Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader!

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

UliZE40
  • Beiträge: 3383
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 609 Mal
read
Bei der Q210 auch schon bemerkt, dass mit dem Update auch Nebenbei die Nettokapazität von 22 auf 23,3 kWh erhöht wurde?
Anzeige

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

Nordstromer
  • Beiträge: 2265
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
bm3 hat geschrieben:Die Leute mit Leaf 40kWh sind ja jetzt auch nicht mehr so zufrieden beim Schnellladen, scheint jetzt so Mode zu werden. Wir fahren zwar jetzt nur noch 11 Monate den Sixt i3 mit 30kWh, aber da muss ich BMW loben, der läd schnell und auch noch einigermaßen schnell bei kaltem Akku. Das hat BMW gut gemacht und die Reichweite ist auch wirklich gut :D
Wenn man für den noch eine Anhängelast eingetragen bekäme dann wäre das mein Auto für die nächsten Jahre. So leider nicht.

VG:

Klaus
Könntest du bitte mal damit aufhören hier immer wieder dein Auto "ins Spiel" zu bringen ? Ich finde sowas kindisch. ;)
Kommt dir das bekannt vor?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Also mein Q90 hat in ca. 30min (vielleicht auch 35) von 10% auf 60% hochgeladen. Kann mich also nicht wirklich beschweren (außer, dass ich den zwischenstopp überhaupt machen musste, da die Säule vorher scheinbar direkt abgebrochen hatte...)

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

Nordstromer
  • Beiträge: 2265
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
BiEmDablju hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Die Akkukapazität ist relativ wenn die Reichweiten vergleichbar sind
Für eine schlechtere Effizienz des Fahrzeuges können die anderen nix

Was bringen mir 41 kWh wenn ich mit 28 kWh fast gleich weit komme
Und wenn ich sogar schneller weit komme aufgrund der Ladung.
Naja fast gleich weit ist ja jetzt auch nur ein relativer Wert. Der Ioniq hat 68% von der Akkugröße vom Zoe. Ich komme im Sommer mindestens 300km weit, was bei den 68% heißt, dass der Ioniq mindestens 200km kommt. Und das tut er auch! Der Verbrauch im Alltag vom Ioniq ist nur gering unter dem vom Zoe, also alles eine normale Schlussrechnung mit ein bisschen Spielraum nach oben.

Die schelle Ladeleistung bringt mir auch nur auf der Lngstrecke etwas, wenn ich ‚normal‘ während dem Parken in der Arbeit, beim Einkaufen oder über Nacht lade, ist das wieder relativiert!

Wenn ich dann noch einfließen lasse, wieviele 22kW AC Säulen es im Vergleich zu CCS gibt, dann ist der Vorteil wieder umgedreht.

Wir lernen daraus: traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast :)
Aber die große Reichweite bringt im Alltag wo man fast immer weniger als 100km am Tag zurücklegt auch nichts so lange das BEV eh 200km und mehr am Tag schafft. Und nur als Richtigstellung. Ich bin auch die ZOE hier auf meinem Profil gefahren und ich versichere dir der Ioniq ist nicht nur „gering“ effizienter als die ZOE. Da ist schon ein deutlicher Unterschied.
Und CCS ist eh nur interessant für Langstrecke außer es steht ein kostenloser Lader auf der Strecke, der wie in meinem Fall zudem nie im von mir bevorzugten Zeitfenster besetzt ist. Und bei AC habe ich keinen Nachteil. Zu Hause lade ich auch mit 1p bei 16A über Nacht voll bzw. zwischendurch nach. Das ginge auch an jeder anderen AC Säule die ja fast immer 32A haben was ca. 7kW Ladeleistung entspricht. Da wären im Extremfall 4 Stunden auch wieder für eine Vollladung ausreichend.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Ich habe mal eine Frage an dich: Warum nimmst du einen Monat alte Beiträge (die auch noch 6-7 Seiten zurückliegen) und machst Leute an? Auf FB und co würde das unter trollen fallen. Genieß doch lieber ein wenig die Sonne und entspann dich ein wenig...
BTW ich fahre in der Woche täglich 110 bis 150km. Die letzten 50km sind Reserve wenn aus irgend einem Grund nicht geladen wurde, um einen freien Schnelllader problemlos zu erreichen.

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

Nordstromer
  • Beiträge: 2265
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Du kennst den Gesamtzusammenhang nicht. Zunächst habe ich hier nur aus Neugierde rein gelesen. Und dann stieß ich auf besagten Beitrag, indem ein Moderator der sonst immer schreibt man solle sein BEV nicht einbrigen dies hier selber tut. Da weise ich ihn darauf hin speziell, weil es sich um einen Moderator handelt. Hast du das verstanden? Kennst du überhaupt den Unterschied zwischen Trollen und berechtigten Kommentaren? Es geht hier auch um das Miteinander.

Mit deinen täglich bis zu 150km gehörst du zur Minderheit. Die überwältigende Mehrheit fährt unter 100km am Tag und sehr viele davon sogar weniger als 50km. Und darauf bezog sich auch meine Kritik.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D

Re: Seit dem Akkuupdate verstopft meine ZOE den Schnelllader

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Für so etwas gibt es melden und PN und so berechtigt deine Kritik sein mag, so unnötig ist es diese nach so langer Zeit in der der ursprüngliche Post schon gar nicht mehr behandelt wird aufzukochen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag