Batteriemiete noch zeitgemäß ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

USER_AVATAR
  • fawick
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:32
  • Wohnort: Mörfelden-Walldorf
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
JKF2015 hat geschrieben: AU entfällt ja komplett. Den Hunderter für die HU sparst dir ja an entfallenden Wartungskosten wieder ein. :)
Stimmt ja, AU ist sinnlos... :-) Die Wartung ist in den Leasingkosten bei mir schon mit drin.
Aufgrund der neuen Prämien sind die E-Flitzer inzw günstiger als jeder Verbrenner - außer vllt Dacia und Konsorten. Ich beiß mir nur in meinen Hintern, dass ich im April meine abgeholt habe und jetzt auf 3% Mwst. sowie 3000€ extra Bafa verzichten muss :D
Spar Dir die Verrenkungen, denn dafuer hattest Du jetzt auch schon fast drei Monate Spass, in denen andere noch zaehneknirschend und ungeduldig dem Erhalt ihrer Autos entgegenfieberten.

Sorry, das war jetzt alles off-topic von mir.
R135 Z.E. 50 Intens / CCS (03/2020)
Bestellt: ID.4 Pro Performance 1st Max, erwartet in Q1/2021
Anzeige

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

Odanez
  • Beiträge: 4620
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 142 Mal
  • Danke erhalten: 587 Mal
read
Ist halt so, wenn man bei mobile.de sieht, dass man die neue Zoe R110 mit 40kWh Mietakku für 11.000€ bekommen kann, dann wirkt sich das auch leider sehr negativ auf den Gebrauchtwagenmarkt aus.
Verkauft: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Für den Übergang: 2004 Skoda Octavia Kombi 1.6
Abholbereit: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Bild

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2342
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 441 Mal
read
Ich hab den zweiten ZOE jetzt wieder mit Mietakku genommen. Bei unserer Jahresfahrleistung rechnet sich der Kaufakku erst nach etwas mehr als 7 Jahren (Grundlage: Händlerangebot Kauf vs Miete).

Den alten ZOE habe ich zum Glück für gutes Geld beim Händler in Zahlung geben können. Von Privat gab es null Interesse trotz sehr günstigem Preis im Umkreis 100 km und mehreren Wochen Inseratsdauer. Die 22er ZOE könnten jetzt nahezu unverkäuflich werden.
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

USER_AVATAR
  • Zoe.2016
  • Beiträge: 19
  • Registriert: So 17. Jan 2016, 17:54
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Wir fahren derzeit unsere zweite Zoé (R90 ZE40), als Leasingfahrzeug mit Mietakku, noch bis August 2020. Vor 4 Wochen wurde der Akku (33 Monaten und 43038km) getauscht, da defekt.
Batterieaustausch und Ersatzfahrzeug für unsere geplante Urlaubsreise waren kostenlos.
Bei einer gekauften Batterie wäre es wohl anders ausgegangen.
Auch das Nachfolgefahrzeug wird wieder ein Leasingfahrzeug mit Mietakku sein (R110 ZE50)
Zoé R240 3/2016 bis 8/2017 - Zoé R90 8/2017 bis 08/2020 - Zoé R110 ab 08/2020

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

rigo-roso
  • Beiträge: 354
  • Registriert: Mo 27. Mär 2017, 21:36
  • Wohnort: 86470 Thannhausen, bayr. Schwaben
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Warum sollte ein defekter Kaufakku der innerhalb der Garantie liegt nicht zu den gleichen Konditionen getauscht werden wie ein Mietakku? Ich sehe da keinen Grund für eine schlechtere Behandlung des Käufers.

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

elektroauto fan
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Sa 13. Jun 2015, 21:09
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hallo!
Meiner Meinung nach ist die Batteriemiete nicht mehr zeitgemäss
Was man sich alleine über die Kosten ärgern muss;
man ist im Vertrag gebunden;
auch wenn der Akku weniger Kapazität hat wird er nicht ausgetauscht, -
die Messungen in der Werkstatt darf man natürlich selber zahlen; - -
eben der Firma Renault auf Gedeih und Verderb ausgeliefert!!
Tja.............
Wenn es irgendwie geht, die Finger davon lassen.
mfG
Andreas

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

panoptikum
  • Beiträge: 2883
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
auch wenn der Akku weniger Kapazität hat wird er nicht ausgetauscht, -
die Messungen in der Werkstatt darf man natürlich selber zahlen; - -
eben der Firma Renault auf Gedeih und Verderb ausgeliefert!!
Diese Probleme hast Du aber auch bei einem Kaufakku im Garantiefall.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

USER_AVATAR
read
elektroauto fan hat geschrieben: Hallo!
Meiner Meinung nach ist die Batteriemiete nicht mehr zeitgemäss
Was man sich alleine über die Kosten ärgern muss;
man ist im Vertrag gebunden;
auch wenn der Akku weniger Kapazität hat wird er nicht ausgetauscht, -
die Messungen in der Werkstatt darf man natürlich selber zahlen; - -
eben der Firma Renault auf Gedeih und Verderb ausgeliefert!!
Tja.............
Wenn es irgendwie geht, die Finger davon lassen.
mfG
Andreas
Wo ist jetzt der Unterschied zum Kauf.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

USER_AVATAR
read
Grins. Wenn sich aktuell > 80 % der ZOE Kunden für die Miete entscheiden, so stellt sich diese Frage gar nicht.
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! (R.M.)
http://www.ews-schoenau.de ... Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft!

Re: Batteriemiete noch zeitgemäß ?

darklight
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Ich finde Mietakku auch sehr gut, habe schon zweimal einen Wagen mit Mietakku verkauft und es gab da nie Probleme. 😃
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag