Reichweite im Winter?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweite im Winter?

Rainbow
  • Beiträge: 580
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
  • Wohnort: Münster
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: 160-200 km im Winter
Die ZOE frisst im Winter gern.
Klar die Zoe macht das.
Die Klima auf mollige 25° und die Sitzheizung verbraucht ja nix. :lol:
Aber mal eine Frage mehr by the way,
kann man die Reku bei der Zoe einstellen?
Also stark, Mittel bis fast gar nicht?
Smart ed, ab 12.2019 Zoe

PV: 26,96 KWp
Anzeige

Re: Reichweite im Winter?

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Ja mit dem rechten Fuß ;-)
Das Gaspedal hat eine (nicht gerastete) Nullposition. Wenn man weiter das Pedal entlastet beginnt die Reku im leichten Rahmen. Noch stärkere Reku kann man dann mit dem Bremspedal etwa beim ersten Drittel bis Hälfte der Wegstrecke erzeugen.
Man kann nicht wie beim Smart die Reku einstellen. Ist ehrlich gesagt auch nicht nötig. Bei der Zoe kann man es deutlich angenehmer dosieren, finde ich.

Re: Reichweite im Winter?

wasserkocher
  • Beiträge: 1323
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Kleiner Akku, z. Zt. bei um die 0 Grad ca. 110-120km Reichweite. Letztes Jahr bei -17 Grad waren es gerade mal 85km.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Rainbow hat geschrieben:...
Aber mal eine Frage mehr by the way,
kann man die Reku bei der Zoe einstellen?
Also stark, Mittel bis fast gar nicht?

no, geht leider so original nicht.
WIe schon geschrieben wurde, kannst die Reku mit dem Bremspedal nachhelfen.
Kannst aber bei ausrollen-lassen-wollen (gleiten) den "Gang" auf "N" stellen und zum Rekuperieren, einfach wieder auf "D" zurück ziehen. Geht ganz entspannt mit zwei Fingern, rechten Arm auf der Armlehne ruhend ...
So lässt sich auch ganz entspannt gleiten :thumb:
Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter -> Links im Profil!

Kein ph1/ph2 Suffix im Betreff des Themas = keine Hilfe!

Re: Reichweite im Winter?

Rainbow
  • Beiträge: 580
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
  • Wohnort: Münster
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
BinKino hat geschrieben: no, geht leider so original nicht.
WIe schon geschrieben wurde, kannst die Reku mit dem Bremspedal nachhelfen.
Kannst aber bei ausrollen-lassen-wollen (gleiten) den "Gang" auf "N" stellen und zum Rekuperieren, einfach wieder auf "D" zurück ziehen. Geht ganz entspannt mit zwei Fingern, rechten Arm auf der Armlehne ruhend ...
So lässt sich auch ganz entspannt gleiten :thumb:
Beim Smart rekupiert er auch, wenn man entspannt auf die Ampel zugleitet. Natürlich nicht so viel, wie beim draufzurollen ohne die Dosierung mit dem Spasspedal. Aber damit lässt sich halt ohne grosse Probleme wunderbar auf den Stoppunkt " zusegeln".
Na ja, wir haben sie halt nur für das WE. Da testet man ja gerne ein wenig, wie ist es beim Einkaufen, shoppen in der Stadt, wenn das Wetter es zulässt zum Stammtisch, wie fährt sie sich, pp.
Smart ed, ab 12.2019 Zoe

PV: 26,96 KWp

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Rainbow hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben: 160-200 km im Winter
Die ZOE frisst im Winter gern.
Klar die Zoe macht das.
Die Klima auf mollige 25° und die Sitzheizung verbraucht ja nix. :lol:
Aber mal eine Frage mehr by the way,
kann man die Reku bei der Zoe einstellen?
Also stark, Mittel bis fast gar nicht?
Naja 25 grad ist aber brutal
Mir heizt es bei 21 grad schon die Zehen weg... in meinem Auto...

Nein Reku ist dynamisch - je nachdem.
Bimodales Bremssystem
Beim Betätigen des Bremspedals wird erst maximal mögliche / erlaubte Reku aufgebaut dann geht es nahtlos über zur mechanischen bremse
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
Na ja,
"25" erscheint mir nebulös, eher sogar unseriös. Vom Gefühl her.
Wer tatsächlich eine ZOÉ fährt, hat doch täglich die Möglichkeit, dies vor Ort etwa beim Ampelstop, via Anzeige zu
überprüfen. Der Mensch ist da echt befähigt zu. Allerdings ist wohl in den letzten 12 Monaten auch diesbezüglich eine
deutlich bessere ReKu-Fähigkeit aufgetreten bei der Z.E. 40 mit dem grossen Akku gegenüber meiner R240.
Leider kannst Du das nicht feststellen.
Nix für ungut. ;)
Es war die richtige Entscheidung, die 2015er ZEN R240 zu behalten.Sie passt zu meinem
Fahrprofil perfekt. Die 2018er Intens mit 40er Akku nicht. Nix Halbes und nix Ganzes! Verkauft!

Re: Reichweite im Winter?

wasserkocher
  • Beiträge: 1323
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Naja 25 grad ist aber brutal
Mir heizt es bei 21 grad schon die Zehen weg... in meinem Auto...
Wenn du bei der Zoe 25 Grad eingestellt hast überlegst du höchstens, ob du die Winterjacke ausziehen kannst ;)
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Reichweite im Winter?

USER_AVATAR
read
felix52 hat geschrieben:Na ja,
"25" erscheint mir nebulös, eher sogar unseriös. Vom Gefühl her.
Wer tatsächlich eine ZOÉ fährt, hat doch täglich die Möglichkeit, dies vor Ort etwa beim Ampelstop, via Anzeige zu
überprüfen. Der Mensch ist da echt befähigt zu. Allerdings ist wohl in den letzten 12 Monaten auch diesbezüglich eine
deutlich bessere ReKu-Fähigkeit aufgetreten bei der Z.E. 40 mit dem grossen Akku gegenüber meiner R240.
Leider kannst Du das nicht feststellen.
Nix für ungut. ;)
Nein. Alles was ab 04/2017 passiert ist kann ich nicht nachvollziehen das ist richtig.
4 Monate Z.E. 40 waren genug - aber die hat immer Reku gehabt.
Die alte Q210 wenn es zu kalt war oft garnicht.

Zu der kann ich noch lange was sagen - wir haben ja eine daheim.

Es ist gut zu sehen, dass man sich beim Z.E. 40 immer wieder herangetastet hat.

Und ja 25 Grad sind warm.
Hatte mir der Heizung - bis auf den Totalausfall Bug - nie Probleme.
Aber 22 Auto waren nie verkehrt :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Reichweite im Winter?

Rainbow
  • Beiträge: 580
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
  • Wohnort: Münster
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das mit den 25° hatte ich als Scherz gemeint.
Oh man.
Ich wollte sicherlich hier keine Gundsatzdiskussion über Wohlfühl-Temperaturen im Auto starten. ;)
Smart ed, ab 12.2019 Zoe

PV: 26,96 KWp
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag