Mit dem ZOE von Linz zum Millstätter See

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Mit dem ZOE von Linz zum Millstätter See

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
TomTomZoe hat geschrieben:Du hast ja auch noch 1500 Höhenmeter (siehe Höhenprofil im Link) zu überwinden (etwa 1kWh pro 100 Höhenmeter aufwärts =15kWh Energiebedarf) und bekommst beim Abfahren durch Rekuperation zwar immerhin rund 70% davon zurück (etwas 0,7kWh pro 100 Höhenmeter abwärts =11kWh), aber eben nicht alles. Also rund 4kWh Zusatzverbrauch durchs unebene ;) Geländeprofil, etwa soviel wie auf 25 km ebener Strecke verbraucht wird. Das wäre wie wenn die Strecke eben und etwa 317km lang wäre.
Laut Zoe 1114 sind es 0,48 kWh Mehrverbrauch pro 100 m bergauf
und 0,36 kWh Rückspeisung pro 100 m bergab.

Und ja, es heißt "die Zoé", ganz eindeutig. Sieht man auch von hinten... :D :duckundganzschnellwechund5EuroindieSchowikasse:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag