ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

Bergemer
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Mo 12. Feb 2018, 17:44
read
Nach einem halben Jahr Benützung des Zoe (22kWh-Version, gebraucht erworben) wollte ich ein Batterie-Upgrade auf die 40kWh in Angriff nehmen. Das war ja letztes Jahr in den Medien und im Forum beschrieben worden.
Bei der Renaultbank erklärt man mir nun auf telefonische Anfrage (die E-Mail blieb unbeantwortet), für das Upgrade habe es nur eine begrenzte Anzahl Batterien gegeben und die sei mittlerweile aufgebraucht.
Die weiteren Aussagen der Dame am Telefon waren so absurd, dass ich die jetzt nicht wiedergebe.

Weiß da jemand Näheres dazu? Will Renault wirklich die Altkunden so im Regen stehen lassen?
Anzeige

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2343
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 442 Mal
read
Es gab ein Kontingent von 190 Upgrades für Deutschland. Sind alle reserviert, aber noch längst nicht alle eingebaut, da das Upgrade zwischenzeitlich ausgesetzt wurde. Gibt es auch einen extra Thread zu, den ich per Tapatalk aber gerade nicht verlinken kann.
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8011
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 1179 Mal
read
Was ich weiß, war das Angebot immer nur für die Besitzer einer Zoe 22kW die das Fahrzeug vor dem Erscheinen der 40kW erworben haben. Alle späteren Käufe, auch gebraucht, sind von diesem Update ausgenommen. Auch war eine Reservierung auf den Akku bis Mitte 12/17 notwendig, danach ging nix mehr.
Im März wurde dann die Zweite und letzte Welle von 40kW Akkus frei gegeben. Wer den Kriterien entsprochen hatte und eine gültige Reservierung, konnte mit Anzahlung von 1000€ eine Vertrag unterschreiben. Wer bis heute keinen Vertrag hat, hat keine Chance auf einen großen Akku. Selbst mit Vertrag glaube ich erst daran wenn mein 40er in der Zoe ist...
Die Auskünfte an die nicht berechtigten sind sehr komisch.
Von "war nie geasgt" bis "alles nur Gerüchte" ist alles dabei um Dich schnell los zu werden...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1399
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:... Alle späteren Käufe, auch gebraucht, sind von diesem Update ausgenommen....
Ernsthaft?
ein zukünftiger Käufer meiner Q210 kann somit nie ein Upgrade durchführen, wenn ER es möchte?
uff, harter Tobak....
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 bis xx
https://ts.la/thomas91991 1.500 km Free SC für beide

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • Marianne
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Do 28. Sep 2017, 15:49
  • Wohnort: Finsterbergen - Thüringen
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
"Sag niemals nie"

Es kommt schon nochmal die Möglichkeit, einen zu erwerben. Spätestens wenn die mit >60kWh auf dem Markt sind. Dann kriegst du die 40er "hinterhergeworfen". Dann ist aber die Frage, ob man dann wieder mehr Geld in die Hand nimmt und einen größeren einbaut, insofern er bautechnisch passt.
Ich fahre jetzt fast 1 Jahr mit der Q210. Der 40er wäre sicher schön, geht aber auch so.
Hatte auch beim Kauf mit dieser Option geliebäugelt, aber bei dem Preis lade ich halt einmal mehr.
Zumal ja durch das Upgrade ein Teil der Schnellladefunktion verloren gehen soll.
Die Zoe ist der Elektrik-Trick (Catweazle 1970) der Gegenwart :lol: :lol: :lol:

Zoe Intens Q210; 04/2014
Zoe Intens ZE 50 R135; 08/2020

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8011
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 1179 Mal
read
Marianne hat geschrieben: Es kommt schon nochmal die Möglichkeit, einen zu erwerben. Spätestens wenn die mit >60kWh auf dem Markt sind. Dann kriegst du die 40er "hinterhergeworfen". ...
In welchr Glaskugel hast Du das gelesen?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3992
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1924 Mal
  • Danke erhalten: 965 Mal
read
Tja, Mangel und quasi ein Monopol machen's möglich... Schade...

Ich hatte gedacht / gehofft daß jedes Jahr ein paar Batterien dafür freigegeben werden. Aber so bleibt die Hoffnung auf freie Batteriewerkstätten die irgendwann mal das anbieten...

Grüazi MaXx

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

Bergemer
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Mo 12. Feb 2018, 17:44
read
MaXx.Grr hat geschrieben:Tja, Mangel und quasi ein Monopol machen's möglich... Schade...

Ich hatte gedacht / gehofft daß jedes Jahr ein paar Batterien dafür freigegeben werden. Aber so bleibt die Hoffnung auf freie Batteriewerkstätten die irgendwann mal das anbieten...

Grüazi MaXx
Das mit der freien Batterie wird dürfte eine Illusion sein: Erstens muss so ein Nachbau an das Motormanagement und das Lademanagement exakt angepasst sein, dann muss es für den Straßenverkehr zugelassen sein.
Zu guter Letzt bedeutete das, dass das Auto kaum mehr verkauft werden kann - denn Renault gibt ja keine Batterie mehr frei, nachdem sie einmal gekündigt wurde.
Es ist ein hässliches Monopol, meiner Meinung nach tut sich Renault damit keinen Gefallen.
Auch wenn ich mit dem Zoe leidlich zufrieden bin - ein weiterer Renault kommt mir nicht in die Garage.
Solch ein Umgang mit Kunden ist übel.

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • Vanellus
  • Beiträge: 1865
  • Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Wie kommst du darauf, "dass das Auto kaum mehr verkauft werden kann"? Fast alle Autos werden mit dem Akku verkauft, den sie bei der Auslieferung hatten. Relativ wenige bekommen in ihrem Autoleben einen größeren Akku. Dann kann man sie etwas teurer verkaufen. Für viele reicht aber der alte Akku, vor allem wenn er eine Lebenszeit-Garantie hat, wie sie der Mietakku hat.
Zoe Zen seit 10.7.2013, verkauft im Juni 2019 mit 108.000 km, erster Akku, still going strong
Tesla Model 3 seit 12.6.2019
1.500 km freien Supercharger für Dich und für mich: https://ts.la/reinhard71065

Re: ZOe Batterie-Upgrade gestoppt?

USER_AVATAR
  • annath
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Sa 23. Jun 2018, 16:06
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Deshalb habe ich eine neue Zoe mit dem großen Akku gekauft und meinen R240 verkauft. Nach etwa einem Monat Erfahrung kann ich nur sagen, es hat sich gelohnt. Reichweiten bis 367 km habe ich schon erreicht. Und das am 25. August 2018 im Schwarzwald bei niederen Außentemperaturen (um die 12 Grad). Die Fahrt (keine AB und im Eco-Modus) ging vom Südschwarzwald bis an das nördliche Ende des Schwarzwaldes. Geregnet hat es im Nordschwarzwald auch. Klimaautomatik war immer an. Der neue Motor ist im Verbrauch sparsamer und der Rekupation wesentlich stärker. Im Eco-Modus sind auch im Schwarzwald fast immer 300 km möglich.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag