt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

panoptikum
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Im Eingangsbeitrag wird bemängelt, dass die Meldung nicht von selbst verschwindet. Vielleicht MUSS die Meldung auch aktiv mit OK weggedrückt werden.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

disorganizer
  • Beiträge: 1844
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 126 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Also bei mir ist sie nach einigen Sekunden verschwunden.
Natürlich kommt sie jedesmal wieder wenn man von D in B wechselt.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

panoptikum
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
War nur eine Vermutung.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

Diox85
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Sa 22. Aug 2020, 00:51
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Das merkwürdige aktuell ist das ich gerade auf meiner 20km Fahrt nach hause (-1 Grad) gemerkt habe das ich beim Bremsen wohl volle Reku hatte, habe es aber verpeilt noch mit B Modus zu testen. Die Batterie ist aber aktuell recht leer mit nur 12 Prozent.
Renault Zoe R110 ZE50 Experience

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

Brati
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mo 2. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
panoptikum hat geschrieben: Im Eingangsbeitrag wird bemängelt, dass die Meldung nicht von selbst verschwindet. Vielleicht MUSS die Meldung auch aktiv mit OK weggedrückt werden.
Also ich MUSS sie wegdrücken, sonst bleibt sie bestehen, genauso wie bei vollem Akku. Gefühlt bremst er aber trotzdem gut...

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

USER_AVATAR
read
Die Meldung bei vollen Akku geht bei meiner weg sobald der SOC bei 93% angelangt ist.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

tbline67
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Do 14. Mai 2020, 13:21
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
panoptikum hat geschrieben: Naja überflüssig ist sie nicht. Wenn ich im B-Modus bin und eine gewisse Bremswirkung allein durch Wegnahme des Gasfußes erwarte und die Bremswirkung tritt dann nicht ein, ist das ein Gefahrenpotential. Durch die Meldung weiß ich, dass das Auto sich wie im D-Modus verhält.
Im D-Modus wird diese Meldung auch nicht angezeigt.
Ähm Sorry, aber der B Modus ersetzt wohl kaum, deine Pflicht zum angepassten Fahren. Bei deinem früheren Benziner hast du auch immer mit dem Motor gebremst und dich drauf verlassen, das die Kupplung noch OK ist ?

Re: B Modus nicht möglich, Batterie zu kalt

panoptikum
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Die Kupplung hat aber nicht temperaturabhängig funktioniert.
Das angepasste Fahren beinhaltet eben die Bremsleistung im B-Modus, genauso wie ich wusste wie stark der Verbrenner in welchem Gang bremst.
Wenn ich im Zweiten an eine Ampel fahre, will ich auch nicht mit der Bremsleistung des Fünften überrascht werden.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag