Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

Michael-DOR
read
Wie wir ja alle wissen sind die Reparaturzeiten bei defekten Antriebsbatterien sehr lange.

Hierzu würde ich gerne mal ermitteln ob und wenn was von Renault, RCI Bank oder Händler an Endschädigungen oder als Entschuldigung dem Kunden entgegen gebracht wurde. Im Forum habe ich herausgefunden, dass diese Reparaturen egal ob die Batterie gekauft oder gemietet wurde zwischen 5 Wochen und 5 Monate gedauert hat.

Was könnten solche Zugeständnisse sein ? Hier ein paar Beispiele...

1. Rückzahlung der Batteriemiete für die Ausfallzeit.
2. Gutschein für die Werkstatt.
3. Finanzielle Entschädigung
4. Verlängern der optionalen Services (Z.E. Online usw.)
5. Benzin Kostenerstattung Leihwagen

Diese Sammlung soll verdeutlichen ob und wenn wie kulant Renault hier mit dem Kunden umgeht und natürlich allen betroffenen zeigen was mit Renault verhandelbar ist. Eins ist klar der Zustand ist nicht neu und anscheinend ändert sich hier nichts. Auch ich bin betroffen und Warte nun in der 9. Woche auf einen Ersatzakku. Aktuell sind doch viele betroffen die Autos mit Batteriedefekten aus den Baujahren 16,17,18 haben, also alles noch recht neue Fahrzeuge.

Danke für die Unterstützung !!!

Mit freundlichen Grüßen
Michael
Anzeige

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

Think
  • Beiträge: 583
  • Registriert: So 28. Dez 2014, 14:54
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Das ist nicht nur bei Akkudefekten ärgerlich mit der Standzeit des ZOE, sondern generell bei teuren Reparaturen im HV-System ebenso öfters der Fall.
Meiner war kurz vor Ende der Garantiezeit über 2 Monate beim Renault-Dealer weil das Ladegerät defekt war u.das Ersatzteil nicht kurzfristig geliefert werden konnte, da für laufende Produktion benötigt......
Habe dann für die Zeit kostenlos einen Benzin-Twingo erhalten, da die 2 Zoes im Betrieb für Neukunden-Fang blockiert waren......
Im nächsten Jahr war der DC/DC -Wandler defekt aber die Garantiezeit war mittlerweile vorüber u.der Spass kostete mich 2500€ u.das FZG stand wieder fast zwei Monate in der Werkstatt.
Auf den Leihwagen habe ich dann verzichtet, da ich den nicht mehr kostenfrei bekommen hätte u.ich ausserdem ja noch andere E-Fahrzeuge günstigerer Art als Mobilitätsersatz zur Verfügung habe........wobei ich diese auch bei der Garantie-Rep.meistens benutzt habe, um die total unnötigen Spritkosten zu sparen.........
Bei mir hat der ZE-Stützpunkt allerdings jedesmal ungefähr allein ein kompletter Monat lediglich zur Fehlersuche benötigt....... : :roll:

Zu Deinen genannten Punkten im "Entgegenkommen" wurden genau Null erfüllt...........allerdings habe ich meiner Werkstatt auch angedroht ein Fass aufzumachen, falls ich für den Leihwagen während der Garantie-Rep.auch nur ein € als Leihgebühr zahlen müsste, weil die mir anfänglich nicht mitteilen konnten ob der mir kostenlos zur Verfügung stehen würde.........
Renault ZOE Z.E.50 Experience seit 10.3.20
Alltagsfahrzeug im Sommer: Cityel Fact 4-Cabrio
63Km/h, 48V 100ah LifePo4
TWIKE-Aktive,15Kwh Li-on-Akku,rollendes Fitneßstudio
Mitsubishi-Minicab-Elektrobus(Colenta),kleines"Raumwunder"

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

kenz
  • Beiträge: 46
  • Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
So ist es. Freiwillig geht garnichts. Durch das Engagement meines Händlers bekam ich endlich nach 7 Wochen eine ZOE als Ersatzfahrzeug. Ein Schreiben an den Renault-Service, in dem ich auch gesundheitliche Probleme (inclusive. Behindertenausweis) mit dem linken Bein schilderte, ergab noch nicht einmal eine Antwort. Eigentlich müsste ich nun eine Erstattung der Kosten für die erforderliche Physiotherapie bekommen. Aber was solls. Offiziell weiß ich bis heute nicht, wo mein geleastes Fahrzeug steht und was eigentlich repariert werden soll. Neben der Batterie gibt es ja auch noch andere Fehlerquellen bis hin zu Softwareupdates, Wandler etc.
Gruß
kenz
ZOE ZE 40 intens Zulassung 12/2016

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

wwanao
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Mi 12. Jul 2017, 14:46
  • Wohnort: Berlin
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
In kurz: Ich habe einen Gutschein über 150 EUR bekommen.

Meine Zoe war knapp 2 Monate wegen des Batteriedefektes in der Werkstatt. Während dieser Zeit hatte ich einen Benziner gestellt bekommen. Nachdem ich mein Auto wieder hatte, habe ich dem Kundenservice eine Nachricht geschickt, dass Sie mir bitte die Benzinkosten (gut 200 EUR) erstatten mögen, da ich normalerweise mein Auto über meine PV Anlage aufladen. Außerdem hatte ich die Batteriemiete erwähnt, aber diese wollte ich nicht unbedingt wieder, da ich ja den Mietwagen hatte.

Ich hatte dann ein langes anstrengendes Telefonat mit einer Dame vom Kundenservice, in der sie mir erklären wollte, wer alles für was nicht zuständig ist und ich doch froh sein soll, dass Sie mir einen Mietwagen gestellt haben, der doch so teuer war. Für Schadenersatz seien sie nicht zuständig, ich müssen mich an den Händler wenden, der allerdings mit der Reparatur gar nichts zu tun hatte. Sie könne nur kulant sein und das wäre der Kundenservice mit dem Mietwagen doch schon gewesen.
Am Ende hat sie mir jedoch noch einen Gutschein über 150 EUR angeboten, den ich einer Werkstatt oder für Renaultartikel einlösen könne. Den habe ich auch akzeptiert, weil ich keine Lust hatte mich weiter herumzuärgern und mir dachte, besser als gar nichts.

Es hat mich aber doch schon gewundert, dass Renault unter Kundenservice zu verstehen scheint, dem Kunden überzeugen zu wollen, wie viel Glück er doch eigentlich hat.
Renault Zoe ZE40 Intense in Blau (R90) - seit 01.2018

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3635
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 547 Mal
read
Wenn Renault nicht die ZE Fahrzeuge gebaut hätte, wäre ich nie auf die Idee gekommen mit denen Geschäfte zu machen. Der Umgang den die Mitarbeiter mit Ihren Kunden Pflegen ist in meinen Augen ein no go in jeder Beziehung. Wenn mir schon die Verkäufer das Gefühl geben auf Grund meiner Bekleidung hier nicht erwünscht zu sein, und mir nach Wochen kein Angebot zum Kauf eines Neuwagens machen, kann das auch keine gute Werkstatt mehr Rausreißen. Der einzige Grund den ersten Kangoo zu kaufen war die Möglichkeit den Wagen eine Woche zur Probefahrt zu bekommen. Ein E-Auto verkauft sich nur so das müssen noch viele Firmen lernen.
Wenn ich die Aufmerksamkeit meines Mercedesverkäufers mit den Verkäufern in der Renault Niederlassung und bei einem bekannten Renault Händler in Norderstedt vergliche weiß ich wer die besseren Chancen hat mich wieder zu sehen. Es war bei uns in der Familie schon so, das alle einen großen Bogen um Französische Produkte gemacht haben, die man nicht essen kann. Ich werde es wohl in Zukunft auch wieder so halten.
Aber Hyundai hat bei mir auch nicht wirklich Punkte gesammelt. Als bei meinem I30 bei 20.000km die Kupplung eine Problem mit dem Zweimassenschwungrad bekam, wollten sie die nicht auf Garantie ansehen. Die Meinung war das Kupplung ein Verschleißteil sei. Das die immer noch den gleichen Fehler bei 140000km hatte und das ganze so rein gar nichts mit Verschleiß zu tun hatte glaubt die Werkstatt immer noch. Auch sich auflösende Sitzpolster fand man sei nicht von einer Garantie gedeckt. Die 5 Jahre Garantie gelten wahrscheinlich nur für das Handschuhfach.
Nachdem VW und Audi wegen Größenwahnsinns auch von meiner Liste gestrichen worden sind bekam halt Mercedes die Chance es besser zu machen.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 116000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 87000km, E-UP seit 2020, 2000km, C180TD seit 2019 23000km , max G30d seit 2020 240km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

USER_AVATAR
read
Ich würde das echt nicht an der Marke festmachen. Hier im Süden ist mein Renault-Händler (Familienbetrieb) in Punkto Service und Kundenfreundlichkeit allen anderen Marken (und da speziell die Mercedes-Werksniederlassungen) um Lichtjahre voraus. Der Renault-Händler kann aber auch nichts dafür, wie die Renault-Zentrale mit ihm umspringt.

Und das ist das eigentlich Beklagenswerte: unsere Politik macht dem Mittelstand und den Familienbetrieben systematisch das Leben schwer und bläst den Konzernen Süßstoff in den Allerwertesten....das sind ja schöne Aussichten für den Service...
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1387
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 410 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Michael_Ohl hat geschrieben: Wenn mir schon die Verkäufer das Gefühl geben auf Grund meiner Bekleidung hier nicht erwünscht zu sein
Echt? Bei Renault? Bist Du im Smoking aufgelaufen? Meine Erfahrungen sind eher bei MB (Süderstraße) negativ. Scheint wohl eher an der Person des Verkäufers festmachbar zu sein als an der Marke.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.44.10
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

USER_AVATAR
  • Elektro-Bob
  • Beiträge: 573
  • Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
  • Wohnort: Winsen / Luhe
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Noch mal zurück zum Ursprung:
Renault will auch dann Batteriemiete, wenn das Mietobjekt gar nicht zur Verfügung steht, weil das Auto monatelang in der Werkstatt steht ? Mit welcher Begründung ?
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3635
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 547 Mal
read
Nein nach Aussagen von Lagerfeld habe ich eh er die Kontrolle über mein leben verloren. Aber der Renault Händler in Norderstedt als auch die Niederlassung hatten beide schon mal ein Auto an mich verkauft und haben mich trotzdem abgebügelt.
Mercedes hat dazu gelernt. Die Leute ohne Kohle kommen im Anzug und scheitern bei der Finanzierung. Mein Ex-Chef ist mal mit einem Kumpel in Arbeitsklamotten von ihren Schiffen kommend zu Mercedes und abgebügelt worden. Daraufhin fuhr er 15 Jahre Audi. Jetzt hat er beim gleichen Verkäufer wie ich wieder 50k€ für einen Mercedes ausgegeben. Ignoranz ist heute ein teures Hobby geworden.

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 116000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 87000km, E-UP seit 2020, 2000km, C180TD seit 2019 23000km , max G30d seit 2020 240km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013

Re: Entgegenkommen Renault bei Batteriedefekt !

wwanao
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Mi 12. Jul 2017, 14:46
  • Wohnort: Berlin
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Elektro-Bob hat geschrieben: Noch mal zurück zum Ursprung:
Renault will auch dann Batteriemiete, wenn das Mietobjekt gar nicht zur Verfügung steht, weil das Auto monatelang in der Werkstatt steht ? Mit welcher Begründung ?
Die Begründung ist, dass sie einem einen Mietwagen als Ersatz stellen (selbst wenn das die qualmenste Gurke ist) und man somit keinen Schaden hat.
Renault Zoe ZE40 Intense in Blau (R90) - seit 01.2018
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag