Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Wie ist Eure Einschätzung zum Upgrade?

Es wird kein Upgrade mehr geben.
38%
75
Es wird in Q4/2017 ein Upgrade geben.
7%
13
Es wird in Q1/2018 ein Upgrade geben.
22%
44
Es wird in Q2/2018 ein Upgrade geben.
11%
21
Es wird in Q3/2018 ein Upgrade geben.
5%
9
Es wird in Q4/2018 ein Upgrade geben.
4%
7
Q1/2019: Jetzt gibt es das Tesla Model 3 - brauche euer Update nicht mehr.
14%
28
Insgesamt abgegebene Stimmen: 197

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Rudi L
read
Die hingen an der Infomail.
Anzeige

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Sind die so allgemein, dass Du sie weiterreichen kannst? Ich möchte mir nicht ausmalen, wie lange es hier in der E-Mobilitäts-Wüste BERLIN dauert, an das Formular zu kommen :evil:

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

Rudi L
read
Die sind auf den Händler bezogen, aber das ist doch kein Problem, entweder Antrag dort oder das PDF bearbeiten.

Schick mir per PN die E-Mail, dann schicke ich Dir das morgen.

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
holgerf hat geschrieben:Da irrst Du Dich - der Unterschied beträgt lt. aktueller Liste EUR 4000.
Krass, Du hast recht! :shock: Aber das war mal 2800€, oder?
Beim Kaufakku drehen die dann völlig am Rad, da soll der Aufpreis in Summe dann 14.000€ werden. 8000€ für den Kaufakku + 6000€, dass es der 41er ist. 37.900€ für nen Intens mit 41er Kaufakku, die haben nen Knall.
Vergl. dazu den aktuellen E-Golf. Und der ist wertiger. Oder Ioniq.

Da wundert man sich ja auch nicht mehr, warum der Zoe nicht mehr vorne in der Zulassungsstatistik liegt.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2921
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hier der Antrag.
Dateianhänge
Datei Antrag_zum_Batterie-Upgrade_ZOE.docx
(97.98 KiB) 32-mal heruntergeladen
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:
holgerf hat geschrieben:Da irrst Du Dich - der Unterschied beträgt lt. aktueller Liste EUR 4000.
Krass, Du hast recht! :shock: Aber das war mal 2800€, oder?
Beim Kaufakku drehen die dann völlig am Rad, da soll der Aufpreis in Summe dann 14.000€ werden. 8000€ für den Kaufakku + 6000€, dass es der 41er ist. 37.900€ für nen Intens mit 41er Kaufakku, die haben nen Knall.
Vergl. dazu den aktuellen E-Golf. Und der ist wertiger. Oder Ioniq.

Da wundert man sich ja auch nicht mehr, warum der Zoe nicht mehr vorne in der Zulassungsstatistik liegt.
Du hast diesmal TEILWEISE recht ;)

Aufpreis war am Anfang tatsächlich 2.800 €.

Deine 6.000 sind aber der AP für die BOSE-Edition, die den großen Akku beinhaltet.

Cheers
Holger

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Von Bose steht hier nix:
Unbenannt2.JPG
Bei der Miete sieht das genauso aus, nur der Preis ist 1/3 weniger.

Und die 8000 Unterschied beziehen sich doch hier nur auf den Unterschied Miete/Kauf. Bose sind optional doch beide gleichermaßen:
Unbenannt.JPG
OK, man könnte 10.000 rechnen. 8000 grundsätzlich fürs kaufen und noch 2000 mehr dafür dass es der große ist als im Falle der Miete.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:Von Bose steht hier nix:
Unbenannt2.JPG
Bei der Miete sieht das genauso aus, nur der Preis ist 1/3 weniger.

Und die 8000 Unterschied beziehen sich doch hier nur auf den Unterschied Miete/Kauf. Bose sind optional doch beide gleichermaßen:
Unbenannt.JPG
OK, man könnte 10.000 rechnen. 8000 grundsätzlich fürs kaufen und noch 2000 mehr dafür dass es der große ist als im Falle der Miete.

Deine Screenshots sind aus dem Konfigurator? Über den habe ich mich schon früher geärgert. Kann ihn gerade nicht mehr ansehen, da ich FLASH von meinem Rechner verbannt habe :)

In der aktuellen Preisliste (1.11.17) stehen folgende Preise:
  • Intens Akkumiete: 23.900
    Aufpreis Z.E.40 Batterie: 4.000
    Aufpreis BOSE Edition inkl Z.E.40: 6.000
Irreführend im Konfigurator ist der Text „INTENS Opt. Z.E.40/Bose“. Das bedeutet meiner Meinung nach nur, das es für den INTENS die Option Z.E.40/Bose gibt (die dann Aufpreis kostet) im Gegensatz zum LIFE, für den es diese Option nicht gibt.

Best
Holger

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:37.900€ für nen Intens mit 41er Kaufakku, die haben nen Knall.
Wow :o, da kostet der Ampera-e in der Grundausstattung mit seinem 60kWh Akku nur noch 1430€ mehr :shock:
Ok, drankommen an die limitierte Stückzahl ist da das Problem :roll:

4800€ zum aufrüsten des 41er Zoe Akkus, das wäre auch bei meiner 3 jährigen Zoe 50% des Zeitwerts, puh!
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Wer glaubt noch an das ZOE Akku-Upgrade auf 41kWh?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
STEN hat geschrieben:Hier der Antrag.
Was mache ich jetzt mit dem Antrag, wenn ich keinen Händler mit Ahnung/Interesse daran in der Nähe habe? :?:
Blanko ohne Händler an Renault schicken? :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag